Inhalte aufrufen





Profilbild
- - - - -

Anpassung Bugspoiler

Geschrieben von Hobbit , 15.03.2011 · 281 Aufrufe

bugspoiler bugi big bike gfk glasfaser
Anpassung Bugspoiler 15.03.2011

Nach dem Hinweis von Z1000-fighter habe ich beschlossen den Bugspoiler an den Krümmer anzupassen. Letztendlich hat es überhaupt nicht viel Überredungskunst gekostet, die Idee war gut.


Benötigt wird eine Pappe, ein Bleistift, Glasfasermatten, Kunstharz, Glasfaserspachtel, ein Dremel und natürlich Schleifpapier.



Der Bugi ist montiert, an den Halterungen wird nix geändert, also kann ich die aktuelle Position benutzen um eine Schablone anzufertigen. Nachdem die Schablone angefertigt und angepasst ist muss die Position der Schablone auf dem Bugi angezeichnet werden. Dies wird später noch zum Ausschneiden der Form benötigt.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Nun kann der Bugi abgebaut werden und die Innenseite sollte gut angeschliffen werden. Um genauer zu sein, dort wo das GFK Zeug hin soll, dort sollte gut angeschliffen werden, die Farbe muss weg. Danach schließe ich die Öffnungen mit den Glasfasermatten und dem Kunstharz. Ein bisschen Wartezeit und der Kunstharz ist ausgehärtet. Nun kann die Schablone wieder benutzt werden und die eigentliche Form wird übertragen.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Mit dem Dremel kann man gut das überschüssige Material abtrennen. Mit einem Schleifaufsatz für den Dremel die Konturen verfeinern und dann die Oberfläche mit Schleifpapier abschleifen. Hier sollte wieder alles weg was Farbe heißt und wo später Spachtel hinkommt. Nach dem Schleifen kann man dann die Oberfläche schön glatt spachteln. Der Bugi wird wieder montiert um zu schauen ob alles passt und alle Abstände passen. Der Bugi sollte an keiner Stelle an den Krümmer stoßen.

Eingefügtes Bild

Wenn alles nochmal feingespachtelt und feingeschliffen wurde, kann der Bugspoiler wieder zum Lackierer gehen. Der Lackierer wirft noch mal ein professionelles Auge über die Sache und achtet darauf das keine Dellen oder Beulen auf der neuen Oberfläche entstanden sind. Nach dem Lackieren kann sich das Ergebnis sehen lassen. Die Sache hat sich gelohnt und war nicht mal teuer.

Eingefügtes Bild




Februar 2017

M D M D F S S
  12345
6789101112
13141516171819
202122232425 26
2728     

Neueste Kommentare