Springe zu Inhalt

Hobbit's 2007er Z1000

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    11
  • Kommentar
    1
  • Aufrufe
    7.386

Kühlerverkleidung & Bugi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hobbit

208 Aufrufe

blog-0989006001331409668.jpg

01.11.2009

 

Irgendwie lässt der Winter auf sich warten, kein richtiger Schnee und noch unheimlich mild.

 

 

 

Dafür hat man genug Zeit sich einige Sachen zu überlegen. Also, es soll ja einige Leute geben, die mögen die monströsen Kühlerecken mit den integrierten Blinkern. Je mehr ich meine Zett so anschaue, um so weniger mag ich diese Kühlerecken, die müssen weg.

 

Was soll's, es ist Winter, ich kann eh nicht fahren, einfach mal abmachen die Dinger und schauen wie die Zett so ohne diese Ecken aussieht.

 

gallery_5839_592_10775.jpg

 

Sieht schon verdammt nackt aus, aber ist ja auch nen naked Bike :mrgreen: Hmmm, untenrum ist sie aber arg nackig, da muss ich mir noch was überlegen.

 

17.01.2010

 

Verdammt ist das sau kalt geworden :chillyboy: Zu der zettlichen Nackigkeit habe ich mir etwas überlegt. Kurz entschlossen habe ich mir einen Bugspoiler bei Big Bike bestellt. Schön passgenau das Ding und von guter Qualität, ich bin begeistert. Eine erste Anprobe sieht vielversprechend aus.

 

gallery_5839_592_19068.jpggallery_5839_592_101570.jpg

 

Achtung, für alle die sich Teile aus dem Zubehör besorgen, ein gut gemeinter Tipp. Die Teile immer erst anbauen bevor ihr sie zum Lacker bringt. In der Regel müssen immer ein paar Kleinigkeiten angepasst werden. Wenn das Teil dann schon lackiert ist und ihr müsst danach noch etwas anpassen, zum Beispiel eine Bohrung, dann ist der Ärger groß.

 

Wie schon geschrieben passte der Bugi fast perfekt, ich musste das Loch für die untere Halterung um 3mm nach vorn verschieben. Dann hatte ich noch ein Problem auf der linken Seite, dafür kann aber der Bugi nix :mrgreen: Ich habe für die Zett einen Montageständer mit Aufnahme an der Schwingenachse. Der Bugi verdeckt auf der linken Seite das Loch der Schwinge um die Hälfte. Der Ständer würde also nicht mehr passen. Angelehnt an die rechte Seite habe ich den Bugi angepasst und mit GFK gehübscht.

 

Ihr seht im Bild noch ein Versuch mit den Ecken der alten 1000er Zett, das bitte ignorieren, hat mir nicht gefallen :pfeif:

 

Ja gut, weiter im Text. Da die Kühlerecken nun weg waren, hatte ich vorn keine Blinker mehr. Ich besorgte mir die selben Blinker wie hinten (Kellermann micro) um sie an der Maske anzubringen. Dafür habe ich mir ein Paar kleine Halterungen gebastelt. Etwas Edelstahl ausm Baumarkt, eine Eisensäge und ein Schraubstock sollte der Kreativität dienlich sein. Nach etwas messen und werkeln entstand dieses.

 

gallery_5839_592_37649.jpggallery_5839_592_28094.jpggallery_5839_592_4651.jpg

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.