Springe zu Inhalt

tralf's Z1000 (2010)

  • Einträge
    14
  • Kommentare
    2
  • Aufrufe
    9.968

Sie ist da - meine neue Z

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
tralf

166 Aufrufe

blog-0643630001331209783.jpg

Da es den Projekt-(Blog-)bereich erst seit ein paar Tagen gibt, werde ich die Einträge aus meinem ursprünglichen Umbau-Thread hier zusammen fassen.

 


17.3.2010

 

Es ist soweit, ick freu ma wie Bolle auf den Abholtermin. Eigentlich wollte ich die Z schon am 15.3. abholen, doch Neuschnee machte mir einen Strich durch die Rechnung (Der Februar/März 2010 war außergewöhnlich kalt und schneereich).

 

Ok, also 2 Tage gewartet, die Temperaturen schaffen es am Tage auf 7°C, ich will sie haben, jetzt!

Ab zu Rosenow nach Strausberg, wo ich mich in den Vorführer (das erste weiß-orange Modell, dass dort im Laden stand) sofort bei der ersten Besichtigung im Februar verliebt hatte und auch noch am selben Tag gekauft hatte.

 

Der Tag verlief recht unspektakulär. Als erstes raus nach Strausberg und die Papiere abholen. Mit all dem Zeug dann zur Zulassungsstelle Ferdinand-Str. in Hohenschönhausen. Gegen Mittag hielt ich die Papiere in der Hand, dass die Z jetzt meine Z ist. Nur die faule Schl nicht geschäftstüchtige Frau von der Siegelklebestelle ließ mich dann noch extra ne halbe Stunde aufs Nummernschild warten, weil ja Mittag war und natürlich alle Beamten zur gleichen Zeit essen gehen müssen. Und das sind Staatsbedienstete, die mich als Steuerzahler und indirekt Arbeitgeber eigentlich auf Händen tragen müssten. Naja, der Tag ist zu schön um sich jetzt aufzuregen. Mit Verspätung ging es dann zurück nach Strausberg. Schilder angebastelt, der Werkstattmeister macht noch ne kurze Proberunde und dann ist sie endlich mein.

 

Ein Kumpel hat dann dieses (zugegebenermaßen nicht gerade vorteilhaftes Bild von mir und dem Moment des ersten Mals mit meiner Z gemacht.

 

gallery_1621_578_121065.jpg

 

Danach ging es auf spitzem Hintern, weil nur 3,5l Sprit drinne waren und ich natürlich nicht den kürzesten Weg genommen habe, zur Tanke. Vollgemacht und schön eine 250km Tour gestartet. War frisch aber schön.

 

Das Wesentliche: Bezahlt habe ich 11.300€ (200€ unter Liste) inklusive Kellermann Rhombus dark hinten und Zietech KZ-Halter + kleine KZ-Leuchte, die ich gleich zum Kauf mit geordert habe, inkl. Anbau. Alles in allem ca. 500€ gespart verglichen mit dem Listenpreis. Bei so einem begehrten Bike und frischer Markteinführung empfand ich das als überaus fair. Ich wollte sie ja haben und hätte auch 500€ mehr bezahlt :mrgreen: .

 

 

Meine alte Z750 ist, welch ein Zufall, bei meinem Schwiegervater untergekommen. So sehe ich sie noch ab und zu.

 

Der Vollständigkeit halber hier mal 2 Bilder.

 

gallery_1621_578_339385.jpg

 

gallery_1621_580_56370.jpg

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.