Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gerry

Basis der Z1000?

Empfohlene Beiträge

Gast Hunter1

Auf welcher genauen Basis der ZX9-R steht die Z1000 überhaupt? i16.gif

 

2002? 2001?

 

 

 

dontknow.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast garp

Na ja, soviel hat die Z mit der Ninja nicht mehr gemein: der Motor hat mehr Hubraum, ne schwerere Kurbelwelle, andere Steuerzeiten, kleinere Ventile, Flachstromeinspritzung, etc. Der Rahmen ist sowieso n anderer, ich frag mich eigentlich was ist denn eigentlich noch baugleich mit der Ninja?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Hi

 

 

 

wenn ich es mal mit meiner 9er ( BJ2000 ) vergleiche, ist der Motor aus der Serie ab BJ 2000, halt mit mehr Hubraum und Einspritzung. Ebenso die Felgen ( sind bei 9er von BJ 00 bis 03 gleich ). Bremsen vorne von der 9er ab BJ 02. Tachoeinheit und Heck scheint von der 6er BJ 03 zu sein.

 

 

 

Warum Sie allerdings nicht die voll einstellbare Gabel der 12er genommen haben verstehe ich nicht ( Kostengründe ?? ), aber vielleicht ist es ja nicht notwendig und die vorhandene Gabel reicht aus. Kann ich aber nicht beurteilen, ich habe selber keine Z1000.

 

 

 

Gruss

 

Ulli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schwinge ist auch von der 9er. Wer einen Montageständer kaufen will sollte also für die Racinghalter M10 Schrauben kaufen (nicht M12)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast carboni

dann sollten ja auch irgend ein kettenschutz der 9er passen. i16.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaub ich nicht, da wir ja die Hinterradabdeckung haben und die 9er nicht. Und das Zubehörzeug für die 9er hat einen langen dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×