Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Wichtl

Kfz-Kennzeichenhalter u. Zubehör- am besten von ...?

Empfohlene Beiträge

Gast Anonymous

lol.gif Hei Biker,

 

möchte den widerlichen original Kennzeichenhalter austauschen gegen was optisch u. techn. sinvolles. Habe über mehrere Wochen die Angebote bei Ebay verfolgt. Sehe da nur Sachen wie... keine Garantie.. habe ich selbst gemacht .... gilt für alle Modelle usw.

 

Zubehör, wie z.B. von Hesa is mir ein bisschen teuer, da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis nicht. Mein ich zu mindest. Welchen Hersteller könnt ihr mir für den Halter u. Zubehör wie kleine Blinker u. Kennzeichenleuchte Onlinemässig empfehlen ?? Versprechen, von wegen ..passt an die Originalbefestigung tuen ja viele. Habe von einem Biker an der Syburg erfahren, dass er noch Widerstände bei den Blinkern einlöten musste und all so´n Gedönze. Damit will ich mich aber nicht auch noch belasten. Welche Blinker kann ich da am besten kaufen, die keinen Umstand machen, oder wo erhalte ich passendes Zubehör für meine Z ??

 

Helft mir, Bitte !! headbanger.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Versuch doch mal die Such Option,das Thema war schon einigemal im Gespräch.

 

 

 

Als Empfehlung: Ich und viele andere,haben den Kennzeichenhalter vom Wichtl.

 

Passt absolut an die Originalen befestigungen und Preis Leistung stimmt auch

 

Kennzeichenleuchte entweder die Originale oder Zubehör von den 3 Grossen passt auch.

 

Blinker nach Wahl auch kein Problem,selbst mit den Kellermann,musst nicht unbedinkt Widerstände einlöten,gibt auch lastunabhängiges Relais dafür.

 

 

 

So glaub das wars!? i25.gif

 

 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Heck=Wichtl, kann ich nur emphehlen

 

Blinker, such Dir einfach kleine bei den grossen Drei aus, musst nur auf die Wattzahl der Birne achten, solange es 21Watt sind, musst Du auch keine Blinkfrequenzanpassung beachten (Widerstand oder Universalblink-Relais)

 

 

 

Lüdenscheid, aha, meine Geburtsstadt, bin selbst noch oft dort, wg Eltern.

 

 

 

cu aixo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Widerstände brauchst du nur bei Blinkern die nicht 21 Watt haben, wie zB. die Kellermann Micro. Bei denen hast du die Möglichkein einen Widerstand pro Blinker einzubauen oder gleich ein lastunabhängiges Blinkerrelais. Wie die Widerstände eingelötet werden hab ich mal in einem anderen Beitrag gepostet, dafür solltest du die Suche benutzen.

 

Wenn du nicht die Originalstecker abschneiden willst kannst du auch Stecker kaufen zB. bei www.nibu-motoparts.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast digger 232

Also, ich hab bei eBay für 17,50€ zugeschlagen, weil es einfach günstiger ist als der Rest des Zubehörhandels.

 

Die Paßgenauigkeit war absolut top und in keiner Form zu beanstanden!! top.giftop.gif der Anbieter war howegripp und hat auch noch mehr derartiges im Programm.

 

Viel Spaß beim basteln, es lohnt sich!! grin.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×