Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast AxeAL

Z1000 oder ZX10R

Empfohlene Beiträge

Gast Widow

Hallo !!

 

 

 

Jetzt steht ja bald mein Mopped Kauf an,ca noch zwei Wochen.Meine erste Entscheidung war ja die Z nach der 24 Stunden Ausleih-Aktion.So nun dachte ich mir jetzt fahr ich noch mal die 10er und siehe da die geht wie die Angst.Keine Ahnung welche da besser ist im Händling.Schreibt mal euere Meinungen.Das einzige was mir aufgefallen ist das mir das linke Handgelenk weh tut wie die S.. Aber da muss man halt einen anderen Kupplungshebel montieren zum verstellen (kleine Hände) und wegen dem gkröpften Lenker.Schreibt mal Bitte euere Eindrücke,vielleicht könnt Ihr mir helfen.Wohl gefühlt habe ich mich auf beiden,auf der 10er hat es aber etwas länger gedauert. biertrink.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
yamaha

Die zwei kann man nicht vergleichen, entweder ein Supersportler an dem du die Leistung sowieso nicht einsetzen kannst, oder die Z1000 mit der man alles machen kann (Touren, Kaffee, Rennstrecke). Die Wahl hast du.

 

http:///www.z1000-forum.de/gallery/yamaha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VampireDeluxe

also wenn du mehr auf landstraße stehst, dann würde ich dir zur z1000 raten.... (und wegen dem forum hier HRHR )

 

 

 

aber soltleste viel autobahn fahren wollen, und meinen, dass du superschnell fahren willst, dann die zx10r....

 

 

 

und der mehrpreist ist auch ein faktor, den du berücksichtigen solltest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bazille

ich bin vorher GSX-R1000 gefahren und habe auf die Z750 abgeruestet, weil man mit den Bigsportbikes einfach keinen Fahrspass mehr auf Landstrassen hat. Sie sind zu gut und zu schnell. Den ganzen Tag auf Standgas zu duesen ist langweilig. Daher sogar nicht mal die Z1000!

 

Fuer die Autobahnheizerei: ZX10R da geht kein Weg dran vorbei. Landstrassenspass faengt hier erst ab 170km/h an.

 

 

 

Fuer die nette Landstrassenhatz dann lieber so eine Z1000/750, wo mehr Spass bei etwas niedigeren Geschw. anfaengt.

 

 

 

bazille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Stand vor meinem Kauf genau vor der gleichen Entscheidung, wie Du: Rennsemmel oder Nakedbike. Jetzt fahre ich die kleine Z und muss sagen, dass ich mir nur noch nackte Motorräder kaufen werde. Wie Bazille schon sagte, der Fahrspaß fängt einfach eher an. Allerdings meiner Meinung nicht, weil die ZX10R besser ist, als die Z, sondern weil man einfach mehr im Wind sitzt und eine aufrechtere Sitzposition hat.

 

Die Geschichte mit den Handgelenken zeigt eigentlich, dass Du eben nicht der Typ bist, der auf einer Rennsemmel fahren sollte, denn das passiert nur, wenn man nicht wirklich die Geschwindigkeiten fährt, um diese Sitzposition auszunutzen.

 

Bin mal die ZX6R gefahren und da bagann die Sitzposition erst ab ca. 140km/h gemütlich zu werden.

 

 

 

So denn ist aber Deine Entscheidung und "leider" sind es beides gute Motorräder.

 

 

 

Gruss BJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

warte noch ein wenig und dann nimm

 

die neue tausender gixxn 2005

 

168kg 185 ps

 

 

 

AR AR AR

 

 

 

Z 1000 vs ZX10 = werd_zum_tier.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ex Tl1000

Vergiss die ZX10 R und alle andere neuen Renntausender. Sie sind nur toll für Rennstrecke. Für die Autobahn gibt es schnelle Autos.

 

Auf Feld- und Passstrassen kommst du mit der ZX10 R nie in den Touren,bei der die Maschine Spass macht.

 

bike02.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Ist der berühmte Vergleich zwischen Äpfel und Birnen.

 

Ich bin die 10er schon gefahren, das ist eine andere Welt. Diese Gewalt mal zu spüren ist schon ein geiles Gefühl, aber immer mit dieser Power wollte ich nicht fahren. Verleitet sehr schnell zu Kamikaze-Aktionen... = Organspender!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Widow

Hi !!

 

 

 

Na erst mal Danke für die zahlreichen Antworten.Eigentlich habt Ihr schon recht habe mich etwas verunsichern lassen von der Leistung der 10er.Obwohl ich das wahrscheinlich nie Nutzen kann.Mich hat ja nur interessiert wo die Vorteile liegen.ich hatte vor ein paar Tagen ein Pläuschen mit einem eingefleischten Naket-Bike Triumph Fahrer über das gleiche Thema und der meinte.Kauf Dir die 10er wenn der Preisunterschied nicht zu groß ist.ich sagte zu Ihm und das aus Deinem Munde i21.gif .Dann meinte er hier bei uns gibt es eh keine Passstrassen oder Haarnadelkurven da biste immer schneller und sitzt nicht so im Wind als mit einer Nackten.Das hat mir zu Denken gegeben.Also nicht falsch verstehen,ich bin kein Raser grin.gif oder vieleicht doch verklopp.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stinger

denke das ist Geschmacksache, spüre lieber den Wind um beim fahren....ist beim Yoghurtbecher nicht gegeben, somit auch nicht unbedingt mein Ding und wenn ich den Wind mal nicht mehr spüren mag, wird es wohl eher ein Tourer werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DemonLord

Mein Kumpel hat ne 900er Fireblade und wir haben mal ne Stecke getauscht,

 

Er auf meiner black Z750-Type R

 

und ich auf seiner schwarz/gelben Fireblade.

 

 

 

Am Ende meinten wir beide

 

mann ... ist die Geil und grinsten.

 

Alle sind der Meinung

 

Nen brenner ist schon geil auf seine art aber nen nacked Supersportler wie die Z,

 

ist auf seine Art auch geil ...

 

 

 

Eigentlich brauch man beide *g*

 

hammer.gif

 

 

 

PS:

 

Meine Perle will sich jetzt auch nen Fireblade in Gelb/Schwarz kaufen, wenn ihr einen Kennt i25.gif

 

Sie sucht wie doof, ne 96/97er muss es sein

 

und sie MUSS schwarz/gelb sein !! bis 4.500 €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast bull

ich war normal immer ein Fan von Supersportlern

 

und hatte bis jetzt auch immer solche aber seit dem ich die Z habe hat sich meine Meinung etwas geändert!! die Z ist für den Alltag und zum Spass haben wesentlich besser geeignet als jeder Supersportler den man sowieso nicht annähernd an seinen Grenzen bewegen kann. headbanger.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.