Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

KM Stand 12.042

 

 

 

Der Kundendienst gemäß Inspektionstabelle beinhaltet:

 

Ölwechsel,

 

Zündkerzenwechsel (versteh ich beim 12er nicht, ist aber Vorschrift)

 

Ketten und Fahrwerksteile schmieren

 

Prüfungen und ggfl Einstellen von:

 

Kraftstoffschlauch, Bremsanlage; Elektrik, Lenkungsspiel, Radlager, Vorderradgabel; Hinterradstoßdäpfer, Funktion HR Schingearm und Zugstange, Schraubverbindungen, Kupplung, Kühlanlage; Unterdrucksynchronisation, Gasdrehgriffspiel, Leerlaufdrehzahl, Luftansaugesystem.

 

 

 

Dazu habe ich den Luftfilter wechseln lassen, der ist aber erst bei dem 18.000er KD Vorschrift.

 

 

 

Ohne den BMC Luftfilter kostete der 12.er KD: 328;- , davon die Zündkerzen allein 92,-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

412 Euro.

 

 

 

Ich geh aber zur nächsten Inspektion mal zu nem anderen Kawa-Händler nach Pforzheim.

 

 

 

Eigentlich wollte ich die zwei Jahre Zusatz-Garantie ja mitnehmen...muss ich mir noch gut überlegen.

 

 

 

Mir ist das einfach zu teuer bzw. sind mir die grossen Wartungsintervalle immer noch zu kurzfristig. Hab die 12.000 km in 4 Monaten abgespult...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, meine kam gerade zurück:
 

Bikerworld Rosenow Strausberg

 

Kosten: 323,64€

 

Inhalt der Rechnung:

 

- 12.000er Inspektion - 30 AW

- Ölwechsel (inkl. Motoröl,Filter,Schraube,Dichtung)

- Zündkerzen NGK CR9EIA-9 (59,98€)

 

 

Hier noch von einem anonymen per PN


Hallo,
fang dann mal mit der 12.TSDder Inspektion an:
383,86 Eus inkl.
Rüstzeit 2 AW a 6,22 12,44
Inspektion 30 AW a 6,22 186,60
Dichtung, Filter etc.
10W50 SYN 3,8 Ltr 51,11
Zündkerzen Iridium 4 a 12,60 50,40
Probefahrt/Funktionstest 2 AW a 6,22 12,44
+ MwSt

In Siegburg / Sankt Augustin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nikita hat ihre letzte Woche von Bischoff abgeholt und inkl. Öl, Ölfilter und Einbau von angelieferten Kerzen 252€ bezahlt. Die Iridium Kerzen haben wir für 41€ bekommen, macht also insgesamt 293€.

 

 

 

Gruß MyFrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo habe meine gerade abgeholt bei Bischoff...

 

 

 

Ölfilter, Dichtung Ölablass: 10,51€

 

Schmierstoffe: 3,53€

 

Castrol Power1 10W40: 49,82€

 

Bremsflüssigkeit: 3,86€

 

ARBEITSLOHN: 33€x5,5AW: 181,50€

 

 

 

Zündkerzen habe ich selber mitgebracht....

 

 

 

Bremsflüssigkeit + wechsel über 40€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich mein Z abgeholt :genial:. bin bis jetzt total benebelt :mrgreen:

 

457€ :genial: was mir aufgefallen zünkerzen eine a 23,58€ netto und 3,5 std arbeitszeit für zünkerzen und ölwechsel .

 

ich bin bedient

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm Finds ein bisschen komisch, weil mein Dealer hat zu mir gesagt, dass Kawa was an den Intervallen gebastelt hat und jetzt z.b. die Zündkerzen erst bei der 18000er Inspektion gewechselt werden müssen :mrgreen: . War letzte Woche bei der 12000er und hat mich glaub ich sowas um die 130€ gekostet. Genau weiss ichs nimma, hab die Rechnung au eben nit da...

 

 

 

Naja... heisst wohl nur dass ich dann bei der 18er voll zugreifen darf :genial:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich mein Z abgeholt icon_eek.gif. bin bis jetzt total benebelt :verdacht:

 

457€ :help: was mir aufgefallen zünkerzen eine a 23,58€ netto und 3,5 std arbeitszeit für zünkerzen und ölwechsel .

 

ich bin bedient

 

upps.....hab meine gestern auch vom 12.000er KD in München geholt .... 316,84 € Ölwechsel, Luftfilter, Zündkerzen und Durchsicht :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der 12.000er Inspektion stünde eigentlich auch das Syncronisieren der Drosselklappen auf dem Plan, denn verstellte Drosselklappen verursachen einen höheren Benzinverbrauch, eine schlechtere Gasannahme und mehr Vibrationen.

 

Zum Syncronisieren ist ein spezielles Gerät - ein Unterdruckmessgerät das recht teuer ist - nötig. Davor müßten die Ventile eingstellt, Kerzen und Filter getauscht werden damit ein korrektes Ergebnis durch nichts beeinflusst wird.

 

So steht es Schwarz auf Weiß *, aber 99 von 100 Werkstätten werden sagen, daß das bei 12.000 noch nicht nötig ist und höchstwahrscheinlich haben sie recht.

 

* Haynes Repair Manual- Kawasaki Z1000 / Haynes Puplishing 2008 ISBN 978-3-7688-5277-7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

die Kosten der 12000km-Inspektion (inkl. Ölwechsel, Tausch der Zündkerzen,

Reinigung des Luftfilters, Tausch des Hinterreifens) meiner Maschine belaufen

sich auf 277,41 Euro.

 

 

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der 12.000er Inspektion stünde eigentlich auch das Syncronisieren der Drosselklappen auf dem Plan, denn verstellte Drosselklappen verursachen einen höheren Benzinverbrauch, eine schlechtere Gasannahme und mehr Vibrationen.

 

Zum Syncronisieren ist ein spezielles Gerät - ein Unterdruckmessgerät das recht teuer ist - nötig. Davor müßten die Ventile eingstellt, Kerzen und Filter getauscht werden damit ein korrektes Ergebnis durch nichts beeinflusst wird.

 

So steht es Schwarz auf Weiß *, aber 99 von 100 Werkstätten werden sagen, daß das bei 12.000 noch nicht nötig ist und höchstwahrscheinlich haben sie recht.

 

* Haynes Repair Manual- Kawasaki Z1000 / Haynes Puplishing 2008 ISBN 978-3-7688-5277-7

 

 

Also mal ehrlich

 

Das ist ja Wahnsinn bis zu 450 Euro für nen KD ???

Drosselklappen zb. bei einer 1250er Bandir alle ca. 50000 km einstellen ! Hab eine gehabt weiss ich!

 

Hab mein Subaru letzte Woche bei einem KD gehabt 350 Euro... BEIM AUTO nur nen Beispiel

 

Ist unglaublich fürn Motorrad so viel Geld fürn KD, da wird sichs lohnen selbst Hand anzulegen

 

Ist natürlich ne Sache der Garantie, :pfeif: :pfeif:

Hab meine Z1000 2010 gekauft und hat noch keine Macken, nichts , gar nichts!

Alle KD selbst gemacht :sport5:

 

Ist ne Kleinigkeit:Flüssigkeiten prüfen und oder wechseln , Schrauben kontrollieren usw.....

 

Wer sich ein bissle auskennt spart locker 300Euro, natürlich ne Garantie Frage.....Risiko

 

 

Finds halt richtig teuer :shock:

 

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

12000 Inspektion-

 

Oel, Oelfilter, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit, Rizoma Ritzelabdeckung, Rizoma Einspritzabdeckung, Rizoma Bremsflüssigkeits-behälter hinten

 

alles für 529 inkl Mwst und Arbeit.

 

reine inspektion wäre bei 280 Euro netto wobei die Arbeitskosten die montage von Rizoma Zubehör beinhalten.

ca 320-330 Euro mit Mwst.

 

Kawa Heinrich in Schwegenheim kann ich nur weiter epmfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin jetzt auch kurz vor der 12000 Inspektion. 300€ man kann es ja wirklich übertreiben und Zündkerzen bei 12000km rauschmeissen??? Nicht bischen übertrieben? Kann man das net selber machen? Was für Zündkerzen kommen den überhaupt rein?

 

Mein Kawa Händler meinte man könnte nur diese Zündkerzen nehmen und man ist laut Hersteller dann an einen Intervall von 12000km gebunden

 

Gruss

bearbeitet von PumaOnIce

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×