Springe zu Inhalt
iZu

Motorpatschen / Nachblubbern / Nachknallen

Empfohlene Beiträge

groundone
mich hat die offene akra zum schluß auch genervt :fun02::dance:

 

weiß garnicht,wie ich das mal fast ne ganze saison durch gehalten habe

 

 

 

Ist die echt so schlimm??

 

 

 

Ich will am WE mal den offenen Akra Krümmer montieren und den offenen 190mm Akra ESD von der S1000RR... komisch, aber der Topf hat trotz e-Nr. keinen DB Killer... offen wie nix... :mrgreen: :wink:

 

 

 

Mir schwankt nichts gutes... der TÜV wird das sicher nicht eintragen wollen :pfeif:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gemini

Die BMW hat auch nen Vorschalldämpfer, oder?

 

Dürfte auf der Zett ganz nett klingen... :thumbs_up:

 

 

 

Hab mir mal so ein Sekundärluftventil von der Z750 04-06 besorgt und das liegt jetzt hier zerlegt vor mir auf dem Tisch...

 

 

 

Wenn ich die Sache richtig verstehe, dann ist das Ventil im Ruhezustand geöffnet (Feder drückt die Membran runter)

 

und schließt bei ausreichend großem Unterdruck (Unterdruck größer Federkraft -> Membran wird nach oben gezogen).

 

 

 

sls6ooh.png

 

 

 

Um testweise den Effekt des geöffneten Ventils am Mopped hören zu können, muss man doch nur den Unterdruckschlauch vor dem Ventil abklemmen, oder?

 

Dann muss man das ganze Gerümpel nicht erst umbauen und dann wieder zurückbauen, wenn es einen doch nerven sollte...

 

 

 

 

Passt das so, was ich mir da zusammengereimt habe?

 

Gibts so ne Art Kugelhahn/Ventil, passend für den Unterdruckschlauch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SaberRider

 

 

 

Passt das so, was ich mir da zusammengereimt habe?

 

Gibts so ne Art Kugelhahn/Ventil, passend für den Unterdruckschlauch?

 

 

 

Wollte das auch mal probieren, weiss aber nicht ob's bei der 08 er 750 geht.

 

 

 

Dachte evtl an sowas

 

 

 

http://www.google.de/products/catalog?q=schlauchklemme&hl=de&client=safari&cid=11061420230210589735&os=contents

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

für mich wäre also die beste lösung das ventil leer machen, aber in den schlauch wie du schon sagtest so ne art kugelventil einzubauen ums auch so mal fix abstellen zu können...

 

 

 

habt ihr ne idee wie das aussehen könnte? Man müsste nur was mit dem richtigen durchmesser finden, und dass dan zwischenreinbauen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gemini
Wollte das auch mal probieren, weiss aber nicht ob's bei der 08 er 750 geht.

 

 

 

Dachte evtl an sowas

 

 

 

http://www.google.de/products/catalog?q=schlauchklemme&hl=de&client=safari&cid=11061420230210589735&os=contents

 

 

 

Das sollte zum abklemmen reichen. Vielleicht besser als meine Klemme vom Aquarium...

 

 

 

Denke aber dran, dass du einen Kat hast...:genial:

 

 

 

für mich wäre also die beste lösung das ventil leer machen, aber in den schlauch wie du schon sagtest so ne art kugelventil einzubauen ums auch so mal fix abstellen zu können...

 

 

 

habt ihr ne idee wie das aussehen könnte? Man müsste nur was mit dem richtigen durchmesser finden, und dass dan zwischenreinbauen..

 

 

 

Wenndu das Sekundärluftventil zerlegst, dann muss der Hahn an den dicken Schlauch zum Luftfilterkasten. => Hahn offen, dann knallt es. Hahn zu, es knallt nicht mehr (sogar weniger als vor der Änderung).

 

Wenn das Sekundärluftventil unberührt bleibt (so hab ich es gemacht) muss der Hahn an den dünnen Unterdruckschlauch vom SLV zur Einspritzung. => Hahn zu, dann knallt es. Hahn offen, es knallt nicht (bzw. so wie vor der Änderung).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn man weiß, welchen Schlauch man abklemmen muss, dann ist das in einer Minute erledigt. Bin mit dem Effekt insgesamt zufrieden. Teilweise knallt es echt richtig ordentlich und außerdem kommen trotz Killer bei den lauteren Knallern auch Flammen aus dem Pott...

 

Wenn das Wetter mal wieder mitspielt wird das ganze mal ohne Killer getestet... :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Du hast quasi einfach so ne klemme genommen und den schlauch, der einen unterduck zum schließen des ventils erzeugt ausser betrieb gesetzt...

 

und du denkst der effekt ist der gleiche bei deiner version im vergleich zum leermachen? knallt also schon heftiger als zuvor? ich mein, meine brabbelt und knallt ja auch gelegentlich schon recht ordentlich... aber könnt noch bissel mehr sein.

 

kommt man da ohne tank abbaun ran?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gemini

Der Effekt ist grundsätzlich sicher ähnlich. Ich möchte aber nicht ausschließen, dass durch das leergeräumte Ventil mehr Luft strömen kann und somit auch mehr Gebrabbel/Knallen erzeugt wird.

 

Da das Ventil aber recht gut verdeckt ist und man nicht sooo gut rankommt, hab ich mich erstmal für die Variante mit der Klemme entschieden. Die Rückrüstung ist so auch deutlich einfacher... :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iZu

Rein theoretisch musst du nur den dicken Schlauch, der von der Airbox zum SLV geht, verstopfen. Damit dürfte der ganze Spaß ein Ende haben.

 

Schraube reinquetschen oder mit Slikon verschließen. Irgendwie sowas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iZu

So... letzten Freitag war TÜV angesagt.

Aus Angst vor schlechten Abgaswerten hatte ich vor dem TÜV-Termin das SLS mit ner dicken Schraube, die ich in den Schlauch vom Lufi-Kasten gesteckt hab, verschlossen. Ergebnis: 6,9% CO und damit durch die AU durchgefallen. Der TÜVer war aber sehr freundlich und meinte, dass ich fix zu Kawasaki fahren soll, um meine Einspritzanlage einstellen zu lassen und dann mit ordentlichen Abgaswerten wieder vorbeizuschauen. Ich bin dann um die Ecke gefahren, hab das SLS wieder geöffnet, 10 min gewartet und bin wieder zum TÜV. Ergebnis: mit völlig offenem SLS mit 2,8% CO die AU bestanden und damit meine neue blaue Plakette bekommen ;)

 

Also falls sich jemand immer gesorgt hat, dass er es mit offenem SLS nicht durch die AU schafft - kein Problem.

Im Gegensatz zu vor 2 Jahren, wo das SLS noch nicht komplett offen und kein Akrapovic-Krümmer mit Fresco-ESD verbaut war, hat sich der CO-Wert um 0,2 verschlechtert.

 

Allzeit gute Fahrt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hardbeats

2,8 bzw. 2,6 (orginal) is trotzdem irgendwie schlecht!

Hab bei der letzten AU von meiner 20 Jahre alten ZXR750 knapp 1 Vol % gehabt.

 

Klar,bestanden ist bestanden und Öko bin ich auch keiner :D aber wundert mich trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schenzer

Also ich hab an meiner Kilo Zett den Shark Street GP seit ca. 600km dran. Er wird also gerade noch schön eingefahren.

 

Beim Abtouren blubbert er richtig schön und ab und an knallts auch mal. Und ich habe nix am SLS verändert, die Killer hab ich auch drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Janco

vor 2 wochen noch hat meine z geknallt seit einer woche auf einmal nicht mehr habs jetzt gemacht wie in beschrieben membran raus gemacht aber da hat glaub schon mal jemand rum gebastelt weil das verpresste plätchen war schon ab war nach 20 min feritg ... knallt richtig schön hinten raus bin auch ganze zeit ohne db killer gefahren richtig super :D fahrspaß + 200%

 

danke für die beschreibung ! !

bearbeitet von Janco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SamZ

@ iZu: ich danke dir vielmals für diese aufschlussreiche beschreibung. es ist der WAHNSINN!!! das knallt nicht, das ballert in einer Tour mit der Motorbremse.

In jedem längeren Tunnel bekomm ich ein breites Grinsen ins Gesicht. :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schwiiz

So mal ein Update zu dem Thema, ich habe jetzt beim Modellbauladen um die Ecke ein Festo Kugelventil besorgt. Einbau ist ne sache von paar Minuten.

Leider werde ich es erst nächste Saison ausprobieren können. Aber Theoretisch sollte es jetzt möglich sein, das SLS mit einem Griff ein- und auszustellen.

 

Wenn das so klappen wird, ist es für mich die beste Alternative. Dann kann meine schön knallen und falls es mir auf den Sack geht, ein kurzer dreher und ruhe ist.

 

Ich hoffe ich konnte damit den Leute helfen, die schon lange nach so einem Ventil suchten ;)

 

63fd6c592b0e137dd2012d61a212c5c6.jpg

 

Theoretisch:

- Ventil offen --> Originalzustand

- Ventil bei abgeschaltenem Motor geschlossen --> SLS permanent in Betrieb (knalle)

- Ventil im Leerlauf geschlossen --> SLS ausser Betrieb

bearbeitet von schwiiz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.