Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

Kawafighter1985

Die Vergleichsvideos sind echt super, würde mir aufgrund dessen die HD 170 Stealth von Drift Innovation nehmen, warte aber noch auf einen Vergleich mit der neuen Drift HD!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiroler

Bin mit der Contour HD GPS bisher recht zurfrieden.

 

 

 

Ausrichtung kann man per Bluetooth und passender App am iphone oder Android-Handy überprüfen.

 

Bedienbarkeit ist gut, auch mit Handschuh klappts.

 

 

 

Und die Videos kann sich jeder auf meinem youtube-Kanal unter "TirolerSDR" ansehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kurza

Auch eine Contour...bei dir is der Sound aber eig. top...warum bei mir nicht? sag mal an, was du gemacht hast ;-)

 

 

 

 

 

oder is der unterschied vom mic so extrem zwischen 1080p und der gps?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quicksilver86

Hab mir GoPro HD Hero Motorsport geholt. Hab bei Comtech nur 242€ bezahlt.

 

Bin Top zufrieden.Wasserdicht bis 60m,wenn man den geschlitzten Gehäuseentdeckel nimmt ist sogar der Ton brauchbar.Das Bild selbst ist der absolute Hammer.Was man aus so nem kleinen Gerät rausbekommt ist einfach super und der Saugnapfhalter ist bombastisch.

 

+Mit geschlitztem Deckel der Ton

 

+Mit geschlossenem Deckel 60m Wasserdicht

 

+Bild ist genial

 

+Die vielen verschiedenen Halter

 

+Bedienung

 

+Akkulaufzeit

 

-Kein Display

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kramusha
+Bedienung

 

 

 

Was findest du an zwei Mini-Knöpfen die man mit Handschuhen kaum Betätigen kann besser als an einem großen Schiebeschalter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judy750S

@Quicksilver86

 

wenn du die HD Hero hast kannst doch ein Display nachrüsten :danke::mrgreen:

 

 

 

@Kramusha

 

wenn man sich an die Bedienung mittels der beiden Knöpfe gewöhnt hat will man nichts anderes mehr :mrgreen: ;-)

 

Klar gehen die Knöpfe nur mit a bissl nachdruck, aber das nehme ich in Kauf wenn ich ne wasserdichte Cam haben will :wife:

 

 

 

 

 

MfG

 

Judy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quicksilver86

Das Display ist mir bekannt^^...mir wärs jedoch lieber wenn das schon dabei wäre:) wobei man sehr schnell und einfach das Gerät ausrichten kann.

 

 

 

Die Knöpfe mögen vllt etwas schwerer zu bedienen sein wie ein Schieberegler, jedoch starte und stoppe ich nur die Aufnahmen beim fahren und im Stand wird ausgeschaltet. Hab kein Problem mit den Knöpfen und kann diese gut erreichen und auch drücken.

 

Auch ist das Menü sehr einfach zu Händeln (Auflösung einstellen, Foto und Video Funktion wechseln)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judy750S

Und welche Kamera bietet nun in diesem Vergleich die bessere Qualität?

 

 

 

PS: ich enthalte mich mal lieber, nicht dass es heisst ich würde voreingenommen sein ;-) :wife::mrgreen:

 

 

 

 

 

MfG

 

Judy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kramusha

Hörst du es nicht? Optisch geben die Cams sich nicht so viel, die Contour hat einen Blau- und die anderen beiden einen Grünstich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judy750S

@Kramusha

 

finde dass die HD170 Stealth vom Ton her am deutlichsten raus kommt. Allerdings sieht man auch dass die GoPro den geschlossenen Gehäusedeckel verbaut hat. Für bessere Tonqualität gibts zum einen den offenen Deckel, und im Zubehör sogar noch so nen "Teppich" den man sich auf den offenen Deckel kleben könnte. Damit werden die Windgeräusche noch gedämpft.

 

 

 

 

 

MfG

 

Judy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kramusha

Haha, ich fand gerade die HD am schlechtesten, weil viel zu viel Windgeräusche. Die GoPro hat den typischen GoPro Sound, meine macht das auch. Von der Contour hab ich GAR NIX gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mazdamax

Laut eigenen Angaben, wird auch deswegen das externe Mikrofon angeraten, wenn man einen schönen Ton ohne Wind haben will..

 

 

 

ich hab mir das Mikro nicht mitbestellt ... mal schaun ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judy750S

@Kramusha

 

mir ist die Tonqualität meiner GoPro auch ausreichend ;-)

 

 

 

 

 

MfG

 

Judy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
goOse

Ich hab die GoPro Motorsport nun seit ein paar Monaten und mittlerweile gut 30-35 Stunden Filmmaterial zusammen. Zudem habe ich jede Menge Zubehör dafür gekauft und kann wohl mittlerweile ein objektives Urteil über das Ding abgeben ohne dieses "Ich hab die und deswegen ist es das geilste überhaupt".

 

 

 

Insgesamt finde ich die GoPro immer noch sehr gut. Grund dafür ist der modulare Aufbau, welche mir sehr Zukunftssicher erscheint. Hier hat der Hersteller wirklich weit gedacht. Denn an der Qualität wird sich lange nichts mehr ändern, aber die Funktionen, welche eine Cam haben soll, werden weiterhin zunehmen. Sprich - durch die Schnittstelle kann man zB einen zusätzlichen Accu, einen Bildschirm oder bald auch einen GPS Sensor anbringen. Insgesamt erscheint mir das am Zukunftsichersten.

 

 

 

Zudem (und das war für mich sehr wichtig) kann man mit der GoPro filmen und gleichzeitig den Accu laden. Sprich, ich schließe die Cam einfach an mein USB-Ladegerät am Bike an und kann (je nach Auflösung) 5-8 Stunden am Stück filmen - solange bis die Karte voll ist. Endlich kann ich beim Start einer Tour die Cam einschalten und Zuhaus in der Garage wieder ausschalten ohne eine Sek. verpasst zu haben!

 

 

 

Aber die GoPro hat auch einen paar riesen Nachteil...

 

(Abgesehen von den Problemen die alle kleinen CCD Cams haben)

 

 

 

Der Preis.... und vor allem der Preis für Zubehörteile.

 

Es gibt soooo viel und vor allem sovieles was wirklich Sinnvoll ist - da kauft man sich mit der Zeit dran tot.

 

Ich hab mittlerweile einiges an Zubehör (Brustgurt, Stirnband, 2 unterschiedliche große Rohrklemmen, Covers, Bildschirm, Accupack, zusätzliche Klebepads, Gelenkarme uvm.) dessen Gesamtpreis in etwa dem Anschaffungspreis der Motorsport entsprechen wird. Das ist schon heftig....!

 

 

 

Dann sollte man auf jeden fall noch die Verarsche der Zeitlupenfunktion nenen... Die Beispielvideos auf der Herstellerseite haben nicht im geringesten etwas mit der Zeitlupe der Cam zutun... Bei den Herstellervideo (wo man bei den Crossern so schön den Dreck fliegen sieht) wurden vermutlich mit 500-1000 Bilder/Sek. aufgenommen - die GoPro kann aber nur 50 Bilder/Sek. :wife:

 

 

 

Das Gehäuse soll im übrigen bis zu 60m Wasserdich sein und zB fürs tauchen geeigent sein.... schade nur das alles unscharf wird unterwasser - da die Linse dafür nicht gedacht ist.... Aber keine Sorge - im Zubehör bekommt man die richtigen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.