Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

Boron

Guden Tach liebe Leut.

 

Ich hab mir kürzlich einen Magura SX Line Lenker für meine neue Z bestellt. Ich hab eigentlich vor den Lenker selbst zu wechseln.

 

Jetzt zur Frage. Erwarten mich beim Lenkerumbau irgendwelche bösen Überraschungen (Bohrungen , versteckte Kabel etc.) oder wird das ne einfache Kiste.

 

Ist halt meine erste Kawa und ich hab mir auch schon den Wechsel der Lenkerenden einfach vorgestellt und hab tief ins Klo gegriffen.

 

Über gute Ratschläge würde ich mich freuen. :happy2:

 

Gruß Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Syccon

Ich weiß nicht, wie das beim Magura ist. Aber sicher musst du auch hier rechts und links 2 Bohrungen für die Fixierung der Lenkerarmaturen machen. Glaube nicht, das der vorgebohrt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andi_immi

Ich würde KEINE Bohrungen machen!

Bei allen Lenkern die ich schon montiert habe, hab ich nie gebohrt.

Einfach die Nippel in den Gehäusen abzwicken und mit einem Cuttermesser nachschneiden.

Bisschen schwarzes Panzertape darunter und es verrutscht nichts mehr...

 

Vorteil: Du kannst die "optimale" Lenkerposition noch einstellen, ohne einen Schweizer Käse aus dem Lenker zu machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Syccon

Das würde ich auf keinen Fall machen. Schon alleine der Sicherheit wegen. Aber das muss jeder selber wissen.

Das kann man alles ganz leicht anhand des alten Lenkers ausmessen. Da muss man nicht wild drauf los bohren. :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z1000-FIGHTER

er richtet den Lenker aus ,bohrt ,macht dann ne probefahrt und merkt dann ,das er den lenker verdrehen muss,schon hat er die arschkarte,weil er die amaturen nicht mehr drehen kann....

ich bin über 30.000 km ohne den nippeln gefahren und ich lebe immer noch .. hier im forum gelten die knippser als fuscher ,was großer blödsinn ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andi_immi

Den Sicherheitsaspekt mit den "Nippeln" kann man vernachlässigen.

Panzertape und die Schrauben richtig anziehen...

 

Jeder der das schon mal gemacht hat, weiß dass man darüber netmal diskutieren muss...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z1000-FIGHTER

Den Sicherheitsaspekt mit den "Nippeln" kann man vernachlässigen.

Panzertape und die Schrauben richtig anziehen...

 

Jeder der das schon mal gemacht hat, weiß dass man darüber netmal diskutieren muss...

 

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Syccon

Ob man das jetzt mit den Nippeln vernachlässigen kann oder nicht, sei mal dahin gestellt. Für mich ist das handwerklicher Fusch allererster Güte. So nach dem Motto: "Sieht man ja eh nicht."

 

Aber wie gesagt, muss jeder selber wissen. Ich mache es so nicht. ;)

bearbeitet von Syccon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tom

Den Sicherheitsaspekt mit den "Nippeln" kann man vernachlässigen.

Panzertape und die Schrauben richtig anziehen...

 

Jeder der das schon mal gemacht hat, weiß dass man darüber netmal diskutieren muss...

 

 

@syccon Hab ich auch so gemacht, und net nur weil man es net sieht :pfeif:

Geh am besten in die Werkstatt und lass es da machen, dann bist du wenigstens net schuld wenn deine Lenkeramaturen umgedreht oder verkehrt herum sind :ditsch::silly:

 

Ach ja auf die Klemmböcke achten,

meine das der Magura SX breiter im Durchmesser ist als der originale :cop:

 

Gruß

bearbeitet von Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andi_immi

@Tom: Der passt!! Ich hab persönlich schon 2 Magura montiert.

Hat eine wesentlich bessere Positon wie der LSL.

 

Kannste mal den Orange Z anschreiben, der ist meine Maschine im Vergleich gefahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
detlef

ruhig blut, der magura passt perfekt drauf und auch ich werde niemals wieder löcher in einen lenker bohren.

ich hab das übrigens von einer kawa-werkstatt so gelernt.

da stand nämlich ein unfaller rum mit einem gebrochenen lenker. der kunde hatte seine armaturen verdreht, nochmal gebohrt und beim sturz ist der lenker dort gebrochen und steckte danach im oberarm.

aber jeder wie er meint.

 

nur mit dem begriff "pfusch" wäre ich hier ein wenig vorsichtiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tom

Jo :smily895:

 

Na dann alles klar :Z750GR:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

:fun02:

Hab ich ein dejavue ?

 

Bohren oder nicht ist hier die Frage?

 

Bohren natürlich :pfeif:

 

Alles ander ist pfus....... ä murks :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Boron

Hallo Leute. Schon mal danke für die verschiedenen Tips und Ansichten.

 

Persönlich würde ich Bohrungen am Lenker auch sehr ungern machen. Zum einen wegen der Gefahr falsch zu bohren, zum anderen sind Löcher im Lenker meiner Meinung nach potentielle Sollbruchstellen.

 

Ich würde die Methode ohne Bohrungen auch nicht unbedingt als Pfusch hinstellen, da es schon viele Fälle gab, in denen vermeintlicher Pfusch die bessere Alternative war.

 

Aber da hat jeder seine eigene Meinung. :sport1:

 

Am Montag werde ich mal eine Werkstatt anrufen die einige Erfahrung mit Z1000 Umbauten hat und die mal nach Ihrer Meinung fragen.

 

:golly:

bearbeitet von Boron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Glatziator

MOIN MOIN!

Habe auch einen Lenkerumbau an meiner neuen Z geplant.

Hab mich aber noch nicht entschieden welchen Lenker ich kaufe.

 

MEINE FRAGEN:

Wie breit ist der Magura?

Bekommt man bei dem Umbau Probleme mit der länge der Bremsleitungen usw.?

Bzw. muss bei einem breiteren Lenker noch was anderes beachtet werden?

 

Danke schonmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.