Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

rucker@zeta

Was erwartest du von dem Lenkerumbau?

 

Der Conus ist weder breiter noch höher als der Originale,

wenn ichs richtig in Erinnerung habe.

 

 

Da ich leider noch keinen Plan davon habe, habe ich dazu mal eine frage: wenn ich mir den oben genannten lenker holen würde, der ja genau gleich sein soll wie der originale, kann ich da all die sachen wieder verwenden, die als original schon dran sind?? quasi nur den lenker wechseln?

 

welche lenker höhe ist denn für etwas größere leute vorteilhafter? oder geht es dabei nur um sportlicheres aussehen?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lasertom

wenn du eine Z1000 2010- hast kannst du einen couns lenker verbauen da dein originaler auch konisch ist

 

also aussen 22mm Standart und mittig 28,6

 

bei Z1000 07-09 wie auf deinem Bild zu sehen brauchst du andere Riser um konisch zu verbauen , da dein lenker durchgegend 22mm ist !!

 

Und die original Lenkerendengewichte passen nicht mehr rein da original M6 ist und Zubhörlenker M8 haben.

 

also wenn du den conus lenker kaufst musst du auch gleich am besten andere Lenkerenden mitbesorgen

 

gruß tom

bearbeitet von Lasertom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rucker@zeta

danke für die schelle antwort :)

und wie sieht das bei der z750 bj. 2010 aus? riser sind die lenkeraufnahmen, bzw. klemmböcke??

bearbeitet von rucker@zeta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
razorworks

wenn du eine Z1000 2010- hast kannst du einen couns lenker verbauen da dein originaler auch konisch ist

 

also aussen 22mm Standart und mittig 28,6

 

bei Z1000 07-09 wie auf deinem Bild zu sehen brauchst du andere Riser um konisch zu verbauen , da dein lenker durchgegend 22mm ist !!

 

Und die original Lenkerendengewichte passen nicht mehr rein da original M6 ist und Zubhörlenker M8 haben.

 

also wenn du den conus lenker kaufst musst du auch gleich am besten andere Lenkerenden mitbesorgen

 

gruß tom

...und - soweit ich weiß - passen auch die originalen Griffe nicht mehr.

 

Grüße aus Arabien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rucker@zeta

ich hab grad mal meine werkstatt angerufen und wollt fragen was die fürn umbau nehmen würden. da meint er 200€ ohne material. er meinte auch, dass ich evtl neue leitungen bräuchte, stimmt das??

bearbeitet von rucker@zeta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lasertom

danke für die schelle antwort :)

und wie sieht das bei der z750 bj. 2010 aus? riser sind die lenkeraufnahmen, bzw. klemmböcke??

 

auch ein normaler 22mm

 

musst du auch andere riser haben..

 

also dein händler nimmt zuviel. und andere leitungen brauchst du nicht, da der lenker nicht so viel länger ist und es passt. selbst mit dem abm streetbar der 84cm lang ist passt es noch mit original leitungen.

 

also wenn du es selber machst was nicht schwer ist sparst du dir die 200,00€

 

lenker selber mit riser ca 180,00€ und andere lenkerendgewichte ab 29,00€ und griffe ab 29,00€

 

oder lass einen hier aus dem forum zu bier und grill ein, der aus deiner nähe kommt und ihr bastelt zu zweit !!!

 

oder billgier.. nimm nen normalen 22mm lenker streetbar ABM und lenkerenden ABM und Griffe ABM kommst gesamt auf 150,00€ abzüglich forenrabatt und spar dir das mit den risern.... dasnn hast du nen schönen breiten lenker der innen zwar nicht 28,6 hat aber du brauchst keinen neuen riser kaufen und hast es trotzdem optisch und fahrerisch schöner.

 

schau mal hier im forum unter "zeigt her eure lenker"

 

 

gruß tom

bearbeitet von Lasertom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z1000-FIGHTER

wie sind den die maße des lenkers ????? normal passen alle leitungen bis zu einer breite 82 cm locker ... wenn du den umbau machen willst ,suche dir jemand hier aussem forum ,der aus deiner nähe kommt ,der handwerklich was kann ..da kannste ne menge kohle sparen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rucker@zeta

wie sind den die maße des lenkers ????? normal passen alle leitungen bis zu einer breite 82 cm locker ... wenn du den umbau machen willst ,suche dir jemand hier aussem forum ,der aus deiner nähe kommt ,der handwerklich was kann ..da kannste ne menge kohle sparen

 

72 cm ist der lenker breit. der originale glaube ich ca. 65cm??!. ist der umbau also schon etwas komplizierter, ja?!

 

ich interessiere mich grade für dieses teil, da es in weiß angeboten wird, wie ich heute gesehen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kampfbaertchen

65??? Das glaub ich nicht... eher 75cm...

 

Zum Thema Umbau:

 

Lenkerarmaturen abschrauben

Lenkerenden runterschrauben

Lenkerklemmung aufschrauben

Alter Lenker runter

Neuer Lenker drauf und kurz mit der Klemmung fixieren

Neue Griffe aufschieben

Lenkerenden anschrauben

Mit Panzertape den Abstand am Lenker markieren wo die Armaturen hinkommen

Armaturen auf dem Tape positionieren und kräftig drücken

Auf dem Tape sind Markierungen der Fixierungsnippel zu sehen

Griffe und Lenkerenden wieder runter

Die Markierungen auf dem Tape ggf. mit nem Körner verstärken

Löcher in den Lenker bohren

Panzertape ab

alles wieder zusammenbauen und gut ist es

 

Ich habe mittlerweile bei allen Z-Modellen einen Magura SX-Lenker verbaut. Der hat 80,8mm Breite und es gab nie Probleme mit den Leitungen.

Bei den Modellen vor 2010 (ZRT00A und ZRT00B) brauchst du halt noch eine andere Lenkerklemmung.

 

Ich hoffe es hat dir etwas geholfen...

 

Gaskranke Grüße Ben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rucker@zeta

Danke Ben. Hört sich auf jeden Fall spaßig an ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kampfbaertchen

Bitte... ist alles in allem ca. ne Stunde Arbeit.

 

Wenn du es dir nicht alleine zutraust, dann sag nem Kumpel Bescheid und besorg ne Kiste Bier...

dann geht das schon...

 

Wenn die Lenkerklemmung noch mitgeändert wird, sinds zwei Schrauben mehr.

 

Der Magura ist übrigens sehr stabil. Hat bei meinem Lowsider gut gehalten und hat sich nicht verbogen. Lediglich die Schraube der Lenkerklemmung wurde verbogen, als sich die Zett in der Wiese auf die andere Seite gelegt hat...

 

Gaskranke Grüße Ben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Webon_one

Auch wenn das Thema schon sehr alt ist, hätte ich eine Frage!

Derzeit habe ich noch den Original Lenker in Verbindung mit den Highsider Spiegeln. Mein Problem ist, dass ich bei volleinschlag den Spiegel mit meinem Knie berühre so das ich nicht voll lenken kann.

Wenn ich mir jetzt einen breiteren Lenker anbauen sollte, wollte ich wissen ob ich eventuell die gleichen Probleme haben werde ?

(Ich bin 1,95m groß)

 

Ich tendiere zum Magura TX da er wie der Originale geformt jedoch breiter ist.

bearbeitet von Webon_one

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Ne, gerade leider nicht, hab auch die LSL Gonia verbaut, die haben aber keine Zulassung !

 

Zum testen kannste zu Louis fahren, den Spiegel einfach außen an das Lenkerende halten

draufsetzen und einschlagen.

Um an den Spiegel zu kommen, müsstest du aber schon mit den Knie über die Tankkante kommen, mein ich.

Bei einem flacherem Lenker sieht es wieder anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.