Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

zfriend

Also ich kann den Schubert SR1 empfehlen. Wollte auch den XR1100 doch der SR1 passte einen Tick besser. Verarbeitung top, geringe Windgeräusche und eine super Belüftung. Wirklich ne Überlegung wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mberling

Vielen Dank für die ganzen Erfahrungen, bin jetzt nach und nach mal alle Probe gefahren und muss sagen, dass mir der HJC schon sehr zusagt, das Ding ist ja extrem leicht! Einziger Nachteil meine Nase bleibt beim Abziehen immer hängen ;) ... und ich weiß noch nicht welches Design, "seventy one"? "Ben Spies"? der neue "Cage"? am seventy one gefällt mir das Bunte, jedoch ist das violette schon etwas befremdlich, der Ben Spies gefällt mir ansich schon, jedoch bin ich halt nicht Ben Spies! Am Cage stört mich das "R" auf der Stirn... naja evtl kommen ja zur Intermot noch neue Designs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lowlander

Wenn er leich sein sollte ist der X-lite immer noch erste Wahl. Solltest Du mal probieren..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mark

Woran bleibt die Nase hängen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hexle

Vielen Dank für die ganzen Erfahrungen, bin jetzt nach und nach mal alle Probe gefahren und muss sagen, dass mir der HJC schon sehr zusagt, das Ding ist ja extrem leicht! Einziger Nachteil meine Nase bleibt beim Abziehen immer hängen ;) ... und ich weiß noch nicht welches Design, "seventy one"? "Ben Spies"? der neue "Cage"? am seventy one gefällt mir das Bunte, jedoch ist das violette schon etwas befremdlich, der Ben Spies gefällt mir ansich schon, jedoch bin ich halt nicht Ben Spies! Am Cage stört mich das "R" auf der Stirn... naja evtl kommen ja zur Intermot noch neue Designs!

 

Ich bin auch nicht Ben Spies und hab dieses Design... ;) Im Prinzip ist das Design völlig egal... Hauptsache, der Helm passt...

Lässt Du den Riemen zu (also nur locker), wenn Du den Helm abziehst? Ich mach den Riemen immer ganz auf. Ist am Anfang beim Einfädeln zwar etwas Gefummel, aber das geht nach ein paar Mal ganz leicht... Wenn Du den Riemen ganz aufmachst, solltest Du nicht mehr mit der Nase "hängen bleiben"... Oder Du musst Dir ne andere Technik zum Auf- und Abziehen angewöhen... :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mberling

Wenn er leich sein sollte ist der X-lite immer noch erste Wahl. Solltest Du mal probieren..

 

den x lite muss ich noch erfahren, fand den vom gewicht ziemlich gleich mit dem hjc

 

Woran bleibt die Nase hängen?

 

an dem stückcen stoff welches vorne im kinnbereich ist, ich glaube das kann man auch abmachen, wenn ich die youtube videos richtig deute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hexle

an dem stückcen stoff welches vorne im kinnbereich ist, ich glaube das kann man auch abmachen, wenn ich die youtube videos richtig deute

 

Richtig, kannst Du ganz easy rausnehmen... Ist aber genial, wenn es draussen etwas frischer ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KawaAxel

Also ich kann den Schubert SR1 empfehlen. Wollte auch den XR1100 doch der SR1 passte einen Tick besser. Verarbeitung top, geringe Windgeräusche und eine super Belüftung. Wirklich ne Überlegung wert.

 

Ich kann ihn auch empfehlen, aber von "geringen Windgeräuschen" kann keine Rede sein. Ist sicher von der Aerodynamik, Passform und Belüftung her das beste, was ich je hatte. Aber laut ist er! Auf der AB nur mit Ohrenpröpseln!

 

Gruss KawaAxel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bodi

Hi,

 

Ich fahr den HJC und ja man bleibt mit der nase hängen.

Aber normalerweise nur beim ersten Mal, denn ab dem Zeitpunkt gewöhnt mann sich schnell eine neue Technik an. (mit dem daumen den Stoff nach vorne drücken und fertig)

 

:pfeif:

Aber toller Helm toller Preis, wenn du mal bedenkst das du noch ein getöntes Visier bei dem Preis dabei hast.

 

LG Bodi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
maggo0815

Ich fahre den Ben Spies seit letztem Jahr, bin sehr zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mark

Also ich hab das Stoffdings gar nicht montiert... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Elowin

Ich muss mir diesen Winter auch ne neue Mütze zulegen.

 

Schwanke noch zwischen XR1100 oder dem SR1.

Der X-Lite 702 ist leider rausgefallen, da ich mit meiner Brille starke Probleme hatte.

 

Kann jemand die Lautstärke vom Schuberth SR1 zum alten Shoei X-Spirit beurteilen?

Letzterer hat mich jetzt nämlich 5 Jahre begleitet und ich war immer sehr zufrieden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KawaAxel

Ich kann nur den Vgl. zum XR1000 ziehen. Und der ist mit Whisperstrip wesentlich leiser als der SR1.

 

Gruss KawaAxel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bodi

@Mark montier mal das stoffdings dann bleibst auch "hängen" Probier mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lowlander

Das mit der Brille hatte ich auch - bin nun auf kontaklinsen für Mopped fahren umgestiegen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.