Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

Skywolfe

Hab mir den LSL X-BAR AX 00 für meine Z1000 Bj. 2014 gekauft. Weiß jemand ob ich die Bremsleitungen, Elektrik oder Bowdenzüge verlängern muss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
groschi72

Schau mal auf die ersten Seiten von diesem Thread...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dome46

Hi Leute,

 

bin neu hier ;) bis jetzt noch passiv, jetzt misch aber mit ;)

 

Zum Lenkertausch... hab gestern versucht den LSL X01 auf meiner Z1000 '16 zu montieren.

Leider ohne Erfolg. Der gerade Teil, in der MItte des Lenkers, ist einfach zu kurz.

Die Kröpfung fängt zu früh an, so dass der Lenker gar nicht richtig in die Aufnahme  (auf der Gabelbrücke) passt.

Keine Chance! hätte ich den Lenker so montiert, wäre definitiv was gerissen, was teuer geworden wäre -.-

 

So jetzt habe ich einen leicht verkratzten LSL X01 schwarz matt, den ich nicht zurückgeben kann -.-

 

Also für die unter euch die auf den X01 wechseln wollen --> geht nicht! Es gibt zwar von LSL das Montagekit, aber ich weiß nicht wie das funktionieren soll,

weil der Lenker ja gar nicht in die Schalen der Gabelbrücke passt, und außerdem sieht das Montagekit mMn kacke aus.

 

Grüße Dome

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Trage mich mit dem Gedanken evtl. einen anderen Lenker zu montieren. Der Originale gefällt mir zwar von der Sitzposition her, aber er könnte etwas breiter sein. 

Hatte beim B-Modell das gleiche Problemchen und hab dann mit dem ABM Superbike 0229 die für mich perfekte Lösung gefunden. 

 

Der ABM Superbike 0429 ist daher mein Favorit. 

Hat ihn zufällig jemand montiert? (Ich lese hier fast nur über LSL). 

Scheint ja für die F und H eine ABE zu haben und auch keine anderen Lenkerklemmungen zu benötigen.

 

 

2692CBE3-8666-4C78-879C-CE4DF02EF0ED.jpeg

69FC40AA-2260-47CA-B19E-0F34AF64E485.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saberon

Ich bin vom Original über den LSLX00 zum Magura TX gegangen und hängen geblieben, der X00 war zu tief und zu anstrengend, der Magura ist im Grunde wie der Original nur breiter, der hat zwar leider keine ABE aber ich bin schon 2x durch den TÜV mit dem Lenker ohne auch den Hauch einer Beanstandung (durch die Klemmung wird das ja verdeckt).

Kannst ja mal schauen ob der von den Abmessungen identisch ist, im Grunde fährt sich alles super wenn es dem Original nahe kommt aber etwas breiter ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saberon

Für den Magura TX muss an den Leitungen nichts verändert werden, der passt so "Plug´n Play".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.