Springe zu Inhalt
WhatsZett

Welchen Reifen nach der Erstausrüstung auf der Z1000 2014

Empfohlene Beiträge

WhatsZett

Hallo,

ich fahre die neue Z 1000 aus 2014 und stehe kurz vor dem Reifenwechsel, nachdem die Erstausrüstungskatastrophe kurzfristig runterfliegt.

Habe selten einen so unwilligen und unmodernen Reifen mit einem so enormen Aufstellmoment gefahren. Gut, wenn er mal in der Kurve lag, rutschte er nicht und geradeaus lief er gut; das war's dann aber auch.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Pirelli Angel GT gemacht, allerdings auf einem anderen Motorrad. Der Angel GT hat die Freigabe für die 1000 SX. Warum nicht für die Z 1000, ist mir ein Rätsel.

Hat jemand Erfahrungen mit den freigegebenen Reifen, die meinen Anforderungen entgegenkommen, die da wären: kaum oder kein Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage/gute Regentauglichkeit/Agilität bei schnelleren Wechselkurven, auch bei engeren Kurven. Sicher ist der S 20 Evo, wie schon oft gelesen, sehr gut, aber auch schnell runter. Der Z 8 Interact wurde wohl auch schon von Reifentestern für sehr gut befunden, hat aber auch keine Freigabe.

Ich benötige aber eben auch zwingend die Tourentauglichkeit; also am besten einen Tourensportler.

Wenn keiner der freigegebenen Reifen dieses Anforderungsprofil erfüllt, werde ich den Angel GT aufziehen, sch..... was auf die Freigabe. Ich sehe eh keinen Unterschied zur SX.

Gruß

Hans

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z 750 xmx

Also ich hab den Metzeler Roadtec Z8 auf meiner 2011er Z1000 und bin hellauf begeistert.

 

Super Reifen, was Haltbarkeit, und Performance angeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polygonwindow

Nicht dass ich jetzt der Reifen-Pro wäre..aber er möchte ja wenig Aufstellmoment, und das kommt ja sicherlich vom Vorderreifen? Warum also den Dunlop drauflassen wollen..? Bei mir werden heute Metzeler Sportec M7RR aufgezogen, da gibts auch ne Freigabe für.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WhatsZett

.....dann berichte mal kurzfristig, falls möglich.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FranKawa

Bei mir kommen Freitag die Angel GT drauf, bin schon ganz gespannt wie die so sind, die Bridestone haben 8000Km gehalten. Ich

fahre ja auch nicht so :wheel: wild. Wie lange haben eure Bridgestone gehalten???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zklaus

ich fahre den power pilot und bin damit sehr zufrieden, unterschied ist sehr sehr groß zu dem dunlop der serienmäßig drauf war, auch kein aufstellen bei bremsen in der kurve.

gruss klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ohl2014

Bei mir kommen Freitag die Angel GT drauf, bin schon ganz gespannt wie die so sind, die Bridestone haben 8000Km gehalten. Ich

fahre ja auch nicht so :wheel: wild. Wie lange haben eure Bridgestone gehalten???

 

Der Battlax S20 wurde bei mir (vorne und hinten) vor 4300km neu aufgezogen. Nach einer Woche Dolomiten und einer Woche Schwarzwaldtour ist der Vorderreifen an der Verscheißgrenze. Der Hinterreifen hält vermtl. noch 2000km.

Aber: Obwohl die Reifen nicht eckig gefahren sind, ist das Motorrad spürbar unhandlich geworden. Aufstellmoment ohne Ende. Durch aktives! Gegenlenken bekommt man die SX (Mod. 2014) durch die Kurve. Aber zu diesem Thema gibt es ja bereits Beitäge...

Im Frühjahr wird der Z8 montiert. Ich hoffe auf Besserung i.S. Haltbarkeit und Handling. Wer Erfahrungen mit einem Z8 in Verbindung mit einer 2014`er SX hat... Her damit :clap:  :happy2: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WhatsZett

Im "Motorradfahrer", Ausgabe Oktober 2014, wurde der Metzeler Sportec M7 RR ausführlich getestet. Der Reifen wurde in den allerhöchsten Tönen gelobt, egal welches Kriterium getestet wurde. Habe nun doch vom Angel GT abgelassen und den M 7 RR bestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fralind.

Bei mir kommen Freitag die Angel GT drauf, bin schon ganz gespannt wie die so sind, die Bridestone haben 8000Km gehalten. Ich

fahre ja auch nicht so :wheel: wild. Wie lange haben eure Bridgestone gehalten???

Das habe ich noch mit keinem Motorrad erreicht.

 

Hier, 5 Tage Dolomiten und 2213 km später, BT 16 Pro

 

eo75eriz.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harlekin

Dafür sieht das Pärchen aber noch gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FranKawa

Das habe ich noch mit keinem Motorrad erreicht.

 

Hier, 5 Tage Dolomiten und 2213 km später, BT 16 Pro

 

eo75eriz.jpg

Haben die Reifen insgesamt 2213 Km gehalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fralind.

Haben die Reifen insgesamt 2213 Km gehalten?

Ja. Waren neu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zetty

Mich würde es mal nach dieser Saison interessieren wer mit welchem Reifen welche Erfahrungen gemacht hat und wer welchen Hersteller empfehlen würde. Mich interessiert allein nur der normale für die Landstraße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZetPete

Bei mir kommen Freitag die Angel GT drauf, bin schon ganz gespannt wie die so sind, die Bridestone haben 8000Km gehalten. Ich

fahre ja auch nicht so :wheel: wild. Wie lange haben eure Bridgestone gehalten???

Ich bin auch nicht der Rennfahrer mit meiner SX, aber bei mir mussten die Bridgestones nach 6100 KM runter, weil der Hinterreifen eckig gefahren war; das Restprofil lag noch bei 2,2 mm. Jetzt habe ich auch die Angel GT drauf und es ist nach knapp 6000 KM nichts eckig gefahren; das Restprofil hinten dürfte auch noch ca 3 mm betragen. Da auch die Performance des Reifens sehr neutral ist bei gefühlt gutem Kalt- und Nassgrip, kann ich den für die SX nur empfehlen. Bis auf Weiteres mache ich hier keine Experimente mehr und bleibe bei dem Reifen.

 

Viele Grüße

 

Z-Pete

bearbeitet von ZetPete

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.