Springe zu Inhalt
Frank

Motorrad Zeitschriften Plauderecke

Empfohlene Beiträge

Schönwetter_Manni

Die müssen doch alle bestochen sein oder keine Ahnung von Motorrädern haben!!!!

 

Das is doch wieder nur sonen BMWSUZUKIKTM-Blatt!

bearbeitet von Schönwetter_Manni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PaschyS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dany

Nee irgendwie ist mir die Lust am lesen vergangen.

Auch wenn sie die Optik der Z sehr loben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PaschyS

Wir kriegen die Zeitschrift, aber gut. 

 

Hier wird aber vergessen, das BMW doch nicht die Eierlegende Wollmilchsau ist.

Wir hatten an unseren Probleme und dann von einem Bekannten noch, bis diese durch einen Brand dann Geschichte war. 

 

Wenn man dann etwas tiefer gräbt, liest man von Steuerketten Problemen und Motorschäden an der S1000RR...Leider gibt es dazu keine offiziellen Infos. Genauso ob Triumph das auch wieder hinbekommen hat mit deren Motoren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crosser71

Die Suzi hat erstaunlich gut abgeschnitten. Auch in österreichischen Tests schneidet sie sehr gut ab, wie ich nachlesen konnte. Werde sie vielleicht mal bei Gelegenheit probefahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Transformer

Vermutlich 9 Platz weil sie gar nicht erst getestet wurde ....

 

Würde ich jetzt kaufen wäre meine Wahl zurzeit.

 

1. Aprilia Tuono V4 (Ist aber leider immer noch nicht Lieferbar in CH )

2. S1000R bin ich vor dem Kauf der Z1000 Probe gefahren. Hat mir vom fahren sehr gut gefallen (Gab es aber letztes Jahr noch nicht in schwarz).

3. Z1000 immer noch wegen der Optik und dem geilen Drehmoment .... zieht verdammt geil ab.

 

Fazit: Kommt nächste Saison nicht verdammt geiles auf dem Markt wird mein nächstes Bike wohl ne Tuono Factory V4, wenn sie dann auch lieferbar ist.

bearbeitet von Transformer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

 

Also das die Z Baureihe die rote Laterne in den MOTORRAD Vergleichstests bekommt hat Tradition. War bei allen 4 Z1000 Generation so. Auch der Z750, Z800 erging es nicht besser. Nur die allererste Z750 war Seriensieger. Aber nur weil deren Gegner damals lauter 600er waren.

Motorrad kann nicht recht mit Kawa. Sieht man schon an dem lustlosen Bericht über die H2. Mit der Zunge schnalzen nach tun sie bei andern Marken. Bei einer ganz besonders.

Aprilia ist übriges auch so ein Opfer von Motorrad. Platz 5 der 1100er Tuono ist ein Witz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waldo

Kawasaki hat zurecht den Test verloren, wenn das Ergebnis im Bereich (Handlichkeit, Stabilität, Lenkverhalten, Rückmeldung, Aufstellmoment b. Br. und Lenkerschlagen ) der Tatsache entspricht. Diese ganzen Probleme könnten mit einer vernünftigen Reifenpaarung sicherlich leicht abgestellt werden. Man sollte vielleicht in Japan mal auf einen anderen Erstausrüster setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Transformer

Ich denke das für Kawasaki wie auch Honda der Markt in Europa einfach nicht wichtig genug ist. Sie machen ihr Hauptgeschäft in Asien, offenbar reicht das Ihnen aus. Von daher warum sollten sie eine gescheite Erstbereifung drauf tun.

bearbeitet von Transformer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dany

Vielleicht weil das den Asiaten auch nicht schaden würde :D

bearbeitet von Dany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Aktuell kann ich persönlich feststellen, dass die Erstausrüster Reifen gar nicht so übel sind. Weder die Pirellis an meiner 2013er noch die Dunlops der 2014 er.

Man könnte beim Lesen des Tests direkt den Eindruck gewinnen, Kurven sind der allergrößte Feind der Z. :kopf:

Leider hat sich die Kawa-Erstausrüstungs-Paranoia der MOTORRAD Redakteure auch auf viele Besitzer übertragen. Kann man ja hier ganz gut verfolgen.

Die Allerwenigsten haben doch so ein feines Popöchen, um die wahren Unterschiede festzustellen. Eben dann, wenn Neureifen gegen Neureifen verglichen werden würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerZombie

Einzig was ich dem Dunlop ankreiden kann ist das doch recht heftige Aufstellmoment. Das war so stark wie beim Pilot Road auf der CBR, nur das der Reifen deutlich mehr Kilometer gemacht.

In Kurven konnte ich mich aber jederzeit drauf verlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thommy.g

Hm, geb nichts auf die Tests, abgesehen von den Dauertests. Les auch nur wegen der News und ab und an emotionalen Berichten. Ist wie gewisse Fragen hier. Welches Motorrad soll ich mir kaufen, welche Auspuffanlage, welche Blinker... Druffsetze und ausprobieren ist nicht durch Textfetzen zu ersetzen. Und Geschmack hat man, oder... . Hab meinen eigenen Kopf. Darf man nicht so bierernst nehmen. Und ihr vergesst das Beste an der Zeitung. Die vorletzte Seite. Und die Oberlehrer-Mordsspiesser Leserbriefe. Sehr amüsant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MyFrag

In meinen Augen wurde der letzte Platz gut begründet und die Zett wurde auch nicht zerrissen, sondern indirekt sogar gelobt für den "Bums". Der Schreiberling hat auch selbst gesagt, dass andere Reifen vieles besser machen, aber nur die original Bereifung bewertet werden darf. Punkte für Beschleunigung ect sind auch erklärbar weniger, weil die Zett halt "nur" 142Ps hat. Ohne elektronische Helferlein ect. gibt es auch im Berreich Sicherheit ect weniger Punkte, alles nachvollziehbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

@ MyFrag

 

ganz meine Meinung.

 

Wie schon mal gesagt: nur der Istzustand kann gewertet werden und nicht der Sollzustand. Trotz allem werden gerne die Verschwörungstheorien von manchem Besitzer genutzt weil ihr Bike nicht besser abschneidet...... für mich trotz allem kein Grund etwas nicht zu kaufen wenn ich selber es für OK befinde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.