Springe zu Inhalt
Jamaltar

Hohe Sitzbank von Kawasaki

Empfohlene Beiträge

Z900

Habe nun meine erste 1000 Km-Tour hinter mir (verteilt auf mehrere Tage) und finde die Standardsitzbank nach einigen Stunden unbequem. Das liegt für mich nicht an der Härte sondern an der Neigung. Die Bank ist nach vorn abgesenkt so dass ich ständig mit dem S*ck an den Tank rutsche. Um Gegenzuarbeiten drücke ich mit den Handgelenken gegen den Lenker. Auf Dauer wird das unbequem. Habt ihr das Problem auch? Ist die Neigung mit der höheren Bank weniger stark?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamaltar

Die Neigung ist eher noch mehr. Hab etwas das Problem, aber nur auf der hohen Sitzbank. Mehr Beinarbeit beim festhalten hilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KawaZett

Hat noch jemand Erfahrung mit der Hohen Sitzbank? Stimmt es, das die Sitzpsoition aktiver ist also auch im Handling einen Unterschied macht?

Kniewinkel und Härte ist klar soweit. Aber mir geht es darum ob die Sitzbank auch im Fahrverhalten einen Unterschied macht. Kann leider keine Probe fahren, und will jetzt auch nicht blind eine Kaufen. Kniewinkel und Härte stören mich nicht bei der Originalen finde nur man könnte etwas mehr Auf und nicht Im Moped sitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightfire

Die hohe Sitzbank hat vor allem einen weicheren Schaum, welcher auch nicht sonderlich haltbar ist.

Ich hab mir (1,80 groß) die "hohe" geholt weil die normale nicht dem entspricht was ich lang haben will, und anfangs war die hohe auch gut, nur das man den Schaum schnell durchgesessen hat.

Nach 24000km ware der bei mir halt matsch und plattgesessen.
Ich hab mir bei nem Sattler unter den original bezug der hohen Sitzbank neuen Schaum ( mit ner höheren Raumdichte und besseren Haltbarkeit ) und nochmal nen cm dicker machen lassen.

 

Was deine direkte frage nach dem Handling angeht, das ist eher Frage des Fahrstils. Wenn du sagst du würdest lieber mehrt auf als in der Maschine sitzen, dann mach doch mal die Probe aufs Exempel und fahr mal ne Runde mit nem Handtuch 2-3 mal gefaltet aufm Sitz, einfach mit Gaffer-Tape festkleben. das ist die einfachste Methode, ohne Geld auszugeben wie viel mehr Sitzhöhe du brauchst/haben willst. Ordentlich machen lassen halt dann beim Sattler deines Vertrauens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KawaZett

So was hatte ich mir auch schon überlegt, nur halt mit ner Schaumstoffmatte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fafnier

Ich habe mit der hohen Sitzbank im Grunde keine Probleme. Wenn ich aber über nen tiefer liegenden Gullydeckel, oder eine Huckelpiste fahre dann rutsche auch ich ein wenig nach vorne. Im normalen Fahrbetrieb habe ich jedoch keine Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KawaZett

Kannst du was sagen zu vorher nachher unterschiede? Außer Kniewinkel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fafnier

Nur das man, wie schon geschrieben, etwas mehr "auf" anstelle von "in" dem Motorrad sitzt. Ich habe mir die hohe Sitzbank aber eben wegen dem Kniewinkel geholt.

Anfangs war es etwas gewöhnungsbedürftig aber mitlerweile sitze ich gern drauf und es fühlt sich für mich nicht mehr ungewohnt an.

Man muss sich auch nen bissel weiter herunterbeugen wenn man sich flach macht aber das ist marginal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KawaZett

...so bin heute mal mit der hohen gefahren. Sie ist finde ich, besser von der Sitzposition da ich auch den Eindruck habe das es sich aktiver/williger fahren lässt. Ein etwas besseres Gefühl fürs Vorderrad könnte man meinen. Ist aber alles höchstens minimal. Vom Kniewinkel her, merke ich jetzt nicht wirklich einen Unterschied. Der größte Unterschied ist die Optik sieht um einiges besser auf der Maschine aus wie die Originale.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stingray

Moin Moin

Hab an meiner ebenfalls die Hohe Sitzbank, wirft die bei euch auch so schnell falten? 

 

Bereits nach relativ kurzer Fahrt sind deutliche Falten zu sehen.

Über Nacht scheint es sich noch (bisher erst 550km runter) zurück zu ziehen... Aber schön ist was anderes. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snippa

jop, is bei mir auch so. da wurde einfach etwas minderwertiger schaumstoff verarbeitet. eigtl. bei dem preis bissl ärgerlich. mein plan für den winter, sitz zu medpol und den vernünftig machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KawaZett
Geschrieben (bearbeitet)

Die falten sind bei mir auch jetzt nach Ca 3000km bleibt aber eine Falte rechts und links die sich nicht mehr zurückbildet.

Ist meiner Meinung nach eine Frechheit. Im Prinzip muss ich jetzt nochmal Geld in eine neue Polsterung reinstecken nach 1 Monat im Betrieb. Geht gar nicht so was. Und ich wiege in voller Montur knappe 80kg...

bearbeitet von KawaZett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sebi1087

Moin

bin direkt froh das ich Sie letztes Jahr nicht gekauft habe... und finds Schade das sich Kawa beim eigenen Zubehör, so ins Fleisch schneidet.

 

Ich habe nur die Orginale Bank, bin den "komfort" Sitz auch nur fürn kurzen Test gefahren, ca 35 km und kanns nur nochmal bestätigen :

Das Ding ist billig gemacht, kostet in der Herstellung vielleicht 50 €. Keine Aktivmatte, kein Gel, kein Memory Schaumstoff.

Die 2cm "mehr" Füllung verpuffen dadurch das Sie "weich" ist und sich weiter eindrückt. Der Kniewinkel ändert sich kaum / garnicht... nicht fühl oder messbar

 

Wie KawaZett schon schreibt.

Erst liefert Sie ein gutes Bild, aber nach gewisser Zeit weicht die anfängliche Euphorie dann der Realität.

Die Kawa Komfortsitzbank ist ihr Geld nicht wert.

 

Besser man geht gleich beim Polsterer was mit Gel oder noch besserem Material anfertigen lassen. Klar kostet die dann auch mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.