Springe zu Inhalt
st.hermann

Z650 Kennzeichenhalter - Blinkerumbau

Empfohlene Beiträge

rafa

Habe das Problem gefunden, die Widerstände waren einfach nicht das was sie sein sollte. Auf der Arbeit gab es noch ein paar passende, umgelötet und fertig, funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Du musst die Dinger gleich in den Lenker bauen, dann hast du auch gleich ne Griffheizung :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rafa

Auch ne gute Idee.

 

Bei der nächsten Z dann :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KUTSCH

Moin moin! Also ich habe den KZH von Vagabond Motorsports verbaut. Er empfihelt sich absolut, wenn man die original-Blinker sowie Kennzeichenbeleuchtung weiterhin benutzen will. Einziges Manko ist, dass man sich selbst um den Rückstrahler kümmern muss.

 

Ende vom Lied ist aber zurzeit, dass ich bei meiner Z650 wieder den originalen KZH angebaut habe, weil er mich doch bei Nässe super schützt. Das hatte ich echt unterschätzt bei dem kurzen KZH. Da kommt mir einfach zu viel Dreck hoch! Wie ist es bei euch und dem Dreck bei den kurzen KZH's?

 

Gruß

Marc

Ich kann mir nicht vorstellen, das der Vagabond KZH mit einem 18x20 Kennzeichen mit max. 30grad Winkel unter das Heck passt. Da reicht doch der Platz zum Reifen nicht aus...

 

Ich habe jetzt den R&G KZH verbaut. Der ist etwas länger als der von Vagabond und es passt so, das man auch legal unterwegs ist.

Nach dem Anbau betrug der Winkel am Kennzeichen 48grad. Das habe ich dann an die max. erlaubten 30grad angepasst.

Alles andere gibt nur Stress mit der Rennleitung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wiederdabei

Ich habe die Seitenreflektoren auf meine Art gelöst.Die vom Original Kennzeichenhalter abgeschraubt.Beim neuen in einen Schlitz der vorgegeben war, passend ein Loch gebohrt und die Dinger angeschraubt.

Naja.Ich denke das es mal nicht so schlecht aussieht.

 

https://picload.org/view/ddwillgw/seitenreflektoren.jpg.html

bearbeitet von wiederdabei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BobaFettGE

Habe zu dem Thema auch noch ne Frage: Frau hat auch ne Z650 (2017) bekommen und ich wollte ebenfalls hinten den KzH gegen den von Romatech tauschen. Soziuskissen ab und die vier Schrauben lösen ging ja problemlos, aber der alte KzH hängt da noch an irgendetwas, was ich nicht sehe (nicht genau mittig zwischen den vier Schrauben und unter der schwarzen Metallbrücke versteckt).

Habe Angst, da was abzureißen, wenn ich zu viel Kraft aufwende.

Kann mir da jemand weiterhelfen oder gibt es irgendwo eine Austauschanleitung?


@wiederdabei: Welchen Bugspoiler hast Du da (auf dem Profilbild) verbaut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flasher

Du wirst die Seitenverkleidung auch abschrauben müssen, wegen Kabeln und so... Ansonsten war da glaub ich nix mehr so weit ich mich erinnern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BobaFettGE

Du wirst die Seitenverkleidung auch abschrauben müssen, wegen Kabeln und so... Ansonsten war da glaub ich nix mehr so weit ich mich erinnern kann.

 

Kabel können eigentlich (erstmal) bleiben, da mein Frau sich bzgl. neuer Blinker noch nicht ganz entschieden hat.

Den Kabelstrang habe ich erkennen können; der lief da auch durch. Aber in Fahrtrichtung links davon scheint halt entweder noch eine Schraube oder ne Plastik-Klipp-Verbindung zu sein. :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flasher
Geschrieben (bearbeitet)

Clips sind da keine! Vier schrauben Mittig aber die Seitenverkleidung muss ab sonst wirst du dir schwer tun die Blinker abzumontieren, und spätestens bei der Kennzeichenbeleuchtung musst du änderungen vornehmen! Die Seitenverkleidung ist aber nur mir 3 Schrauben je Seite befestigt.


Montageanleitung gibts hier https://www.techmoto.de/anleitungen/LP0214BK.pdf

 

Und da ist wirklich eine Schraube :D hab ich wohl vergessen naja umso mehr muss die Verkleidung weg

bearbeitet von Flasher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wiederdabei
Geschrieben (bearbeitet)

https://picload.org/view/daoolowr/kennzeichenhalter.jpg.html

 

Also ich da ein Bild vom abmontierten Halter.Wenn man genau schaut gibt es links, also in Fahrtrichtung gesehen, ein Loch mit Gewinde.Ich kann mich nicht mehr erinnern.Vielleicht hängt er da noch.

 

Ah.Hab grad gesehen.Hat sich erledigt  :sport5:

 

Der Bugspoiler ist von Bodystyle.Kriegst beim Louis.

bearbeitet von wiederdabei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BobaFettGE

Ah, jetzt ja! :-)

Nur gut, dass ich nicht die Geduld verloren und einfach Gewalt angewendet habe. :-D

Danke euch für die schnelle Hilfe.

Werde morgen dann nochmal mit ein wenig Zeit in die Garage stiefeln. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andaman

Servus Leute :)

ich habe mir von Kawabike Parts den protech Kennzeichenhalter geholt und noch LED- Blinker für hinten. Allerdings ist die Blinkerfrequenz zu hoch und nun meine Frage wo finde ich denn bei der Kawasaki Z650 das Blinkerrelai um es  durch ein Leistungsunabhängiges Relai zu tauschen? Vielen Dank für eure Antworten und wenn jemand Bilder dazu hat wäre ich auch sehr dankbar :)

 

bearbeitet von Andaman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wiederdabei

Hallo.Das Relais sitzt rechts unter der Tankverkleidung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
StefanZ650

Habe meinem Baby einen kurzen Kennzeichenhalter von Protech verpasst, dann vorne und hinten LED Blinker von Koso und einen Gitter für den Kühler

GPXT8857.JPG

KAWI9330.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MV tut gut
Am 1.5.2018 um 08:32 schrieb wiederdabei:

Hallo.Das Relais sitzt rechts unter der Tankverkleidung.

 

Kann ich bestätigen. Einfach die 4 Schrauben der kleinen Verkleidung lösen, die Verkleidung abnehmen und es springt einem sofort ins Auge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.