Springe zu Inhalt
timtailer3

Timis schwarzes kleines...

Empfohlene Beiträge

timtailer3

Hallo Gemeinde,

dieses hier soll mein kleiner wieder aufbau Fred meiner ZRT00B Bj:08 werden. Vorgestellt habe ich mich ja schon vor einiger Zeit. Nun bin ich hier auch schon länger am mitlesen um mir Tips und anregungen oder Hilfe zu holen bevor ich mein projekt starte. Davor ist noch einiges zu klären. Da die Z1000 nicht mein einiziges Baby im Stall ist. Ich fahre eigentlich eine ZX10R und habe mir die Z zugelegt weil ich zwischendurch auchmal etwas endtspannter unterwegs sein möchte , und das meine FRau auch mal wieder mitkommen kann;-). Zu der Zett bin ich eigentlich nur durch zufall gekommen. Als ich bei meinem Kawa Händler gewesen bin um mir für die Einwinterung meiner 10er Filter und Öl holte und wir uns unterhielten erzählte ich ihm das ich ne Zett suche und wie der zufall es so wollte hatte er seit zwei Tagen einen Unfaller stehen, wobei man das nicht Unfall nennen konnte es war eher ein etwas Matschieges ablegen in dem Seitengraben der abgebremst durch einen Baumstupf unsanft endete. Der Vorbesitzer hatte den Hocker bei ihm gekauft und ist 30.000 KM glücklich mit der Zett unterwegs gewesen. Nun ist sie für einen schmalen Taler mein. 1500 euronen hat die gute gekostet. Ausser die Fordere Felge und einer Delle im Tank sowei jede menge Sand Dreck und Lehm ist sie unversehrt. Springt sofort an, hat 2Jahre Tüv frisch bekommen sowie nagelneue Reifen die auch der Grund für den ausritt gewesen sind;--) und ein neues Kettenkitt. Desweiteren ist eine Original Kawa Sitzbankabdeckung dabei und eine Leo Vonce Evo anlage verbaut die schwaz Lackiert wurde, habe mich darüber im Forum schon belesen. Aber nun zu den verherigen maßnahmen. Ersteinmal muß meine 10er aus der Garage in den Winterschlaf verlegt werden und das wird in zwei Wochen sein. Danach werde ich die Zett abholen und ersteinmal eine bestandsaufnahme machen. Der Rahmen wurde schon vermessen und ist unbeschadet. Ich werde sie ersteinmal zerlegen und Diverse Teile im freundlichem Schwarz Pulvern lassen.Ein Bugspoiler, Ganganzeige, Kellermannblinker hinten , Rizoma Lenker oder Streetbar mit Risern wird verbaut werden und Rizoma Flüssigkeitsbehälter sowie Rizoma Lenkerendenspiegel werden für den Blick nach hinten sorgen.Ich habe mir hier einige umbauten schon angeschaut und auch mal im Netz geschaut was so zu bekommen ist von daher habe ich mich bei den zubehörteilen wie Lenker und Spiegel schon endtschieden. Einzig für die Vordere Felge und den Tank habe ich noch keinen ersatz wobei ich den Tank auch ausbeulen lassen kann. Bei der Felge würde ich gerne auf eine neu gebrauchte zurückgreifen und würde mich freuen wenn jemand etwas hat:-). Alle nicht mehr ganz so schönen Teile bekommen frischen Lack oder werden neu gepulvert. Die Lackierung kommt neu nachdem der Tank ausgebeult ist und über die neue Farbe mache ich mir noch gedanken. Ebenso werde ich im gleichem Atemzug Lenkkopflager erneuern und Schwinge und Umlenkhebel neue Lager spendieren. Auch die Felgen bekommen neue Radlager. Für hinten habe ich schon ein volleinstelbares Wilbers Federbein liegen und auch vorne werden Progressive Wilbers Federn einzug erhalten. Die Gabelfüsse und die Sättel werden auch gleich noch frisch mit Farbe und oder Pulver aufgehübscht. Und dann sollte das für die neue Saison eigentlich ertseinmal reichen. Der rest folgt dann nach und nach. Ich werde mich nun damit beschäftigen wie man hier Fotos hochläd und werde meinen aufbau hier mit Fotos komentieren. Über anregungen oder Hilfestellung freue ich mich immer.

 

 

Gruß Svenni

bearbeitet von timtailer3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bonZai

Na da bin ich mal gespannt. Immer schön Bilder zeigen viel Glück und Spaß dabei

 

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

So die Z1000 steht mitlerweile bei mir zu Hause in der Garage in guter gesellschaft meiner ZX10R.

30790018mu.jpg

 

30789998bj.jpg

 

30790000nz.jpg

 

So wie auf den Bilödern oben zu sehen ist die gute Z ein wenig verbeult und braucht eine etwas pflegende hand. Nachdem ich mich hier jetzt gut belesen habe und einen plan entwickelt habe wo es mit der guten hingehen soll geht es etzt ersteinmal ans werk. Die ersten Teile sind bestellt und auch teilweise schon angekommen. Jetzt wird aber erst einmal gestrippt und eine genaue bestandsaufnahme gemacht. Einige Teile werden gepulvert und andere nur gründlich gereinigt und wieder aufgehübscht. Der Tank wird zu einer Firma geschickt die ihn ersteinmal audsbeult und verzint und grundiert fertig zum Lackieren zurück schickt. Nebenher werde ich die Schwinge samt Lager ausbauen und Lager der Umlenkung erneuern ebenso bekommt die Gabel aufmerksamkeit und auch das Federbein. Die Gabel bekommt ein neues Setting und progressivere Federn und das hintere Federbein wird gegen ein Wilbers ausgetaucht.

Das war es erstmal soweit von hier. Mein bestreben ist es die Z zum nächsten Frühjahr auf die Straße zu bekommen nachdem sie aus der Reha komplett rehabelitiert entlassen wird. Da ich recht pingelig bin steht das noch etwas in der schwebe denn mir fällt immer noch etwas ein und ich hab meiner holden eigentlich versprochen das die Z ein überschaubares projekt wird und bleibt :ditsch: mal sehen ob das was wird.


Hier nochmal ne kleine Umfrage weil ich da noch bischen unentschlossen bin.  Ich möchte eine sportliche Sitzposition aber auch noch so das man noch angenehm sitzt. Nur empfinde ich den SBK als zu schmal und würde eher auf einen Breiteren Streetbar gehen wollen und habe hier den LSL X-Bar Carbon 28,6mm in der Breite 805 Höhe 75 Tiefe 90 in Kombie mit den LSL Klemmböcken und Rizoma Lenkerendenspiegeln oder den K-Maxx FATTY32 Alu-Lenker StreetFlat in Breite:820 Höhe:65 Tiefe:13Grad

 

http://www.louis.de/artikel/lsl-x-bar-cross-bar-cx00-mit-echt-carbonummantelung-abe/10021621?filter_article_number=10021621

 

http://k-maxx.org/einkaufen/index.php?site=products&area=1&group=2&kat=71&ukat=0&id=1969

 

Hab hier zwar schon was gelesen bin aber noch unentschlossen :verwirrt:

bearbeitet von timtailer3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Mmmmh sehr schade das mir da keiner mit ner empfehlung oder erfahrung weiterhelfen kann :verdacht:schade ich hatte eigentlich mit nem erfahrungsaustausch gerechnet.

Dann werde ich mich wohl mit dem Showroom zufriedengeben müssen. Schönen feiertag dann noch :arrow:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lasertom

Mmmmh sehr schade das mir da keiner mit ner empfehlung oder erfahrung weiterhelfen kann :verdacht:schade ich hatte eigentlich mit nem erfahrungsaustausch gerechnet.

Dann werde ich mich wohl mit dem Showroom zufriedengeben müssen. Schönen feiertag dann noch :arrow:

 

Hi Svenni,

 

ich denke hier    http://www.z1000-forum.de/topic/61666-%C3%BCbersicht-zubeh%C3%B6r-lenker-29mm-klemmung/

 

 

findest du alles wissenswerte über Sitzpositionen und Empfehlungen für "Conische" Lenker...

Erfahrungen welche Leute hier mit welchen Lenker gemacht haben....

Ob die  07-09 oder 10-13 oder 14-16 ist eher nebensache.

Wichtig ist die sitzposition und die erfahrungen die gesammelt wurden damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Ah super Fred danke. Hatte die suche schonmal gepickt aber hatte das nicht gesehen...werde mich da mal durchforsten. Bei Dir im Shop hatte ich auch schon mal gesucht. Mal schauen was es wird. Evtl. mach ich ne auswahl bestellung und endtscheide dann :verwirrt:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

So mein Konzept für die Z steht nun. Die ertsen Teile sind demontiert und zum beschichten. Die Farbausrichtung und das Design sind im Kopf schon fertig. Der lenker ist fast endtschieden. Ich tendiere Optisch zum LSL Carbon X-Bar oder zu dem K-Maxx. Das werde ich die nächsten Tage endtscheiden. Ebenso ob es Lenkerendenblinker gibt oder kleine Kellermänner vorne an der Maske da die großen Kiemen mit den Blinkern verschwinden werden, da sie für meinen geschmack die Z1000 viel zu pummelig wirken lassen.

Die ersten Teile sind auch schon angekommen. Bin ja schon einige Tage dabei das Netz nacht guten teilen für meinen Umbau zu durchforsten ohne den Finanziellen Rahmen zu sprengen.

Hier die ertsen Optik Parts die eingetroffen sind.

30863133pa.jpg

 

30790022if.jpg

 

Als nächstes gehts dann weiter mit der Motor Inspektion. Austausch aller Flüssigkeiten und Ventile einstellen(Prüfen) alle Filter wechseln.

bearbeitet von timtailer3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

So hier hat sich einiges getan. Der Tank ist zum entbeulen geschickt worden.Eine neue Felge für vorn wird nocht gesucht. Mittlerweile ist das Kühlsystem gespühlt worden mit Zitronensäure...man was da so nach 9 Jahren alles so angesammelt wird :roll:. Die Ölwanne wurde entfernt um das Ölsieb zu reinigen, Filter raus , Zündkerzen erneuert und Ventile geprüft. Die gute hat zwar erst 30Tkm aber schaden kann es ja nicht und wenn man schonmal alles auseinander hat :thumbs_up: . Die Ventile waren alle noch im mittleren maß so zu sagen, hier bestand also kein handlungsbedarf. Die Elektrik hier und da ein wenig überarbeitet und schon einmal das Kellermann Relais für die neuen Blinker montiert. Die Silbernen Gabelfüße zum beschichten gebracht ebenso  wie die Bremssättel. Die Hupe unsichtbar plaziert. Ich werde demnächst mal die Bilder dazu hochladen. 

Vorgestern kam im übrigen wieder etwas neues für die Z mit der Post

30972764zd.jpg

30972763qp.jpg

 

Nächste Woche kommt die Gabel wieder und das Federbein. Dann gibts wohl erste Bilder vom zusammenbau. Warte noch auf einige Teile aber der Winter ist noch lang.

Ach so und ich bin immer noch auf der suche einer vorderen Felge :pfeif: . Wer was hat oder weiß...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

So hier ging es auch mal wieder ein wenig weiter. Mttlerweile ist die Z komplett zerlegt und alle Teile beim Pulvern und teilweise auch schon zurück. Hier mal ein paar impressionen .

Diese ganzen Teile gehen zum Lacker... Farbe werde ich noch nichts zu sagen.

31289808iy.jpg

Diese Teile sind schon vom Pulvern zurück

31289804sw.jpg

 

31289803qf.jpg

 

31289802oz.jpg

 

momentan sind aktuell noch der hintere Bremssattelträger ,die Felgen und die Lampenhalterung beim Pulvern ebenso wie die Schwinge.

Die vorderen Gabelfüße werde ich zusammen mit den Sätteln Lackieren.

Und so steht sie nun hier in der in der Garage und wartet auf die verpflanzung des neuen Federbeines und auf die Rückkehr der letzten Teile.

31289806ut.jpg

 

31289807cv.jpg

 

Heute wurden alle Flüssigkeiten und Filter getauscht und erneuert.

Es geht vorran und ich freue mich auf die nächste Saison und auf dem zusammenbau :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Danke, auch wenn es fast schon mehr ein Wiederaufbeu ist nach dem Crash vom vorbesitzer :twisted:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z-Power_Freak

Schöne Sache, vor allem zu lesen, dass wieder mal Umbauten stattfinden auch an den älteren Zetts  :thumbs_up: . Die Qualität deines Umbaus sieht auch sehr vernünftig aus, wie bei mir wo du schon hinein geschnuppert hast :D .

Bin auch schon gespannt auf meine gepulverten Teile^^.

Und welcher Lenker ist es nun geworden bei dir? 

Was meine gesammelten Erfahrungen angeht konnte ich dem ABM Streetbar der von so vielen total hochgelobt wird nichts abgewinnen. Im Gegenteil.. ich bekam sogar nach nicht all zu langer Fahrzeit einschlafende Handgelenke was sehr unangenehm war. Bei mir flog er wieder runter und ich hatte mich doch für den LSL Superbike flach entschieden. In meinem Fall deutlich bessere Sitzposition und sehr angenehmes fahren :) .

Aber hier sind die Geschmäcker sowieso vollkommen verschieden, da jeder anders bequem sitzt und desweiteren kommt auch auf die Größe des Fahrers an :P .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Ja Danke für die Blumen :clap:, bei mir ist es der LSL X-Bar Carbon  CX00 in den Lenkermaßen: B:805, H: 75, T: 90. Das paßt für mich sehr gut ist Vorderrad orientiert und kann ich trotzdem mit Frauchen unterwegs sein denn auf der 10er ist kein platz für sie, ansonsten hätte ich die 55er höhe genommen.

31298180uy.jpg

 

31298192hy.jpg

 

 

Ältere Zett´s finde ich auch gut :mrgreen:hab noch nie so einen modernen Hocker gehabt erst recht nicht mit ABS hömma :thumbs_up:

Die neueren Zett´s sind leider auch einfach nicht mein fall... so waht :verwirrt:

 

 Heute stand die Bremse unter anderem auf der to do list damit ich sie morgen lackieren kann und mit frischen Repsatz wieder in die Gabel pflanzen kann.

31298196wm.jpg

 

 

morgen werden die Gabelfüße vorbereitet und dann wird alles Grundiert und in Farbe gehüllt.

Wo der Kühler und der Krümmer schon mal unten ist habe ich den MOtor noch ein wenig gereinigt und ihm ein wenig frisch strahlendes schwarz verpasst.

31298195yz.jpg

 

Morgen gehts hier weiter.

bearbeitet von timtailer3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZiemlichZügig

Gruß Timtailer3,

 

welchen Lack hast du zum lackieren des Motors genommen?

Wo kann ich Kleinteile pulvern lassen?

 

Gruß ZZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Ich habe hitzelack bis 600Grad genommen und beschichten lasse ich immer bei den Schleswiger -Werkstätten. Da gebe ich ne Kiste voll mit Teilen ab so 30 Kleinteile z.B. und kostet dann ca 60 Euro. Pulvern ist recht günstig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.