Springe zu Inhalt
Z-Power_Freak

Z-Power_Freak's Kilo Z Umbaustory für Leseratten

Empfohlene Beiträge

Z-Power_Freak

Du hast alles richtig gemacht :thumbs_up: .

Als ich meine ZX10R gekauft habe auch die erste Generation habe ich auch bewußt eine unverbastelte gesucht und hab es bis heute nicht b ereut auch wenn ich mittlerweile unsummen reingesteckt abe in den Umbau.

Meine eigene Z1000  ist mir nur durch zufall in die Hände gefallen und die baue ich ja auch von grund an neu auf gerade

http://www.z1000-forum.de/topic/72382-timis-schwarzes-kleines/

Das ist meine Geschichte dazu.

Ich gehe das genau so an wie du Performance steht ebenso auf der to do liste wie die optik. Das muß passen, auch wenn ich auf den Power-Commander und abstimmung in der ersten Saison verszichten werde. Ich werde ersteinmal schauen wie der Hocker so läuft. Das neue Fahrwerk kommt bei mir von Wilbers und ist schon fertig für den einbau.

Ich hoffe mit der Z meine schöne ZX10R etwas zu entlasten damit ich sie noch lange habe und mich drann erfreuen kann. Mal schauen was noch so aus der Z1000 wird.

Das denke ich mir auch hehe  ;)  .

Ja da sagst du was.. über die Preise der Teile mag ich gar nicht erst reden (habs alles seit ich mit dem umbauen angefangen habe penibel in Exel datiert und die Gesamtkosten die sich bisher angesammelt haben sind beachtlich  :rotaeye:  kam mir gar nicht so vor^^.

Ach vorallem finde ich, dass das schrauben doch gerade auch Spaß macht. Wie heists so schön.. build not bought^^. Man baut sich halt das zusammen was einem gefällt und den Performance ansprüchen gerecht wird. Was fertiges kaufen könnte ich persönlich nicht, das ist zu langweilig :pfeif: .

 

Btw. habe mal deine Umbaustory gecheckt, schön dass du dir der 00b angenommen hast und die gute umbaust. Sieht auch sehr ordentlich aus und von Qualität! Werde öfter mal reinschauen und verfolgen  :thumbs_up: 

Mit der Wilbers Geschichte machst du denke ich auch einen guten Griff. Mein Vater hat Federn sowie hinteres verstellbares Federbein ebenfalls von Wilbers in seiner orangen 00a und ist damit auch sehr zufrieden!

 

 

 

 

So, mal neues von heute von mir :pfeif: .

Nach langer Suche hatte ich endlich vor ein paar Tagen das Glück an einen der seltenen Hafer Tankdeckel zu kommen mit dem Schlagring Verschluss. Wie bestimmt bekannt ist existiert diese Firma ja leider nicht mehr.

Der Deckel wurde vom Vorbesitzer leider schlecht lackiert in schwarz, weshalb ich nun mit Verdünnung erstmal mühsam den Lack entfernt habe, nachdem ich ihn zu Probe mal montiert habe. Gottseidank hat er ihn nicht angeschliffen zuvor, somit ist das Eloxal noch unbeschädigt (original war er wohl komplett rot).

lroy6n5n.jpg

5useoz5i.jpg

mfcgqcav.jpg

Nun wird er aber nach einem Talk mit Lasertom ( :danke: dafür !!) auch direkt zusammen mit der Gabel in schickem schwarzem Eloxal (also diesmal vernünftig) im neuen Glanz erstrahlen. Mehr gibt´s dann wenn er fertig ist :cool: .

 

Anbei auch noch mal ein Bild der schicken offenen Carbon Ritzelabdeckung von Lasertom (gabs bisher auf meinen Bildern ja nicht zu sehen) ,immer wieder ein Hingucker mit passendem Silentritzel dahinter :thumbs_up: .

sepidnia.jpg

bearbeitet von Z-Power_Freak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z-Power_Freak
Soo,

führe dann mal meinen Umbaufred weiter :fun03: . 

Zu Weihnachten (wurd ich dann mal schön auf den Arm genommen von meiner besseren Hälfte, dass die Lieferung noch dauert.. ich hatte sie nämlich bestellt^^) lagen dann die hübschen Gilles AXB Achsversteller in rot eloxiert unterm Baum hehe :happy2:

forums_1514394323__img_00381.jpg

Als weiteres habe ich dann gestern noch einige schwarz eloxierte Titanschrauben & Aluschrauben bestellt um den Umbau auch direkt gescheit weiter zu führen sobald ich im nächsten Jahr meine übearbeitete Gabel von Lasertom bekomme. 

 

Die Liste sah dann wie folgt aus:

-Pro-Bolt Klemmschrauben obere Gabelbrücke, schwarz  

-Pro-Bolt Klemmschrauben untere Gabelbrücke, schwarz 

-Pro-Bolt Klemmschrauben Achse/Gabelfüße, schwarz 

-Pro-Bolt Bremssattelhalterschrauben hinten, schwarz 

-Pro-Bolt Bremssattelhalterschrauben vorne, schwarz  

-Pro-Bolt Klemmschrauben Kupplungs/Bremsarmaturen, rot eloxiert

-Pro-Bolt Tankdeckelschrauben Senkkopf für den neuen Hafer Tankdeckel, rot eloxiert 

-Pro-Bolt Halteschraube Bremsflüssigkeitsbehälter hi., rot eloxiert 

-Pro-Bolt Injektorenabdeckung Schrauben, schwarz eloxiert

 

Die Pulverarbeiten beginnen dann auch im neuen Jahr mit überarbeiteter Liste wie folgt:

-Soziarastenhalter samt Fußrasten + Gelenke, schwarz

-Gelenke Fußrasten vo., schwarz

-Bremspedal, schwarz

-Schalthebel, schwarz

-obere + untere Gabelbrücke, schwarz

-Klemmblock Lenker, schwarz

-Gabelfüße, schwarz 

-Geweih Lampenmaske, schwarz

-Bremssattelthalter hinten, schwarz

 

Ich habe mir im Endeffekt überlegt doch alles zu machen obwohl vorher eig. nicht geplant, aber da ich einmal dabei bin mache ich es auch gleich vernünftig^^ .

Mein Ziel ist es einfach die Zett komplett zu überholen, sodass sie schön frisch dasteht. Dazu scheue ich keine Kosten und Mühen, da ich absolut begeisterter Fan der guten alten Kilo Z seit der ersten Stunde bin als mein alter Herr damals seine kaufte. Den neuen Kram brauche ich einfach nicht, zudem hab ich einfach großen Spaß am bauen und das A-Modell ist einfach zeitlos schick  :thumbs_up:  . 

 

Bei Interesse, ich würde meine rot eloxierten Tankdeckelschrauben mit zylindrischem Kopf veräußern, Ovp natürlich!

Als Abschluss noch was vom Ende 2k17, nächstes Jahr wird's dann anders aussehen  ;) 

forums_1514392241__img_20171227_033104_4

forums_1514393005__img_20171202_194152_6

bearbeitet von Z-Power_Freak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr Stalone

Die sieht jetzt schon gut aus. Ein Tipp: Lass Aufkleber wie K&N (auch Dynojet .....) weg, die könnten bei der Trachtentruppe Misstrauen wecken und dann fangen die an zu suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z-Power_Freak

:danke:  dir! 

Naja mit den Aufklebern hast du wohl definitiv recht, aber bei meiner ist eh der Fall, dass wenn die Herren der Rennleitung Plan haben und mich haben wollen, diese bei Lust das Teil auseinander nehmen und einkassieren. Das ist halt der Preis den man zahlen muss. Allein das Carbon kann schon kritisch werden, da keine Materialgutachten dazu vorhanden und dies wiederum ein anderes Splitter / Bruchverhalten aufweist als das originale Plastik. Dann der Krümmer der nicht eingetragen werden kann und somit eig. illegal ist (Endtopf hat zwar E-Nummer aber naja, den Rest kann man sich denken), die Spiegel dürfte ich ebenso nicht fahren. Ich hab mich daher schon damit abgefunden dass wenn sie mich fischen es nicht billig wird^^.

Jedoch das was einzutragen geht habe ich natürlich in den Papieren stehen, man fordert sein Glück ja nicht extra noch heraus. 

Muss aber sagen trotz der Kontrollen bisher die ich "durchfahren" habe gab es glücklicherweise kein Theater. In unserer Region fand ich's bis dato noch human. Aber aktuell sprichst du damit ja ein heikles Thema an, denn die Herren des Gesetzes sind ja rabiat am vorgehen samt anzweifeln von Eintragungen und das volle Programm  :thumbs_down: .

bearbeitet von Z-Power_Freak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr Stalone

Carbon hatte ich auch eine Zeit lang dran, juckt kein Mensch. Mein Krümmer war von Arrow, ähnlich wie bei Dir, fahren und sich dran freuen. Auspuff war wie bei dir, ein hexagonaler, 350 mm Akrapovic mit 38 mm DB Eater von einer Yamaha R6, eingetragen. Gerade deshalb hatte ich darauf geachtet, keine Aufkleber die auf einen PC hinweisen oder auf die verbauten Wilbers Federn in der Gabel. Sauber und Edel soll sie aussehen, darf sich gerne von anderen unterscheiden. Das was sofort sichtbar ist wie die Bremshebel, Bremsleitungen usw. da müssen die Unterlagen stimmen. Dann sollte das klappen. Ich hatte die ABEs klein kopiert und einlaminiert, mit einem Kabelbinder zu einem Katalog gebunden. Meistens haben die mitten drin aufgehört, so auch beim TÜV. Der meinte, ach sie haben alles dabei? Natürlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z-Power_Freak

Geiler Bericht Geiles Bike mehr gibt es nicht zu sagen .........

Danke! freut mich zu hören  ^_^ .

 

 

Carbon hatte ich auch eine Zeit lang dran, juckt kein Mensch. Mein Krümmer war von Arrow, ähnlich wie bei Dir, fahren und sich dran freuen. Auspuff war wie bei dir, ein hexagonaler, 350 mm Akrapovic mit 38 mm DB Eater von einer Yamaha R6, eingetragen. Gerade deshalb hatte ich darauf geachtet, keine Aufkleber die auf einen PC hinweisen oder auf die verbauten Wilbers Federn in der Gabel. Sauber und Edel soll sie aussehen, darf sich gerne von anderen unterscheiden. Das was sofort sichtbar ist wie die Bremshebel, Bremsleitungen usw. da müssen die Unterlagen stimmen. Dann sollte das klappen. Ich hatte die ABEs klein kopiert und einlaminiert, mit einem Kabelbinder zu einem Katalog gebunden. Meistens haben die mitten drin aufgehört, so auch beim TÜV. Der meinte, ach sie haben alles dabei? Natürlich.

Das stimmt schon, ich sage mal wo kein Kläger da kein Richter ne^^.. wenn man nicht gerade wie so mancher ein sehr auffälliger Verkehrsteilnehmer ist, dann sollte man da auch nicht so viele Probleme haben. Was das angeht hatte ich noch nie Stress. 

Ich weis jedoch auch vom Bekannten, dass die ihm an die Karre gepisst haben aufgrund Carbonparts an seiner RSV Factory. 

Der Rest wie du schon sagst, da stimme ich vollkommen zu und fürchte mich auch nicht vor. Hat so gut wie alles E Zeichen (Rücklicht, Blinker usw.) und Endtopf, Bremsleitungen, Hebel, Lenker usw. habe ich alles eingetragen im Schein. Hatte das halt extra machen lassen, da ich eben keine Lust hatte sämtliche ABE's ständig mit mir zu führen. Zudem bot es sich vor kurzem aufgrund Kennzeichenwechsel und neuer Papiere an. Beim letzten TÜV gab's auch keine Probleme. Spiegel hatte ich getauscht gegen die orig. , Carbon interessierte ihn nicht und über den fehlenden Reflektor am Kennzeichen  :mrgreen: gab's nen lächeln mit dem Verweis, dass dort einer anzubringen ist. Gut ich muss sagen, kenne Ihn schon einige Jahre und dieser ist sehr human. Das sähe woanders evtl. auch nicht so aus denke ich :lol: . Gibt halt solche und solche^^.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z-Power_Freak

Man mag mich für bescheuert halten an einem Sonntag... aber naja :D ^^. Nachdem ich gestern das ganze Zeug zum pulvern demontierte und verpackt habe sowie die Gabel für den Versand fertig gemacht habe fuhr ich mal in den Baumarkt um mir ein paar neue Polier/Schleifscheiben zu kaufen ^_^.

Heute habe ich dann mal Hand angelegt an meine Akra Anlage, da mir der Zustand doch seit längerem auf die Nerven ging trotz, dass ich sie schon mal ab hatte und poliert habe (zuletzt jedoch mit nicht so toller Politur).

Jedenfalls bin ich nach dem ersten groben Gang zuversichtlich, dass ich sie wieder schön hübsch bekomme. Es sieht nämlich im Vergleich nicht schlecht aus (im Anhang mal Kaufzustand vs. 1.Durchgang). Im nächsten Jahr werde ich mir erstmal wieder Politur von der Arbeit mitnehmen (die ist mir nämlich glatt ausgegangen) und dann geht's da auch weiter ;) . Wünsche euch heute einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles gute für 2k18 :) !

http://www.z1000-forum.de/uploads/imgs/forums_1514736917__img_20171231_165141_574.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Was für Politur hast du genommen, bzw. benutzt ihr  auf der arbeit dafür und zweitens welche Schleifscheiben benutzt du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z-Power_Freak

Was für Politur hast du genommen, bzw. benutzt ihr  auf der arbeit dafür und zweitens welche Schleifscheiben benutzt du?

Die genaue Zusammensetzung der Politur kann ich dir leider nicht sagen, da wir Mitarbeiter darüber keinen Zugriff haben. Das ist Betriebsintern geschützt. Die Farbe der Politur ist jedoch eine Art Babyblau. Ich wünschte auch ich wüsste mehr darüber und könnte genaueres sagen^^. Muss mal mit dem Chef sprechen ob ich doch evtl. Infos kriegen kann. Diese wird jedenfalls benutzt zum polieren von Konturformen aus Messing sowie den Konturplatten aus Aluminium worauf diese verschraubt werden. (Etwas schwer vorzustellen aber ich arbeite bei der Agathon GmbH und fräse dort für den Weltmarkt die Formen für Lindt, Milka und sonstige Schokoladenhersteller von A-Z die in Blöcke erodiert und anschließend in Messing wie oben besagt ausgegossen werden. Diese werden dann überarbeitet und mit dieser Politur behandelt, anschließend auf der glatten Konturplatte verschraubt welche dann als Spritzguss Kunststoff Negativform gegossene Platte an die Schokofirmen verkauft wird).

Die Schleifscheiben kann ich dir allerdings sagen. Ich habe dazu einfach eine herkömmliche Hartfilzscheibe benutzt in Benutzung mit vorerst Autosol Edelstahl Polish um das grobe ab zu bekommen. Die Blauverfärbungen habe ich mit mehrfachem Einsatz von Autosol Antiblau bekämpft um erstmal das grobe ab zu bekommen. Als nächstes werde ich jetzt eine glanz Polierfächerscheibe nutzen und zum finish nochmals eine Schwabbelscheibe aus Wolflanell (weich, fungiert wie ein Baumwolltuch wenn man per Hand poliert quasie).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hoschi

Man mag mich für bescheuert halten an einem Sonntag... aber naja :D ^^. Nachdem ich gestern das ganze Zeug zum pulvern demontierte und verpackt habe sowie die Gabel für den Versand fertig gemacht habe fuhr ich mal in den Baumarkt um mir ein paar neue Polier/Schleifscheiben zu kaufen ^_^.

Heute habe ich dann mal Hand angelegt an meine Akra Anlage, da mir der Zustand doch seit längerem auf die Nerven ging trotz, dass ich sie schon mal ab hatte und poliert habe (zuletzt jedoch mit nicht so toller Politur).

Jedenfalls bin ich nach dem ersten groben Gang zuversichtlich, dass ich sie wieder schön hübsch bekomme. Es sieht nämlich im Vergleich nicht schlecht aus (im Anhang mal Kaufzustand vs. 1.Durchgang). Im nächsten Jahr werde ich mir erstmal wieder Politur von der Arbeit mitnehmen (die ist mir nämlich glatt ausgegangen) und dann geht's da auch weiter ;) . Wünsche euch heute einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles gute für 2k18 :) !

http://www.z1000-forum.de/uploads/imgs/forums_1514736917__img_20171231_165141_574.jpg

klasse, ich schick dir meine zu...thx... :mrgreen::bier2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timtailer3

Danke für die Info :thumbs_up: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z-Power_Freak

klasse, ich schick dir meine zu...thx... :mrgreen::bier2:

Haha mach des ^_^:mrgreen:

 

Danke für die Info :thumbs_up: .

Kein Ding, gerne ;) wenn ich zur Politur was in Erfahrung bringe schreib ich es nochmal dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z-Power_Freak

Auch im neuen Jahr geht´s natürlich an meiner Z voran :cool: .

Momentan hängt sie quasi in Ketten, somit ein doch etwas bitterer Anblick die kleine so zu sehen  :mrgreen: . Naja aber wie heißt es so schön... wer schön sein will muss leiden^^ und im Endeffekt bekommt man ja was geileres wieder. 

Die Gabel befindet sich also nun bei unsrem Lasertom und wir komplett überholt und geschwärzt, der Tankdeckel bekommt ebenfalls nen schönen neuen schwarzen Eloxal Anstrich. Das hatte ich ja aber nun schon erwähnt zuvor.

forums_1515539586__img_20180108_214534_7

 

 

Zu meinem Geburtstag :fest1: vorige Tage gab´s dann noch eine sehr sehr große Überraschung für mich (war vollkommen aus dem Häuschen :happy2: ). Da hat meine Family doch glatt mit allen Leuten zusammen geschmissen und mein alter Herr überreichte mir dann mit grinsen im Gesicht einen schönen Karton... na was war da wohl drin?

Ein schickes Wilbers Federbein des Typ´s 641 somit steht dem geilen Fahrerlebnis mit der Z und rundum neuem Fahrwerkspaket nächste Saison nichts mehr im Wege. Ein schöneres Geschenk hätte man nicht kriegen können  :wub:!

Eigentlich hatte ich ursprünglich ja geplant das Hyperpro 469 zu kaufen, jedoch bin ich mit diesem nun auch mehr als zufrieden (hatte es öfter schon testen können, da mein alter Herr es auch in seiner 04 Kilo fährt  :thumbs_up:). 

forums_1515539362__img_20180109_194451_2

 

An der Akra habe ich auch noch etwas weiter gemacht und sie mal wieder probeweise zusammen gesteckt wie es nun ausschaut. Bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Auch wenn es etwas Zeit und Mühe gekostet hat, der Unterschied zu vorher ist einfach toll ^_^ .

Jetzt fehlt noch das Finish mit der Wolflanell Scheibe um sie auf Hochglanz zu bringen und dann kann sie auch bald wieder ran sobald das Zeugs vom pulvern kommt  :pfeif:.

forums_1515539269__point_blur_jan092018_

 

Danke im übrigen an das gezeigte Interesse von euch!

Hätte nicht damit gerechnet, dass es doch einige hier ein wenig interessiert und es verfolgt wird  :fun02: .

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.