Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kamill

Leistung Z1000SX

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb lui32:

Ich habe die "Motorrad" 26/16; die "PS" 05/17; die "Motorradfahrer" Mai/17, und die "Tourenfahrer" Dez/17. Sind aber alle begeistert von dem Bike!!! Aber wie schon erwähnt: Die Nennleistung erreicht sie nie!

Kann ich nur bestätigen, wo immer gemessen wurde, kamen die Z1000 (SX) noch nie auf die Nennleistung, Verlust immer um die 3-5%. Bei Suzuki und BMW wars immer anders herum, die haben gemessen eher mehr...

Wie auch immer, mir fehlt nix bei dem Motor :thumbs_up:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist tatsächlich so, dass die SX seit 2011 von den Zeitschriften immer so mit um die 135-138PS gemessen wurden. 

Irgendwie hat man das Gefühl, dass die kleine Leistungskur 2014 von 138,5 auf 142,5 PS an den SX Modellen spurlos vorbeigegangen ist. Die nackte Z hat zumindest schon ein paarmal bei Tests die 140PS Marke gerissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.4.2018 um 09:35 schrieb gockeltown:

Eine gut gepflegte Kette kann gemessene 2-5 PS in der Auswertung ausmachen. (liegt am Messverfahren)

 

Und wenn man noch Umwelteinflüsse wie Luftdruck, -feuchtigkeit, Sauerstoffgehalt, Betriebstemperatur....usw. mit berücksichtigt, liegt man da ganz schnell ein paar Watt daneben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Dobbeldau:

Bei Suzuki und BMW wars immer anders herum, die haben gemessen eher mehr...

 

Das kannst mal den GSX-R 750 Bestizern sagen, da so ab mindestens der K4 die Schere bei der Nennleistung im Schein zu dem was die Teile bringen weiiiiit auseinander geht und in jedem Test der Bückeisen angeprangert wird :mrgreen:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deshalb bin ich immer die 1000er von Suzuki gefahren...wenn die 5 PS zu wenig hatten, egal! :pfeif:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst wenn man bei einem Spezialisten war und der das Setup überarbeitet kommt sie an die 144 PS ran. Ein etwas höherer Benzinverbrauch ist dann aber auch zu verbuchen .... ca 0.5 bis 1l auf 100 km. (Keine mechanischen Veränderungen gemacht worden)

 

So etwas kostet gute 800 EURO und bringt so gesehen kaum was (ich merke davon zu mindestens nicht all zu viel) außer das sie im 6 Gang ständig in den Begrenzer rennt. (was sie vorher nur manch mal machte unter optimalen Bedingungen)

 

Sie läuft gut, hat sie vorher aber auch gemacht und wie andere schon geschrieben haben ist es eher als Verkaufsstrategie von Kawa zu sehen das sie 105 KW = 142 PS angeben. Möglich ist auch das sie leicht verändert wurde für den Deutschen/Europäischen Markt  um die strengen Abgasnormen in jedem Fall zu erfüllen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

258 laut Anzeige, auf einmal himmlische Ruhe, upps Motor kaputt und nach gefühlten Ewigkeiten, so lang kann es aber nicht sein, Anzeige bei weiterhin über 250 setzt das Spritverbrauchgeräusch wieder ein.

im nicht eingestellten Zustand

bearbeitet von Willem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Bild zeigt den Unterschied zwischen der  ZRT00D und der ZRT00F.

Genau die Leistungssteigerung hat angeblich auch die SX zum Modellwechsel 2014 erfahren. 

Bildquelle PS. 

 

 

 

9855660C-EE18-426F-BAC0-C6A789CA945B.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Herminator:

@ZX9R was Läuft sie dannSpitze wenns an den Bergrentzer geht?

Nach Tacho 258 km/h ...... auf der Rolle werden dabei 249 km/h angegeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach Tacho war ich bei 256 km/h (Autobahn nur geradeaus). Aber das das ist ja eigentlich auch nicht so wirklich wichtig. MIr fehlt es auch nicht an Leistung der Z1000SX nur war ich von diesem Ergebnis total überrascht und das dies auch in den Zeitschriften und Test's so raus kam ist mir überhaupt nicht bewusst gewesen. Dann kann ich mich ja doch etwas beruhigen und mich zurück lehnen. Passt ja dann, auch wenn ich immer noch nicht begreife warum die Z dann mit 142 oder 143PS angegeben wird :silly:

 

 

bearbeitet von Kamill

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest deren Pressemotorräder für die Prüfstandstests

streuen immer gut nach oben. Keine Ahnung, ob jeder Kunde in den Genuss der Extra Pferdchen kommt. 

Kawa sollte da jedenfalls mal in die Lehre gehen und lernen, wie man sich perfekt auf einen Test vorbereitet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich rede schon von meinem Mopped.

Der Prüfstand hat bestätigt was auch in allen Test`s zu lesen war.

Pressemotorräder, was für ein Quatsch. Drum wurde letztes Jahr zum "PS"-Superbike Test extra eine ausgesuchte S1000rr mit Schaltproblemen geschickt, oder ?

Aber lassen wir das, BMW darf in diesem Forum einfach nur scheiße sein.

 

Grüße Michl

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×