Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

Munich_Z17
Geschrieben (bearbeitet)

Ist zwischen dem 18.06.2018 und dem 23.06.2018 jemand auf der "Tour de France" oder in den Vercors unterwegs?

Vielleicht trifft man sich auf den einen oder anderen Froschschenkel ūüôā

Quellbild anzeigen

bearbeitet von Munich_Z17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Munich_Z17

301 km in 5 Std.. Grandios 

IMG-20180619-WA0039.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Munich_Z17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Munich_Z17

Heute 526 km in 9 Std +Pausen. 

Gigantische Gegend und die Z l√§uft und l√§uft bis zur letzten Rille, kein Verkehr und freie Stra√üen, daf√ľr brennt der Hintern :-)¬†

IMG_20180620_174634.jpg

IMG_20180620_205113.jpg

IMG_20180619_135819.jpg

IMG_20180620_183616.jpg

IMG_20180620_174409.jpg

IMG_20180620_160832.jpg

IMG_20180620_182403.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Skade
vor 20 Minuten schrieb sasti:

Wie klappt es mit der Verständigung... Oder sprecht ihr die Landessprache?? 

 

In Frankreich kannst du  dich ohne französich schlecht verständigen.  Aber meistens muss man sich ja nicht verständigen. Einkauf, Tanken usw. geht wortlos und in den Hotels wird meistens doch etwas Englisch gesprochen..bzw. die wissen eh was du willst.

Zur Gegend..traumhaft,¬† ich war schon mehrfach da. Aber im Nachhinein doch etwas mehr f√ľr eine Enduro, die Stra√üen sind teilweise sehr kaputt und Ger√∂ll findest du oftmals unerwartet hinter einer Kurve.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Munich_Z17

Solange man die Leute auf franz√∂sisch begr√ľ√üt, passt das schon, der Rest mit Englisch oder sogar in Deutsch.¬†

Die Stra√üen sind zum Teil inzwischen in gutem Zustand, also Reifenfressend, hat den Vorteil er klebt wie Pattex. OK die Pension war vom Preis 2 Personen 68 Euro +8 f√ľr das Fr√ľhst√ľck, was sp√§rlich war, das gute es war "oben" und man hatte von der Stadt Die ca 30 km beste ausgebaute kurven zum abwinken mit teilweise 120 km/h auf der geraden. Da ist man gerne zum Einkaufen runter gefahren. Und das sch√∂ne, es ist in Frankreich nicht √ľberlaufen, man hatte zum gr√∂√üten Teil die Stra√üen f√ľr sich, die Gedanken die man in s√ľdtirol hat mit was kommt als n√§chstes u. die Ecke verschwinden immer mehr.¬†

IMG_20180621_184538.jpg

IMG_20180619_135829.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Munich_Z17

Und wo kann man noch legal mit 80/90 irgend wo hoch und runter b√ľgeln.¬†

Selbst mein Spezl der Dolofan ist (kennt die Strecken wie seine Westentasche) 

War alleine von der Landschaft begeistert. Bin mit ihm mal ein We mit ihm in die dolos, da hab ich kein Land gesehen.. Frankreich belehrt ihn eines besseren, da hatte er mit dem supersportler nicht mehr die Nase vorne.. Vor allem er hatte ne suzi 1000 v. Z1000 da sah es zeitweise schlecht aus, obwohl er rennstrecken erfahren ist *gg*

bearbeitet von Munich_Z17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto f√ľr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

√ó

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.