Springe zu Inhalt
TURBOKOWA

Schöne Grüße aus Hamm Westf.

Empfohlene Beiträge

3010er

Sie sieht echt schick aus :thumbs_up:viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marcus Zett
Geschrieben (bearbeitet)

Sehr unterhaltsamer Bericht über die Abholung von Deiner SX :thumbs_up:

Wenn ich das richtig sehe, hast Du einen Kennzeichenhalter von Rizoma .. :)

Um den unteren Reflektor schön nah ans Kennzeichen zu bringen, musste ich den nochmal komplett zerlegen und die Langlöcher entsprechend bearbeiten .. ;)

Kann es sein, dass Du das Bike in "Witten" gekauft hast ?? Die Location kommt mir so bekannt vor :) (M.M.n. eine gute Wahl :thumbs_up:)

 

Dann viel Spaß mit dem Bike ...

(black ist einfach nur beautiful)

bearbeitet von Marcus Zett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TURBOKOWA

Danke Euch :wheel:

 

@Marcus Zett

Ja das war in Witten beim Andree.

Danke für den Tipp mit der KZH. Das werde ich mir mal in Ruhe angucken. :danke:

 

 

So es geht weiter.

Samstag morgens früh aufgestanden und nach Düsseldorf um weitere Lederkombis anzuprobieren.

Es ist ein Dainese Laguna Seca 4 2Teiler in Schwarz Weiß geworden.

Sitzt zwar nicht perfekt da am Bauch vielleicht noch etwas mehr Platz schön gewesen wäre und die Jacke an den Armen 1cm kürzer sein könnte aber ist halt kein Maßgeschneideter. Daher für mich absolut ok. Muss halt etwas mehr Bauch Training machen oder Luft anhalten :D

 

Kaum zuhause angekommen, kam auch meine Frau von der Arbeit und wir sind dann direkt weiter zu Polo und Louis um für Sie nach Kleidung usw. zu gucken.

Sie hat sich dann bei Louis für einige Sachen entschieden und einen Helm bei Polo bestellt. 

Bei Polo haben wir uns dann auch noch ein Sena K30 doppelpack nach nochmaligem Verhandeln zugelegt. (Sie muss mir ja irgenwie ansagen können wenn sie "Pippi" muss :D 

Ich hab bei Louis auch noch Bionix Funktionsunterwäsche und ein Bremsscheibenschloss mit Alarm und zusätzlicher Kette abgreifen können.

So jetzt ist erst mal ende mit Shoppen. Ich denke mal wir haben ne gute Grundlage um sicher auf den Straßen unterwegs zu sein und sie kann Montag zur Fahrschule. :tittenwackler: ups meinte natürlich :wheel: :D

 

Kette.jpg

Lederkombi.jpg

Sonstiges_inkl_Irina.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TURBOKOWA

Ich war grade noch fleißig und hab den SW-Motech Daypack montiert.

Sieht auf den Fotos irgendwie größer aus. Passt aber perfekt und stört zumindest beim ersten Probesitzen nicht.

 

Ansonsten habe ich das Bike grade noch sauber gemacht und mit Techwax 2.0 eingewachst.

Glänzt wieder :wetter1:

Jetzt bin ich erst mal zum Aufräumen verdonnert.

Hoffe ich finde später noch ne Stunde zum Fahren wenns sich etwas abgekühlt hat. 

20180715_121818_resized.jpg

20180715_124949_resized.jpg

20180715_125016_resized.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marcus Zett

Dachte ich mir doch, dass es beim "Andree" war :D

 

Der Rückstrahler vom KZH lässt sich prima mit dem Akkuschrauber und einem 5er oder 6er Bohrer "bearbeiten" .. ein wenig schräg rumgeörgelt und die Langlöcher sind so, wie man sie braucht ;)

(Ein Dremel ist natürlich eleganter *grins*)

 

Na .. da habt ihr ja ordentlich investiert .. aber schöne Sachen sind es geworden :thumbs_up:

 

Sollte es Dich mal in Richtung Dortmund ziehen .. sag Bescheid :)

 

Viel Spaß noch mit Deiner SX .. falls es Dich später noch auf die Straßen zieht ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
goOse

Andree ist auch ein wirklich fairer Handler. Zuletzt brauchte ich nen neuen Schlüssel mit Wegfahrsperre. Die müssen bekanntlich Programmiert werden. Ich hatte aus verschiedenen Quellen gelesen, dass sowas bei 120-200€ kosten sollte und "total aufwendig" sei.

 

Ich also hin - Schlüssel sollte nur (lasst mich lügen, ich habe 15€ im Kopf, kann aber auch ein paar Euros mehr gewesen sein) kosten, gegenüber in das Eisenwarengeschäft gegangen die Schlüssel schleifen lassen. 12€ bezahlt, wieder zu Andree mit dem Bike in die Werkstatt. Eben an den Diagnosestecker ein Gerät angeschlossen, kurz mit dem Schlüssel an der Zündung gespielt und alles wieder zusammen gebaut. Wie ich dann wieder in den Verkauf ging zum bezahlen kann die Überraschung.... 15 Euro für den Schlüssel. Sonst nichts. TOP!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TURBOKOWA

Ja der Andree bzw. Bernd ist echt klasse.

Wie gesagt war ich vorher bei einem anderen Händler der bei mir um die Ecke ist und eigentlich einen guten Ruf hat oder hatte.

Will da jetzt auch keine Namen nennen aber der erste Kontakt per Mail war schon nicht so umfangreich wie bei Andree und dann wurde keine Probefahrt angeboten und das was mich allerdings am meisten vom Kauf abgehalten hat war die absolut unfreundliche und arrogante Art als ich dann zum ersten Mal im Laden war und mich nett vorgestellt habe und nur patzige Antworten bekommen habe. Es gab wohl eine Z1000sx die an dem Tag verkauft wurde aber sehen durfte ich die nicht.

Durch die Tür konnte man sie in der Werkstatt sehen aber mir angucken durfte ich sie wie gesagt nicht.

Keine Ahnung warum. Und ständig blöde Antworten wie 2017 oder 2018 ist doch egal ist das selbe Bike.

Hatte dann noch wegen einer Z650 für meine Freundin gefragt weil die ihren Führerschein machen wollte, da gabs auch nur patzige Antworten  zurück.

Mein Kollege der dabei war meinte später auch im Auto, dass die ganz schön unfreundlich waren.

Naja vielleicht hat er einen guten Ruf im Schrauben aber ganz sicherlich nicht im Verkauf von Motorrädern.

Dabei war ich da und wollte eine Kaufen. Und die wäre sogar teurer als bei Andree gewesen.

Am nächsten Tag hatte ich bei Andree angerufen und einfach mit ihm erst mal paar Minuten am Telefon gesprochen.
Da war mir klar das ich dort hin muss und auch vermutlich dort besser aufgehoben war.

Als ich dann da war hat er mich rum geführt, auch in die Werkstatt und hat mir vieles gezeigt und erzählt.

Tolle Atmosphäre, Probebikes mit Probefahrt und überhaupt ein sehr netter Mensch.

Ich bin dort recht skeptisch in den Laden und absolut überzeugt aus dem Laden wieder raus.

Vor Allem ist das so ein lieber Mensch das er es einfach nur verdient hat bei ihm ein Motorrad zu kaufen.

Auch die Umbauten hat er ganz toll angebracht und sich auch noch etwas Zeit genommen meiner Freundin die z650 zu zeigen und mal Probe zu sitzen.

Wir haben uns dort wirklich gut aufgehoben gefühlt.

Ich bin schon auf die erste Inspektion gespannt.

Hab aber noch einige KM vor mir.

Fakt ist aber das ich die 60km ganz sicher lieber zu ihm fahre als zu meinem Händler um die Ecke.

 

Und da sind wir schon beim nächsten Thema.

Heute war es endlich so weit. 

Der Lederkombi ist am Vortag ordentlich eingeölt. Die Stiefel und Handschuhe natürlich auch. Das Leathermaster zieht sofort ein und hinterlässt keine Schmierschicht.

Das Wetter war toll also rein in die Funktionsunterwäsche und Lederkombi drüber, Helm auf und Handschuhe an. Tankrucksack mit allem lebensnotwendigen gefüllt und ab auf den Bock.

Erst mal vorsichtig die ersten KM warm gefahren und dann Hamm und Umgebung unsicher gemacht. :D

Bin zwar wie ne alte Oma um die Kurven gefahren und werde es auch noch weiter so handhaben aber ich bin nach 3Stunden fahren heile wieder zuhause angekommen und das ohne Zwischenfälle. 

Naja nicht ganz. In einer 50er Zone meinte ein Mopedfahrer mit ner Supersportler mich auf einer zweispurigen Straße zwischen einem Auto und mir auf meiner Spur zu überholen. Ich wollte eigentlich einem deutlich abgesenktem Gullideckel ausweichen und hab im letzten Moment gesehen, dass der grade in meiner Spur links an mir vorbei wollte. Wäre ich in meiner Spur dem Gulli ausgewichen ohne zu gucken hätte es gekracht.

Ist dann sicherlich mit 100 ohne DB Eater im Tshirt kurzer Hose und Turnschuhen in der 50er Zone an mir vorbei und hat dann noch mal Gas gegeben.

Zum Glück ist nichts passiert. Ansonsten war wie gesagt die erste Ausfahrt sehr schön und ohne weitere Vorkommnisse.

Ich bin bisschen in der Stadt und auf der Landstraße gefahren und hab quasi Hamm und Umgebung neu erkundet.

Immer viel hoch und runter geschaltet und langsam die Reifen immer weiter eingefahren.

Nach so einer langen Zeit muss man die Sache erst mal langsam angehen.

Die Unsicherheit auf dem Bike spüre ich und das ich nicht so sicher im Umgang mit dem Bike bin wie vor 15Jahren.

Das kommt alles wieder und am Ende des Tages wurde es auch schon deutlich besser und sicherer.

Hab auch auf nem leeren Parkplatz noch mal paar Übungen wie Ausweichen, Bremsen und langsam Fahren und langsam Abbiegen gemacht.

Einfach um das Gefühl noch besser zu bekommen. Hat auch was gebracht und werde das auch nochmal wiederholen wenn ich die Reifen und Bremsen halbwegs eingefahren habe.

 

Übrigens war meine Freundin heut bei der Fahrschule und hat sich tatsächlich angemeldet.

Somit ist sie ab sofort  offiziell Fahrschülerin :D

Mittwoch geht die erste Theoriestunde los. :clap:

 

Übrigens können wir gerne mal ne Runde fahren oder mal zusammen zu nem Treffen in der Nähe fahren.

Heute war wohl was beim Biketreff in Nordkirchen los. Hab es leider nur zu spät gelesen als ich wieder zuhause war.

 

Und zum Abschluss noch ein Foto von mir bevor die erste Fahrt los ging...

 

 

 

 

ErsteAusfahrt.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marcus Zett

Der Bernd ist wirklich ein feiner Kerl :thumbs_up:

Ich habe bisher ausnahmslos positive Erlebnisse dort gehabt.

Egal mit welchen noch so unwichtigen oder "dämlichen" Fragen ich dort aufgelaufen bin .. es wurde mir immer geholfen !!!

Die Jungs und Mädels in der Werkstatt sind top und es herrscht einfach eine ganz lockere Atmosphäre dort.

Des Weiteren gefällt mir einfach der Service beim "Andree" ..

Probefahrten oder Leihmoped .. alles kein Problem. Auf Wunsch kann man auch bei Kaffee und Benzingespräch vor Ort warten. (muss man halt etwas planen, da die Werkstatt gut besucht ist)

Bernd hält auch nicht für jede Kleinigkeit die Hand auf .. da macht es einfach Spaß, die Trinkgeldkasse zu füttern :)

 

Viel Spaß noch .. Du "schwarzer Ritter" .. mit Deinem Möp und schön, dass Deine Freundin demnächst auch auf zwei Rädern unterwegs ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TURBOKOWA

Danke Marcus. Wünsch ich dir auch.

 

Bin heute übrigens wieder eine Runde nach der Arbeit gedreht.

Diesmal nach Soest dort etwas in der Umgebung und dann wieder zurück gefahren.

Diesmal waren auch stellenweise einige Biker unterwegs.

Hat mal wieder Spaß gemacht. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harry Z

Hallo TURBOKOWA,

 

Glückwunsch zu sehr feinen Maschine     :genial:    und viel Spaß damit :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TURBOKOWA

Danke Harry. Wünsch ich dir natürlich auch.

Bin sicher wir sehen uns bestimmt bald auf nem Treffen.

 

Wollte übrigens gestern mit nem Kollegen mal etwas länger fahren, da ist der Nachbar mit seiner BMW S1000R direkt mitgefahren und hat uns gezeigt wie man fährt.

Konnte natürlich nicht dran bleiben und bin mir meinem Motto treu geblieben aber schöne Strecken rund um die Möhne habe ich kennengelernt und auf der Rückfahrt lief das alles schon deutlich besser. Zuhause angekommen musste ich feststellen, dass der Angstreifen nur noch ne Fingerbreite hatte. Rechts zwar etwas mehr aber ich mag es einfach nicht auf Strecken zu fahren die ich nicht kenne und dann in ner Rechtskurve nicht einsehen kann. 

Naja alles in Allem wars ein toller Tag mit den Beiden und freue mich schon auf die nächste Fahrt.

 

Heute war meine Freundin und ich noch unterwegs ihr nen Lederkombi, Helm und ne Garderobe besorgen.

Beim Helm ist es der gleiche RPHA11 Carbon geworden und als Lederkombi wars dann ein Mix aus IXS Hose und Jacke geworden

Hab ihr dann heute direkt das Sena 30K noch montiert. Jetzt können wir von Couch zu Couch funken :D

 

Die Garderobe von Louis haben wir auch direkt angebracht und alles eingeräumt aber seht selbst...

 

Jetzt fehlt ihr halt noch der Schein und ein Moped... 

Wird bestimmt ne Kawa nur welche wird sie dann ausprobieren müssen.

Z650 Z900 und Z1000SX stehen aktuell im Raum.

Aber eins nach dem Anderen.

 

Garderobe1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marcus Zett

:thumbs_up: ...

Läuft ja bei euch ... :)

 

Möhnesee liegt auch auf einer meiner Hausrunden .. schöner "Rundkurs" mit kurvigen und auch schnelleren Passagen von rund 240 km (Startpunkt Dortmund :) )

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harry Z

Hallo Christof ,

 

ja , ich denke, dass wir uns sicher mal bei einem Treffen sehen.

 

Übrigens : Sehr schöne Kleidung zur sehr schönen Maschine. Sooo muß das :headbang:

 

Und das mit dem "vorsichtig fahren , ist ganz in Ordnung. Hatte ich natürlich auch die ersten Wochen als ich meine Z gekauft hatte . Mann muß sich erst einmal drann gewöhnen und langsam ausloten wie man am besten fährt.

Mittlerweile fahre ich mit der Maschine wie mit einem Fahrrad. :finger1:

 

Und schön, dass deine Freundin auch den Schein macht. Hoffentlich gehts schnell damit man noch was von der Saison hat.

 

Werde jetzt auch noch eine schöne Runde drehen. In ein paar Minuten von hier ist die schöne Eifel :z1000slv:

 

Allzeit Gute Fahrt und bis später.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.