Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Flasher

Unfall am Hahntenjoch Ersatzteilsuche

Empfohlene Beiträge

Alex-Z1000

@Chris

bei einem Kaskoschaden ist es normal und auch so vorgesehen das die Versicherung einen eigenen Gutachter beauftragt. Wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein sollte gibt es weitere Möglichkeiten, wie ich oben angedeutet habe. Bei einem Haftpflichtschaden dagegen über der Bagatellgrenze (meist 500 -1000 €) hat der Geschädigte freie Gutachterwahl und muss sich auf nichts einlassen was die Versicherung des Verursachers fordert oder besser gesagt möchte (eigenen Gutachter schicken, Fahrzeug am besten zur Werksatt XY verbringen etc.).

 

@Flasher

bei den Schäden und Aufgrund des noch jungen Alters deines Bikes hätte ich es auch über die VK laufen lassen. Dann steht sie wieder sauber da und man hat wieder ein gutes Gefühl und auch bei einem Verkauf kann man eine fachgerechte Reparatur inkl. Vermessung nachweisen.   

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flasher

Hab nochmal nachgeschaut kühler kostet 580€ naja das wird man doch auch lackieren können oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flasher

Also Rahmenvermessung war heute Ergeniss kommt nächste Woche...

Gutachter der Versicherung kommt dienstag dann wird es spannend mein Händler möchte Tank, Schwinge, Bremspumpe sowie Kühler komplett erneuern aufgrund Kratzer und Lackbeschädigungen... Mich würde ja freuen wenn das durchgeht, allerdings habe ich so meine Zweifel das der Gutachter die Schwinge und den Tank für jeweils 800€ erneuert wenn er es evtl. auch günstiger Lackieren lassen kann was wohl eher Wertmindernd wäre... Beim Auto wäre mir klar das lackiert wird allerdings kommen dort Türen und Ersatzteile auch nicht fertig lackiert geliefert... Selbes gilt für den Kühler, lackieren kann man den mit Sicherheit nur macht man das so? Würden alle Teile wie er sagt erneuert bin ich bei einem reinen Materialwert von über 4000€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z1ktom

Ich hab meine Zett vor ein paar Jahren auch mal unsanft abgelegt. Kaputt waren danach die obere Gabelbrücke, das Tauchrohr rechts, der Scheinwerfer, Fender, Lenker und ne Macke vom Auspuff an der Schwinge. Der Rahmen war ok. Trotzdem hat die Reperatur incl. Arbeitstunden 5.500,- EUR gekostet. Das Bike war Vollkasko versichert und bei mir gabs alles bis auf die Schwinge neu. Die Schwinge wurde lackiert., was man anschließend nicht mehr erkennen konnte da die gesamte Schwinge lackiert wurde.

 

Falls dein Bike Vollkasko versichert ist, könnte es gut sein das man dir vorschlägt das Ding als Totalschaden an den Resteverwerter zu verkaufen und du bekommst ne Neue. Mir hatte man das damals auch so angeboten und wenn ich nicht schon diverse Umbauten am Bike gehabt hätte, hätte ich mich da wohl auch drauf eingelassen. Ob das bei dir auch so läuft kann ich natürlich nicht sagen. Bei mir wars halt so.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flasher

Recht wäre es mir mit ts den auf lackierte teile hab ich keine Lust ich meine die Maschine Ist keine 2 Jahre alt... möchte beim Verkauf ungern sagen das die halbe Maschine lackiert wurde zudem der Rahmen auch ein paar Kratzer hat wie das lackiert werden soll weiß ich auch nicht... alles in allem hoffe ich das geht schnell über die Bühne der Winter rückt schließlich auch immer näher 🙁 außerdem liebäugele ich eh schon länger mit der 900er Z bin mir nur nicht sicher ob’s zu viel Leistung ist nach 10000 km fahrpraxis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z1ktom
Geschrieben (bearbeitet)

Frag doch mal den Händler ob er deine reparierte zurücknehmen würde und was du dann noch oben drauf legen mußt, damit er dir eine neue Z900 gibt. Du wirst eh ein Leihmopped brauchen falls du nicht bis zur Reperatur ohne dastehen willst. Dann kannst du dir ja eine Z900 von deinem Händler leihen und gucken ob du damit zurecht kommst. Das ginge in jeden Fall schneller als reparieren lassen, jemanden finden der den Bock zu einem anständigen Preis kaufen möchte um dann eine neue Z900 zu bestellen.

bearbeitet von z1ktom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flasher

So kurzes update zur Maschine...

 

Heute anruf bekommen von der Rahmenvermessung Fazit: Rahmen Krum nicht mehr in der Toleranz Totalschaden...

Hätte ich auch nicht mit gerechnet war nicht schnell und mehr ein Seitlicher Umfaller mit vill. 40 km/h , naja so ist es jetzt war ein Schönes moped die ich wohl das letzte mal zum Händler gefahren habe...

Auch der Gutachter der Versicherung hat gestern Grob überschlagen einen Schaden von ca. 7000€ geschätzt genaueres kommt die Tage...

Jetzt gehts an die Suche den eine neue muss her, Z900 heute nochmal Probegefahren die macht schon ordentlich Lust auf mehr! MT 09 würde mir auch noch zusagen aufgrund Quikshifter und Traktionskontrolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wiederdabei

Schade um die kleine.Wäre ich an deiner Stelle, würde ich, das Forum möge es mir verzeihen, auf die Street Triple umsteigen.

bearbeitet von wiederdabei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flasher

So habs schwarz auf weiß heute bekommen:  8000€ Rep. Kosten = Totalschaden, z900 und Mt 09 bereits Probe gefahren jetzt muss ich mich nur noch entscheiden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Wahnsinn...und das bei so einem harmlosen Rutscher.

Kann für jeden Gebrauchtkäufer nur eine Warnung sein, bei den oft heruntergespielten Sturzschäden ganz genau hinzuschauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flasher

Ich hätte auch nicht damit gerechnet sie ist mehr oder Weniger nur in Erde/Kies rein nicht mal auf Harten Asphalt... Habe aber die Vermutung ob das nicht am Gitterrohrrahmen liegt? Leichter ist er Zwar aber Stabilität hat er bestimmt eingebusst...

Fakt ist auch ein Umfaller bei der 650er könnte für nen Rahmenschaden sorgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flasher
vor 4 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Da gibt‘s ja wohl nix zu entscheiden! ;)

eig nicht da hast du recht aber warum baut kawasaki keine Traktionskontr. ein? Das stört mich ein wenig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Willem

machen sie, rs oder sx eben, ist sicher ein grosser Sprung aber wenn Du eine Traktionskontrolle möchtest eben eine Überlegung wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.