Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kawa-Racedriver

Drossellung 110 statt 34PS??

Empfohlene Beiträge

Also ich bin heute wie immer schön auf der Landstraße gefahren wollte hoch in sechsten schalten ,bloß irgendwie war kein Gang drine und die Digi-ANzeige schoss bis 13000U/min hoch!! Das darf doch eigentlich net sein mit 34Ps ,oder doch!

 

 

 

Ich denke die Drossellung kann man nur bis 6000U/min drehen mit Gasanschlag oder?? Ich vermute das ich offen fahre ,den mir tut das Genick wech von aufdrehen ! verklopp.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KrayZea_M

solltest du volle leistung haben, dann wirst du das auch DEFINITIV wissen. zwischen 98 und 110 wär es schon schwieriger, aber so.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KrayZea_M

ich bezweifle das du keine drosselung drinnen hast.

 

der händler kann arge probleme bekommen, deswegen würde er das ohne absprache mit dir nicht machen.

 

und das mit dem bis 6000 drehen war anders gemeint.

 

du kannst schon höher drehen, es bringt wohl nur nicht viel.

 

da kenn ich mich aber nicht gut genug aus um dir mehr zu sagen.

 

aber wie gesagt, ich denke nicht das du es jetzt erst gemerkt hättest, wenn du 98 oder gar 110 ps hättest.

 

34ps ist schon gut, aber die anderen varianten sind damit nicht zu vergleichen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde genaueres rausfinden,wenn ich nach ca 1000km aufdrehen kann, gestern bin ich mit mein Kumpel also er saß hinten oben,habe ich mit dem 6 Gang Beschleunigt und bin locker bis 180km/h gekommen,danach habe ich aufgehört zu drehen wegen einfahren bloß ist doch komisch 152km/h steht in Papiere drine und wenn ich schon mit zwei man auf 180km/h mal kurz komme verklopp.gifverklopp.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So kann mir mal ein jetzt genau sagen ,wie die Z750 gedrosselt wird auf 34PS??

 

Gasanschlag sagt mein Händler kannste bis 6000U/min drehen,das sich dat als falsch herausgestehlt hat ,haben wir ja festgestellt ! Also wie jetzte ! Wenn ich bis im roten Bereich drehen kann und ohne Problem bis 180km/h(weiter noch nicht Probiert) ist doch das Spansich! Wenn hier einer eine Drosselung drine hat ,der kann mir ja mal helfen !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Mit 6.000 U/min ist wohl eher gemeint, dass Du während der Einfahrzeit nicht höher drehen SOLLST. Ich denke Du musst noch einfahren und drehst bis 13.000!?!?! Nee Nee Bis zu welcher Drehzahl sie wirklich nur Leistung bringt steht übrigens in Deinen Papieren.

 

 

 

Ob sie gedrosselt ist merkst Du doch ganz einfach am Gasgriff. Wenn Du ihn gerademal ein viertel rumdrehen kannst, hast Du ne Drosslung drin. Und dass Dich die Drosslung nicht mehr gekostet hat braucht Dich nicht wundern, da die Maschinen im Allgemeinen auch gedrosselt ausgeliefert werden. Das erwachen kommt jedoch erst, wenn Du sie aufmachen lässt. Hab meine damalige Suzuki Bandit nämlich auch (ohne Zusatzkosten) gedrosselt gekauft und hab für die Entdrosslung 650 DM bezahlt. Da ja DM nur durch € getauscht wurde, könnte ich mir das gut vorstellen, dass Du jetzt 650 € löhnen darfst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja wie gesagt , habe mal unegwollt bis 13.000U/min gedreht, ich denke das ich das Gas mehr als eine viertel Umdrehung aufmachen kann ! Und wenn ich dafür mehr als ca.100€ ausgegeben muss für die Drossellung zu entfernen mache ich das selber! Ist mir sonst zu Teuer! Aber wie gesagt ,weiß ich nich so richtig was ich machen soll,für mich zieht die wie Sau,aber ob nun 34PS ODER 110PS ich habe weiß ich nicht ,ich denke aber 110Ps ich frage mal mein Händler ! Wenn hier einer gedrosselt fährt soll er mal seine Topspeed sagen! jumper.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast joe black

Geh doch beim nächsten großen Mopedtreffen zum Leistungsprüfstand und laß messen. Wenn sie offen ist und Du hast 'ne Drosselung in den Papieren stehen, ist Deine Versicherung erloschen, bzw. Du hast Dich des Versicherungsbetrugs strafbar gemacht. Im Falle eines Unfalls mit höherer Geschwindigkeit haste dann die A-Karte und darfst alles aus eigener Tasche blechen (wenn sie dahinterkommen).

 

 

 

Möglichkeiten

 

1: sie hat wirklich 34PS und alle um den Prüfstand grinsen (wegen der "ziemlichen Beschleunigung")

 

2: die ist tatsächlich offen, dann such mal die Schraube bei der Drosselklappe. Ist nix zu finden, ist/war der Dealer oder Du nicht "ehrlich".

 

 

 

Im Nachhinein kannste Deinen Dealer nicht haftbar machen, da man (wie du weißt), die Drosselung leicht selber rausmachen kann.

 

 

 

Man kann übrigens mit 34 PS auch Topspeed von über 200km/h haben: im freien Fall oder Gefälle von fast 90° grin.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo mein Dealer sollte es aber so machen,also in Papiere ist das Zeug eingetragen,ein Dekra annahmeschein habe ich auch!

 

 

 

Also ist das jetzt ne Scheibe oder Schraube wie du sagtest ,und wo ist die dann! Bei den Drosselklappen war!

 

Ich schaue mal wenn ich Zeit habe nach!

 

Versicherungschutz erlöscht ,weil ich wenn is e offen ist ohne gültigen Führerschein fahre,aber wenn dann stelle ich mich dumm,wenn mein Händler es nicht reinmacht ,kann ich ja nicht Wissen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast joe black

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, Du alleine bist verantwortlich für Dein Moped, das sagt Dir jeder Richter...

 

Leider bist DU in der Nachweispflicht, daß Du nix an Deinem Moped geändert hast. Und das ist extrem schwer...

 

 

 

Ich geh mal davon aus Du bist 'ne ehrliche Haut und hast nix rausgebaut, also sprich Deinen Händler direkt drauf an, er soll Dir die Drosselung zeigen. Wenn sich nur die Schraube gelöst hat, lass sie wiedereinstellen (Garantie)...

 

 

 

Wegen den Papieren: das auf'm Papier muß nicht immer was mit der Realität zu tun haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist die Schraube dafür das sie die Drosselklappen nicht voll aufmacht ,wenn ja sind die denn 4x an der Zahl für jeden Zylinder da! Alos sprich Ansaug! Man ich brache mal ein Bilder oder sowas! Im Werkstatthandbuch habe ich nichs gefunden wie auch alles English werd_zum_tier.gifwerd_zum_tier.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich habe mal heute Vormittag mir die zeit genommen,und nachgeschaut , also ich nehme ganz stark an das mein Händler mir die falsche scheibe eingebaut hat !

 

 

 

Das ist die Scheibe ,denke ich mal

 

 

 

Scheibe!.jpg

 

 

 

Die kommt da ran wo ich mit schwarz eingekreist habe,die Stellung für die Drosselklappen!

 

 

 

Anschlagscheibe!.JPG

 

 

 

Nun habe ich den Drehwinkel des Gashanes ,mal versucht zu Konstruieren ,unzwar war der Klebestreifen ohne diese Scheibe Bündig ,und auf den Bild mit der Scheibe dad ist gerademal so 1cm ! Ich denke wenn ich das hier alles richtig sehe ,das er mir die 98PS Drossellung eingebaut hat ,irgendwo müssen doch die über 180km/h herkommen!

 

 

 

Drehwinkel.jpg

 

 

 

Ihr könnt ja mal biite nachschauen ob bei euch die Scheibe da ist oder nicht! Ich meine die ,die offen fahren also 110PS ,danke!! ( Kann sein das es nicht dad ist was ich da ein und ausgebaut ich denke aber)!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kawa-dealer

Das Anschlagblech (Drossellung) was Du hast ist für 72 kW und hat warscheinlich die Nummer 031 eingestanzt.

 

 

 

Das 25 kW (34 PS) Anschlagblech hat die Nummer 044 eingestanzt und ist wesentlich länger.

 

 

 

72 kW = 031 = ET-Nr. 99999-0022

 

25 kW = 044 = ET-Nr. 99999-0026

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×