Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast mike

Montage der Arrow-Blinker von Louis!??

Empfohlene Beiträge

Gast Anonymous

Hallo,

 

hat evtl. jemand ´nen Tip wie ich die Arrow-Blinker von Louis vorne montiert bekomme??

 

Gibt es irgendwo die "Halteplättchen" mit den zwei Bohrungen (Kabeldurchführung & Gewindestange) auf der die Schraube der Original-Blinker (vorne) sitzen zu kaufen?

 

Oder hat evtl. eine bessere Idee??

 

 

 

1000 Dank....

 

 

 

Cheers

 

 

 

Holg@

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaPi

Louis hat auch Blinker Aufnahmen im Katalog auf Seite 611.

 

Schau dir es mal an, weis nicht ob die Passen.

 

Falls es die Arrow Blinker für 9,95 Euro oder im Angebot 4,95 Euro sind, überprüfe vor der Montage ob du die Glühbirnen wechseln kannst, Louis hatte mal eine Fehlpruduktion, an denen man die Glühbirne nicht wechseln kann.

 

Wollte sie nämlich auch an mein Teufele bauen aber einweg Blinker fand ich dann ziemlich albern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mike

Ich habe auch die Arrow Blinker von Louis, kann die Lämpchen ganz normal tauschen :verdacht:

 

kein Problem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hanzwurst79

Ich habe da mal eine Frage an all die die Arrow Blinker haben.

 

Diese Blinker sind ja keine LED - Blinker, sondern haben 21W.

 

Ich bin am überlegen ob ich die mir auch kaufen soll.

 

Benötige ich dafür auch ein anderes Relais oder Wiederstände :wink: :lol: :!:

 

Ist vielleicht eine blöde Frage, aber Fragen kostet ja nix :sport5:

 

 

 

Gruß

 

Hanzwurst79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
limegreen

@Hanzwurst79

 

Also, ich hab andere Miniblinker von Louis dran. Diese haben aber auch 12V/21W Glühlampen drin. Die Blinkerfunktion und Frequenz sind einwandfrei. ABER: Warnblink-Anlage funktioniert nicht. Nur ein kurzes aufblinken aller vier und das wars. Werd irgendwann vorm TüV mal ein leistungsunabhängiges Relais einbauen.

 

MfG

 

VB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hanzwurst79

@limegreen

 

Eine Warnblink - Anlage hab ich nicht. Hab eine 06er.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FF
@Hanzwurst79

 

Also, ich hab andere Miniblinker von Louis dran. Diese haben aber auch 12V/21W Glühlampen drin. Die Blinkerfunktion und Frequenz sind einwandfrei. ABER: Warnblink-Anlage funktioniert nicht. Nur ein kurzes aufblinken aller vier und das wars. Werd irgendwann vorm TüV mal ein leistungsunabhängiges Relais einbauen.

 

MfG

 

VB

 

 

 

Ähmm, brauchst du nicht für den TÜV, Warnblinkanlagen sind für Motorräder nicht vorgeschrieben, Gesetz war wohl geplant ist aber wegen EU-Regelungen nicht durchgekommen..

 

Gruß FF

 

 

 

http://www.auto-reporter.net/artikel.las?artikel=20031

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
limegreen
@limegreen

 

Eine Warnblink - Anlage hab ich nicht. Hab eine 06er.

 

 

 

:kopfpatsch: :kopfpatsch: :kopfpatsch:

 

:sport5:

 

 

 

Ja dann müßte es keine Probleme geben

 

 

 

@FF

 

Merci für den Tipp. Dann gibts halt kein Relais vorm TüV. Für das ´Geld gibts dann 3 Maß auf der Wies'n!!

 

 

 

MfG

 

VB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jack

Tipp von Jack :!: :!: :!:

 

Ihr könnt das Relais der 2007 er Zett mit jemand tauschen der ne 2004-2006 er fährt und auch die Miniblinker anbauen will :wink:

 

 

 

 

 

Hab's selbst an unseren Bikes so gemacht.

 

 

 

Bei der 2007er funktioniert somit auch die Warnblinkanlage tadelos :sport5:

 

 

 

Also Jungs: einfach tauschen untereinander und Kohle sparen.

 

 

 

liebe Grüsse

 

Markus (Jack) :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jack

Hatte ich vergessen :wink:

 

Halteplättchen für die Zett 04-06 oder 07 hab ich auch noch. :sport5:

 

Grüsse

 

Jack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hanzwurst79

Hallo,

 

 

 

bin gerade dabei die vorderen Blinker zu wechseln. Ist das normal, das die Original Steckverbindung so fest zusammen hält, oder gibt es da einen trick, um die zu öffnen.

 

Ich wollte jetzt nicht unbedingt Gewalt anwenden. :sport5:

 

 

 

http://www.z1000-forum.de/gallery2/v/Hanzwurst79/IMG_3945.JPG.html

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hanzwurst79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

auf einer Seite ist ein kleiner Verschluss. Den muss man drücken oder ziehen (kann ich mich nicht sicher dran erinnern).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
David_G

Musst drücken und dann kannst die Stecker ganz einfach auseinanderziehen.

 

Ich hab meine Blinker übrigens einfach am originalen Gummiteil montiert. Geht sich genau aus, hält fest und ist aber schön gedämpft durch den Gummi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich hab mir auch die Arrows von Louis gegönnt...

 

Meine Frage ist nun, welche Armlänge brauch ich für vorne?

 

Vorschrift ist ja 100mm vom äußeren Rand des Scheinwerfers zum Blinker und 170 zur Mitte des Scheinwerfers.

 

Reichen da die mit 20mm arml. oder muß ich da schon zu den 40mm greifen.

 

Viellecht weiß ja jemand wie weit vom Scheinwerfer die Blinkeraufnahmen sitzen ist halt schwer zu messen.

 

 

 

11.117rMApvQXuVCcf1L.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.