Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Anonymous

Kellermann "Micro 1000"

Empfohlene Beiträge

Gast Anonymous

Hallo zusammen winkesmily.gif

 

 

 

Muß da heute mal was loswerden. war vor ein paar Tagen beim Louis und wollte mir da vier von den Kellerman Micro 1000 mitnehmen. 2 für hinten und 2 für vorne. Daraufhin sagete mir der Verkäufer, das die Micro 1000 für vorne nicht zulässig wären, sondern nur die "LED Micro 1000".

 

 

 

Kann mir jemand sagen ob da was dran ist, und wenn ja, wo da der Unterschied zwischen den beiden ist. ( Außer das der eine ne LED und der andere ne Halogenleuchte hat)

 

 

 

Gruß Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast DefconOne

der verkäufer hat schon recht. die micro sind nur für hinten zugelassen, die LED für vorn und hinten. designmäßig sind sie fast gleich, nur das der LED eine andere Streuscheibe hat.

 

 

 

der wesentliche unterschied ist aber der preis. die LED kosten ab €59,95 und die micro starten bei €29,95. für die micro brauchst du aber noch jeweils nen wiederstand(ca. € 4 pro Stk.) da die nur mit 6 W arbeiten. für die LED braucht es glaube ich schon eine anderes belastungsunabhängiges Blinkerrelais da die nur mit jeweils 1-2 W arbeiten.

 

 

 

wenn du keine wiederstände zwischenschalten willst, musst du nur blinker kaufen, die mit 21 W arbeiten.

 

 

 

greetz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VampireDeluxe

das mit den relais war bei mir auch ein hinderniss, mir led blinker zu holen....

 

 

 

wüßte nochnichtmal wohin diese teile anbauen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

jo, stimmt, mein händler hat mir genau das gleich erzählt.

 

 

 

mir ists aber den aufpreis auf led nicht wert und deshalb blieb ich bei den normalen lampen und widerständen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerry

Richtig, die LED sind erst seit diesem Jahr drausen und damit will Kellermann noch schneller reich werden als bisher schon. Die LEDs haben auch ein anderes E-Prüfzeichen auf dem Glas, so das man auch feststellen kann ob sie für vorne ne Zulassung haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast DefconOne

Es müsste auf dem Glas E11 oder E12 draufstehen, weiß jetzt nicht mehr was vorne ist und was hinten ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Hab mich mal auf der Seite von kellermann ein wenig belesen. Da steht alles ausführlich beschrieben, wie man die Widerstände, wenn nötig, einlöten muß und welche Größe sie haben müssen.

 

 

 

Und was lernt man wieder daraus? Wer lesen kann ist klar im Vorteil. grin.gif

 

 

 

Danke nachmal für eure antworten.

 

 

 

Gruß Micha

 

 

 

PS: Die "LED Micro 1000" haben 4,3W

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.