Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast marko

Sozia-Adeckung, nochmal ne Frage

Empfohlene Beiträge

Gast mirage

Hi,

 

 

 

also ich bin jetzt relative günstig an nem Höcker von 2004 ran gekommen, der ist schonmal abgeflogen. Ist nicht weiter schlimm sind nur ein paar Kratzer drin, das bekommt jeder Lacker wieder hin. Jetzt zu meiner Frage, wie habt Ihr, die die solche ein Teil haben, das hinbekommen, das der nicht mehr abfliegt. Muss an der Arretierung was geändert werden?!

 

 

 

mfg mirage

 

 

 

P.S in der Sucher habe ich irgendwie nichts gefunden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
yamaha

Habe Unterlegscheiben dazwischen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marko

ich hab nen stueck pappe druntergemacht, so sitzts noch stramm, geht aber trotzdem mit einem klick locker zu. achte aber trotzdem immer drauf obs auch wirklich zu ist, war mir schon zweimal weggeballert dat dingen....verdammte mistsch.... verdammte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mirage

Na Mensch, das ist ja fast schon kriminell schnell :clap: Wo hast du die denn genau unter? Habe die Abdeckung noch nicht, darum kann ich mit der Aussage nicht soviel anfangen... :verdacht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ice

Meine ist mir bisher noch nicht abgeflogen. Hoffe, das bleibt auch so. Hab bisher immer darauf geachtet, daß das Schloß richtig einhakt. Dann dürfte auch nix passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marko
mirage schrieb am 24.05.2005 23:54

 

Wo hast du die denn genau unter?:verdacht:

 

wenn du die abdeckung hast, dann siehst es schon :clap:

 

unter die öse, die halt in den haken hakt... :cop:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast DefconOne

ich hab an meiner auch nichts geändert, passe immer darauf auf das es auch wirklich klick macht, und das ding wird sich nie verabschieden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mystic-Healer
DefconOne schrieb am 25.05.2005 08:23

 

ich hab an meiner auch nichts geändert, passe immer darauf auf das es auch wirklich klick macht, und das ding wird sich nie verabschieden!

 

 

 

So seh ich das auch :verdacht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mirage

Ah ha, jetzt weiß ich, danke euch Jungs, :verdacht: Werde ich mal gleich schauen wenn die Abdeckung da ist. :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Feile

der unterschied der abdeckung zur sitzbank liegt net am schloss sondern an der vorderen einhängung, und hier passiert auch der leichfertige fehler.... die orginalsitzbank hat harken diese werden in das 4eckige loch gesteckt und dann nach vorne geschoben somit hängen diese sich ein und man kann hinten ins schloss klicken..... bei der abdeckung ist das etwas anders die hat vorne nen ausschnitt und muss genau auf den draht gesteckt werden und dann hinten eingeklickt..... steckst du sie einfach nur ins loch wie bei der sitzbank... hält das beim fahrtwind nicht und sie fliegt ab wenn die geschwindigkeit stimmt..... deswegen beim draufmachen immer genau drauf achten das sie vorne richtig eingefädelt ist..... dann fliegt auch nix weg !!!!

 

klingt jetzt kompliziert..... ist es aber nicht..... wenn du sie hast und dir das patent mal genau betrachtest..... siehst du was ich meine..... :verdacht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marko

also bei mir lags definitiv zweimal daran, dass sie hinten nicht richtig eingrastet war. seitdem kommt bei mir manchmal auch noch "panisch" während der fahrt ein griff nach hinten :verdacht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mirage

Wenn das so ist... ich habe diese ominösen Ösen ja schon auf Bildern gesehen... vielleicht lass ich mir solche Haken wie auf der Sitzbank machen und montiere diese dann, mal sehen. Muss erstmal kucken...

 

 

 

Danke für eue Hilfreichen Ratschläge

 

 

 

mfg mirage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thakikka
marko schrieb am 25.05.2005 10:37

 

also bei mir lags definitiv zweimal daran, dass sie hinten nicht richtig eingrastet war. seitdem kommt bei mir manchmal auch noch "panisch" während der fahrt ein griff nach hinten :cop:

 

 

 

Hier genau das gleiche! Sobalds n bisserl am Po kitzelt während der Fahrt (und ich eindeutig durch Umgucken ausschließen kann, dass es die geile Motorradfahrerin von eben war), geht der Griff nach hinten an die Abdeckung.

 

 

 

Mir ist sie bei 170km/h auf der Bundesstraße (ja, ja...) hochgeklickt und ich habs erst gar nicht gemerkt. Nur mein Kumpel mit der 6er Ninja hinter mir war plötzlich wie wild am lichthupen. Hab dann nach hinten gegriffen und das Ding dann plötzlich in der Hand gehabt. Sch :clap: Gefühl sag ich euch einhändig zum stehen zu kommen an der nächsten Ampel. Hab dann die Abdeckung notgedrungen kurz auf den Tank legen müssen... Freue mich heute noch über den kleinen Lackfehler der dadurch entstanden ist.

 

 

 

Seit dem erinnert er mich aber daran, die Abdeckung vor Fahrtbeginn genaustens zu überprüfen.

 

 

 

Das hätte nämlich auch ganz anders ausgehen können. Darf gar nicht daran denken, wenn die Abdeckung plötzlich meinem Kumpel vor die Räder gekommen wäre und er deswegen den Abflug gemacht hätte... :verdacht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous
thakikka schrieb am 25.05.2005 11:18

 

Hier genau das gleiche! Sobalds n bisserl am Po kitzelt während der Fahrt (und ich eindeutig durch Umgucken ausschließen kann, dass es die geile Motorradfahrerin von eben war), geht der Griff nach hinten

 

 

 

Dann würde mein Griff aber auch gerne nach hinten gehen...

 

 

 

Meine Abdeckung ist eine die schon mal geflogen ist. (bei Blackjack) Aber seit ich sie habe, achte ich immer genau darauf, dass sie vorne und hinten einrastet und bis jetzt habe ich noch keinerlei Probleme gehabt.

 

 

 

@mirage: Ein Umbau ist deshalb auch nicht erforderlich. Einfach genauestens drauf achten, dass sie richtig befestigt ist und gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rayman
DefconOne schrieb am 25.05.2005 08:23

 

ich hab an meiner auch nichts geändert, passe immer darauf auf das es auch wirklich klick macht, und das ding wird sich nie verabschieden!

 

 

 

genau soviel zeit muss eben sein dann passiert es nicht

 

 

 

höre drauf das es einrasten tut wenn s nicht klick machte dann versuche es so lange bis du es hörst dann bleibts auch drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.