Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast curry

anlasserdose montieren

Empfohlene Beiträge

Gast maxster

hi

 

viele haben hier ja eine dose über ihrem anlasser

 

 

 

meine frage:

 

habt ihr die dose quer aufgeschnitten um sie drüber zu stülpen

 

oder habt ihr den anlasser abgeschraubt

 

 

 

wenn ihr ihn abgescgraubt habt dann könnt ihr mir ja bestimmt sagen ob es schwer war und was es dabei zu beachten gibt.

 

 

 

danke :user2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe sie aufgeschnitten und dann drüber gedrückt.... Anlasser ausbauen ist aber auch kein Thema, musst mal im Forum suchen... irgendwer hat es schonmal beschrieben...

 

 

 

Gruß Alex

 

 

 

Edit: Aufgeschnitten werden muss sie trotzdem, da die Dose einen kleineren Durchmesser hat, also kannsde sie auch drüber drücken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da ich eine RedBull Dose drauf hab musste ich die Dose komplett vom Deckel und dem Boden befreien. Deshalb nur drübergestülpt und mit doppelseitigem Klebeband festgeklebt, hebt seitdem super :user2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst ihn auch wirklich einfach ausbauen. Ist 'ne Sache von vielleicht zwei Minuten - und das sage ich Dir als echte Schrauberniete ... :biggrin:

 

 

 

Hier mal ein Bild von meinem ausgebauten Anlasser. Dort kannst Du aufgrund der Perspektive ganz gut erkennen, wo er wie befestigt ist.

 

 

 

nosanlasser5js.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Z1000-Junkie
Gerry schrieb am 08.01.2006 18:34

 

da ich eine RedBull Dose drauf hab musste ich die Dose komplett vom Deckel und dem Boden befreien. Deshalb nur drübergestülpt und mit doppelseitigem Klebeband festgeklebt, hebt seitdem super :user2:

 

 

 

Dito, ich habe auch ne Red Bull genauso eingebastelt, ich habe aber keine Klebeband sondern Silikon genommen !!

 

 

 

Ausbauen also nicht erforderlich .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Gerry:

 

Haste ne Blechschere benutz um die Böden abzutrennen.Hab bei meiner Mezzo Mix Dose - die schon lang wieder ab is - damit nicht so sauber mit dem Rand hinbekommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wusste das ich den Dremel von ebay doch nochmal für irgendwas gebrauchen kann :biggrin:

 

Hab auch schon die perfeckte Dose dafür.Hat sons keiner :user2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast curry

Hab da ein kleines Problem mit dem Anlasser.

 

Mein Mechaniker meinte dass das Teil ziemlich heiß wird beim fahren. stimmt das?? hab da noch

 

nie hingefasst :thumbs_up:

 

 

 

Hätte nämlich auch was vor zur verkleidung nur leider keine blechdose.

 

aber die von euch die da klebeband hingemacht haben, schmilzt euch das nicht weg?? :user2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mir zwar nicht sicher, aber ich konnte an den Anlasser auch

 

nach längerer Zeit fahrt noch normal anfassen, soweit ich mir Erinnere... :user2:

 

 

 

Geschnitten hab ich es auch mit dem Dremel und Feinheiten mit der Nagelschere, das

 

funzt super...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Z1000-Junkie
Abgänger schrieb am 09.01.2006 01:11

 

...Feinheiten mit der Nagelschere, das funzt super...

 

 

 

So habe ich die Feinheiten auch gemacht !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×