Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
thakikka

Tacho ausbauen für Dumme ...

Empfohlene Beiträge

Würde gerne die Tachoscheibe wechseln, weiß aber grad gar nicht, wie ich da überhaupt dran komme :user2: ...

 

 

 

Ich vermute, dass der komplette Tacho raus muss, damit ich den oberen Teil davon lösen kann und irgendwann dann an die Tachoscheibe selbst rankomme - oder?

 

 

 

*help*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Sebastian,

 

 

 

fährst du überhaupt noch oder bastelst du nur :user2: :biggrin:

 

 

 

Vermisse deine Postings in der Bremer-Area.

 

 

 

Zu deinem Thema: Frag doch einfach Kawa-Hardy, den haste ja bereits persönlich kennen gelernt.

 

Er hat die Tachoscheibe bereits gewechselt und kann dir sicherlich die erhofften Tipps geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

guckst du meine page unter download, da bastelanleitung tacho - voll krass :user2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mystic-healer schrieb am 22.06.2005 20:04

 

fährst du überhaupt noch oder bastelst du nur :user2: :biggrin:

 

 

 

 

Hehe, das habe ich auch gedacht. :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

is ganz einfach:

 

 

 

erstmal mit nem kreuzschraubendreher die 4 plastikspreizdübel rausdrehen und die verkleidung links und rechts vom tacho entfernen. vorne ist das teil etwas in die lackierte lampenmaske gesteckt mit sanfter gewalt geht das teil aber ohne schäden raus. danach brauchste ne 10er (evtl. auch ne 12er) stecknuss mit verlängerung. damit löst du die verkleidung. hierbei erstmal nur die oberen beiden schrauben lösen. dann die komplette lampenmaske etwas nach vorne klappen und die unteren beiden auch noch lösen. lampenmaske abnehmen. stecker vom tacho abziehen. 3 schrauben vom tacho lösen und das teil ist draußen. danach noch 5 kreuzschrauben raus drehen, beide tachohälften in die hand nehmen. ich bin mir nicht sicher ob nun nochmal schrauben gelöst werden müssen, oder ob das schon reicht um an die tachoscheibe zu kommen. ansonsten wären es nochmal 4 schrauben und das wars dann auch shcon! ein und ausbauen ist ne sache von ca. 20 min.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:user2:

 

 

 

Sind Z 1000 und Z 750 denn identisch :thumbs_up:

 

 

 

 

 

EDIT...in diesem Fall natürlich nur was die Demontageschritte des Tacho's betrifft :verwirrt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:user2:

 

 

 

Sind Z 1000 und Z 750 denn identisch :thumbs_up:

 

Ice schrieb am 24.06.2005 18:25

 

Nee, die Z750 hat weniger Hubraum und Leistung :biggrin: :(

 

 

 

sorry silver :verwirrt::lol::lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZMan schrieb am 24.06.2005 20:54

 

:user2:

 

 

 

Sind Z 1000 und Z 750 denn identisch :thumbs_up:

 

Ice schrieb am 24.06.2005 18:25

 

Nee, die Z750 hat weniger Hubraum und Leistung :biggrin: :(

 

 

 

sorry silver :lol::lol:

 

 

 

 

 

Saubande! :lol:

 

 

 

Ihr wisst genau was ich meine.... :verwirrt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:biggrin: Na okay. Die Tachos dürfte alle gleich sein in der Anbringung und im Aufbau, sowohl bei Z750, Z1000, ZX6R als auch ZX10R. Einfach mal rantrauen. Da kann man nicht viel falsch machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dogfighter

Hey, helft mir mal bitte, bin grad am verzweifeln...

 

 

 

Bin ich zu blöd um den Stromstecker raus zu machen, oder gibts da irgend einen Trick dabei?

 

 

 

Also ein Teil muss man reindrücken, und dann?

 

 

 

Bitte schnell antworten... steh mehr oder weniger in der Garage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da si en Nippel dran den du glaub ich reindrücken musst.Dann klickts einmal und du kannst den Stecker rausziehn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dogfighter

Die war sehr verklemmt... hat aber funktioniert, den Stift hab ich scho gesehn, ging nur trotzdem net.

 

 

 

Naja, ok, jetzt hab ich den schwarzen Kasten inklusive Glas und Scheibe vor mir, wie bekomm ich da die Scheibe und des Glas raus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×