Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rayman

Z 1000 Federbein in der Z 750

Empfohlene Beiträge

kann mir einer sagen was die richtige Einstellung des Z1000 Federbeins in der z750 ist????

 

 

 

passen tut es ja auf jedenfall rein das weiß ich weil es einige bereits eingebaut haben.

 

 

 

aber auch hier gibt es unterschiede in der höhe des hecks

 

 

 

bein einem ist es gerade mal 1 cm mehr beim anderen macht es gar 2,5 cm aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Und mit den richtigen Gabelfedern hast dann ein sehr gutes Fahrwerk...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast garp
Bjoern schrieb am 05.06.2005 12:25

 

Und mit den richtigen Gabelfedern hast dann ein sehr gutes Fahrwerk...

 

 

 

aha..dann frag ich mich nur wieso viele 1000er-fahrer froh sind, wenn sie das originalbein durch ein 10er ersetzt haben.. aber anscheinend ist das 1000er serienbein immer noch besser als das der 750er??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Raffa

Das von der 750 ist meines erachtens billiger Schund wenn ich allein an die einstellungsmöglichkeit der verspannung denke erinnere ich mich an meine Mofazeiten :user2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Federbein der Z1000 funktioniert in der Z750 sehr gut, besser wie bei der Z1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast garp

naja..bei mir hats bei flotterer gangart jedenfalls gepumpt und geschaukelt. da die 750er nur 4 kg leichter ist als die 1000er, frage ich mich.. wieso eigentlich sollte das in der kleinen wesentlich besser funtionieren??

 

 

 

wenn ich ne 750er hätte käme da sicher auch ein 10er bein rein. zumal es vom preis her egal ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mein Federbein ja letztes Jahr nach den ersten 1000km schon gewechselt weil ich das gleiche Problem wie du hatte. Bin aber auch schon eine Z750 mit dem Federbein der Z1000

 

gefahren, da hat es gut funktioniert, nehme mal an weil die Z750 nicht soviel Druck aufs Hinterrad bringt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast garp
yamaha schrieb am 05.06.2005 12:54

 

Bin aber auch schon eine Z750 mit dem Federbein der Z1000

 

gefahren, da hat es gut funktioniert, nehme mal an weil die Z750 nicht soviel Druck aufs Hinterrad bringt

 

 

 

ja das könnte eine erklärung sein. und der schmälere hinterreifen bringt auch weniger unruhe ins fahrwerk..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mirage

Ich habe jetzt nen Federbein von ner GSX-R 1000 K4 drin und das ist ebenfalls wesentlich besser als das original, spricht einfach viel feinfühliger an und man kann es an seine Bedürfnisse anpassen. Anders als das originale das ist aber mal echt Schund.

 

 

 

Keine Ahnung ob das Federbein einer Z1000 wirklich soviel besser ist... :sport3:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Federbein reicht für einen relativ normalen Fahrer aus,aber wenn man schon bisschen schneller fährt merke ich so ein hässlichen Nachschwingen ,und dass sie sehr unruhig wirt.

 

Wenn Geld da ist ,komm bei mir Öhlins rein ,und dann ist gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kawa-Racedriver schrieb am 05.06.2005 13:26

 

Das Federbein reicht für einen relativ normalen Fahrer aus,aber wenn man schon bisschen schneller fährt merke ich so ein hässlichen Nachschwingen ,und dass sie sehr unruhig wirt.

 

Wenn Geld da ist ,komm bei mir Öhlins rein ,und dann ist gut.

 

 

 

Da hätte ich schon lange ein Federbein der ZX10, ZX6, ZX9 oder der GSXR eingebaut, das bekommt man für kleistes Geld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mirage

Nicht ohne es bisl anzupassen, dann sollte es aber passen. Jedenfalls war es bei meiner Z750 so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heckhöherlegung mit Kombination eines ZX6, ZX10 oder Z1000 Federbeins funktioniert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×