Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast mike

Lochabstand Umlenkhebel

Empfohlene Beiträge

Gast mike

Habe mir bei Wemotec die Heckhöherlegung für die kleine Z gekauft.

 

Gestern habe ich die Umlenkhebel bekommen.

 

Laut Wemotec Teilegutachten haben die Umlenkhebel die Bezeichnung WPR 175.

 

Auf einem Hebel ist diese Nummer auch eingestanzt, aber der Lochabstand der beiden Hebel ist um 5mm unterschiedlich.

 

Die eine hat 170mm Lochabstand, und die andere 175mm.

 

Das ist doch nicht normal Oder :question::user2:

 

Bitte um eure fachmännischen Ratschläge. :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tommy_68

Normal ist das auf keinen Fall! Was mich noch wundert... gestern ist meine Tieferlegung gekommen. Die hat (Lochmitte zu Lochmitte) 185 mm. Da sollte doch sicher ein größerer Unterschied sein.

 

 

 

Wie lang die Originalen sind habe ich gestern nicht gemessen.

 

 

 

Aber, weil ich eine falsche Unbedenklichkeitsbescheinigung bekommen habe, habe ich gestern dort angerufen. Die Jungs da sind echt umgänglich. Also direkt anrufen und mit denen klären, wie Du an die richtigen (gleichlangen) Teile kommst.

 

 

 

Gruß

 

Tommy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mike

Hat sich schon erledigt, habe wemotec ein mail geschrieben.

 

Da hat jemand einen falschen Hebel dazugepackt. :thumbs_up:

 

Er schickt mir aber gleich einen nach. :user2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tommy_68

Bleibt aber komisch, dass zwischen der Höherlegung und der Tieferlegung nur 10-15mm Unterschied sein sollen :user2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coldrain

Aber man sollte die Hebelfunktion einer Schwinge nicht unterschätzen.

 

An der Umlenkung ein paar mm, sind hinten an der Achse schon ein paar cm.

 

Rein aus dem Bauch heraus ohne irgendwelche genauen Maße zu haben, würde ich sagen, das kann durchaus angehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerry

zwischen meinen Originalen und der Höherlegung waren auch nur wenig mm Unterschied, hat am Heck aber 3,5cm ausgemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Unplugged

Soviel zum Thema Winkelfunktion...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast black z750

Hallo ,

 

 

 

ich habe auch gerade diese Tieferlegung von Wemotec erhalten,hat jemand erfahrungen mit dem TÜV eintrag? In dem mitgelieferten Teilegutachten ist die Z750 nicht für diesen Umlenkhebel(185) aufgeführt .

 

 

 

 

 

 

 

Gruß Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stiffi

Nur als Beispiel:

 

Ich hab solche Teile für die 1000er gemacht.

 

 

 

Lochabstand bei 30 mm höher: 175 mm

 

 

 

Lochabstand bei 10mm höher: 179 mm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gnom85
Stiffi schrieb am 08.03.2006 21:21

 

Nur als Beispiel:

 

Ich hab solche Teile für die 1000er gemacht.

 

 

 

Lochabstand bei 30 mm höher: 175 mm

 

 

 

Lochabstand bei 10mm höher: 179 mm

 

 

 

 

 

 

Das is mal ne Aussage :user2: Kann mir jemand bei folgendem helfen:

 

Hab mir vor kurzem ein 1000er Federbein geschossen hab aber Umlenkhebel für die 750er für ne Höherlegung um 4 cm hier.Passen die da auch ran?Oder spielt das keine Rolle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Feile

ist genau so wie stiffi schreibt.... der unterschied ist wegen der umlenkung nur wenige mm und macht am heck cm aus......

 

 

 

@gnom nööö das macht nix !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gnom85

@ Feile:

 

Gracias :biggrin: :user2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tommy_68

Ist ja Alles schön und gut, aber ich habe mir die Tieferlegung geholt um besser mit den Füßen auf den Boden zu kommen und nicht um das Nummernschild tiefer zu legen. Aber ich werd sehen was passiert ist wenn ich die Teile eingebaut habe.

 

 

 

@black z750

 

Das Teilegutachten ist nur für die Höherlegung. Für die Tieferlegung sollte ne Unbedenklichkeitsbescheinigung dabei sein, weil es das Teilegutachten noch nicht gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Hallo alle zusammen,

 

ich fahre seit 2 Jahren die Z1000 und habe heute von Wemotec einen Tieferlegungssatz erhalten. Auch ich habe eine falsche Unbedenklichkeitsbescheinigung erhalten. Für einen Höherlegungssatz einer Suzuki GSF 600???

 

Habe dort angerufen und ich bekomme auch einen neue Bescheinigung.... ganz unkonventionell. Das Teilegutachten ist noch nicht fertig.

 

Bin mal gespannt was es bringt.

 

Viele Grüße

 

Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fucHs

Die Unbedenklichkeitsbescheinigung ist doch meist für mehrere Typen erstellt worden, oder? Bei meiner Höherlegung sind auf der Rückseite der Bescheinigung mehrere Fahrzeugtypen aufgelistet.

 

 

 

Gruß Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.