Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast MiB

umlackieren (von schwarz auf teilw.kawagreen)

Empfohlene Beiträge

Gast tweetyfight

Hi zusamme,

 

 

 

wer von euch hat aus seiner schwarzen Z ne kawagrüne machen lasse (ganz oder teilw. in Schwarz-Grün-Kombination umlackiert) ???

 

Würd mi intressiere was das ca. kostet würd und ob die Lackiereie das limegreen genauso gut hinkriegen könne wie bei den Ninjas oder der 03èr Z1000...

 

:clap:

 

 

 

Danke schonmal für Eure Tipps. Würd mich auch über Bilder freue.

 

ZGruss

 

------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

Unfallursache Nr.1: Zu langsam gefahre un zu früh gebremst :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ProPaul

Der Mapi hat so ein Ding!

 

 

 

Sieht ganz gut aus, würde ich aber nicht machen. Kawagrün muss an Supersportler, meiner Meinung nach!

 

 

 

Schätze kostet wenn Du es machen lässt und die Teile selber hinbringst rund 500-600 € schätze ich. Wenn Du das Moped hinstellst und grün wieder abholen willst denke ich musst rund 1000 Flocken berappen. Ja, die Farbe bekommen die so hin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous
ProPaul schrieb am 06.10.2006 07:32

 

.... Kawagrün muss an Supersportler, meiner Meinung nach!

 

 

 

 

und ne Z mit Verkleidung geht ja gar nicht........... :thumbs_up:

 

 

 

 

 

Farbe hinzubekommen ist kein Problem. Preis ist wie immer Verhandlungssache beim Lackierer. Mein Händler hat sie mir direkt so hingestellt, weil mir Rot,Blau und einfaches Schwarz überhaupt nicht gefielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde lieber die sachen bei ebay kaufen und deine "alten" sachen wieder bei ebay verkaufen.

 

wenn du glück hast bleibst du bei +/- null. :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Was hast Du denn gerade geraucht???

 

 

 

Da er im 750er-Teil gepostet hat gehe ich mal davon aus das er auch eine besitzt. Eine grüne Maske dafür bei Ebay zu finden wird schon etwas schwieriger. Den Rest kann man ja aus 1000er Teilen nehmen.

 

 

 

Du meinst also folgendes:

 

 

 

1. Alle original Lackteile (guter bis sehr guter Zustand) abmontieren.

 

2. Alles bei Ebay einsetzen und möglichst zum guten Kurs verkaufen. Laufereien und sonstige Umstände lasse ich mal außer Acht.

 

3. Grüne Z1000 und Z750 Teile bei Ebay ersteigern (Zustand, Farbtöne und Preis fragwürdig)

 

4. Alles (wenn denn endlich vorhanden) wieder zusammenbauen.

 

 

 

:thumbs_up: Aha - das ist ja wirklich sehr einfach!! :clap:

 

 

 

Einfacher erscheint mir da: Alle Lackteile abmontieren und zum Lackierer deines Vertrauens bringen - ein paar Hundert € bezahlen - alles wieder zusammenbauen. Du hast Deine Z750 in einem Farbton vor Dir stehen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde die ganzen teile von meinem moped allein abbauen

 

und sie dan zum lacker bringen. mit dem lackierer etwas verhandeln und gut iss.

 

 

 

je nachdem wie gut man den lacker kennt und in welchem bundesland man sich befindet :thumbs_up:

 

wird sich das lackieren zwischen 300 - 800 euro bewegen

 

die farbe anmischen sollte für einen guten lacker kein problem sein .....

 

wenn man das originale kawa-grün haben möchte, dass gibt es bei "R+H Lacke" zu kaufen

 

(sau teuer)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gedankenkrieger

1 Frage: Wieviel Aufwand möchtest Du selbst dabei investieren?

 

2 Frage: Was willst Du alles lackieren?

 

3 Frage: Welche Qualität möchtest Du haben?

 

4 Frage: Brauchst Du unbedingt Garantieansprüche?

 

5 Frage: Wie geschickt bist Du selbst beim Teileabbau und Zusammenbau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast tweetyfight

danke, danke für Eure zahlreichen Infos!!!

 

Also der Aufwand (De-/Montage, Rumrennerei usw.) ist schon heavy. Aber trotzdem fass ich es viell. ins Auge weil des grün sieht einfach stark aus...(wie bei greenwoman)-Kompliment macht echt was her. :thumbs_up:

 

Mal auslote wie's finanziell am günstigste zu realisiere wär o.evtl.acuh über ein Tauschgeschäft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Quicksilver
Gedankenkrieger schrieb am 06.10.2006 14:02

 

1 Frage: Wieviel Aufwand möchtest Du selbst dabei investieren?

 

2 Frage: Was willst Du alles lackieren?

 

3 Frage: Welche Qualität möchtest Du haben?

 

4 Frage: Brauchst Du unbedingt Garantieansprüche?

 

5 Frage: Wie geschickt bist Du selbst beim Teileabbau und Zusammenbau?

 

 

 

Er will antworten und keine Fragen :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

am einfachsten du baust alle Teile selber ab (ist kein Kunststück) und bringst sie zum Lacker. Für ein paar hunis bekommst du dann die Farbe die du willst :thumbs_up:

 

Alles andere ist echt sehr auswändig, was meinst du wohl wieviele Tanks es bei ebay gibt? Ich hab über 6 Monate gesucht bis ich alle Teile zusammen hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fallballa hat auch ne grüne 750er kannst sie oder Detlef ja mal fragen was es gekostet hat sie in dem grün zu lacken. :thumbs_up:

 

 

 

album_pic_1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×