Springe zu Inhalt
Gast twinsonly

bremssattel z 1000

Empfohlene Beiträge

Gast twinsonly

moin ,

 

hat schon mal jemand die vorderen vierkolben-bremssättel der z1000 an der z 750 verbaut ?

 

passen die so ohne weiteres oder gibt es probleme .

 

 

 

danke und munterbleiben

 

twinsonly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
twinsonly schrieb am 10.12.2006 18:35

 

 

 

moin ,

 

hat schon mal jemand die vorderen vierkolben-bremssättel der z1000 an der z 750 verbaut ?

 

passen die so ohne weiteres oder gibt es probleme .

 

 

 

danke und munterbleiben

 

twinsonly

 

 

 

die 1000der sind docj billiger geworden. wenn du die ganzen umbauten machen willst kannst dir ja fast ne 1000der holen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast twinsonly

 

 

 

die 1000der sind docj billiger geworden. wenn du die ganzen umbauten machen willst kannst dir ja fast ne 1000der holen

 

 

 

ja , ja schon klar . aber für 3 1/2 große scheine bekomme ich keine 1000 und will auch gar keine .

 

zumal es nicht das einzige bike im"stall" ist . den vollen liter hubraum verteile ich eh lieber auf 2 zylinder , das macht mir mehr spaß . die kleine z ist das alltagsbike meiner frau .

 

 

 

was mich stört , sind halt die verbesserungswürdigen bremsen .

 

@thepushiner hast du es schon mit den sätteln probiert ? was paßt nicht ?

 

will mir keine gebrauchte z1000 - sättel kaufen , wenn es hinterher doch nicht zu adaptieren ist .

 

also , wer hat sie schon mal verbaut ?

 

 

 

munter bleiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Roadrunner_Z

Wahrscheinlich wirst du Schwierigkeiten mit der Aufnahme des Bremssattels haben. Der Bremssattel der 1000er ist an den Gabelfüssen einer USD-Gabel verbaut, der der 750er an ner einfachen Telegabel. Da werden die Bohrungsabstände kleiner sein und mit nem entsprechenden Adapter wirst du wohl zu weit von der Bremsscheibe wegkommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Aufwand lohnt sich ganz sicher nicht. Kauf lieber andere Bremsbeläge oder mach Stahlflexleitungen ans Mopped. So schlecht sind die Bremsen auch nicht, und ich denke der Unterschied zwischen den Bremsen beider Moppeds ist nicht allzu groß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast twinsonly

stahlflex ist dran , rundherum . meiner frau reicht die bremse eh , doch ich bin etwas mehr biß gewohnt . naja und wenn man die für kleines geld aufwerten kann .

 

 

 

unfallmotorräder bzw. teile davon gibt es genug . hätte ja sein können , dass die sättel schon mal jemand probiert hat .

 

 

 

munter bleiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da werden die Bohrungsabstände kleiner sein und mit nem entsprechenden Adapter wirst du wohl zu weit von der Bremsscheibe wegkommen...

 

 

 

Selbiges wird dann wohl auch für die Bremssättel der 6er aus 05-06 gelten? Ich würd mir gern deren Bremsen anschrauben...

 

 

 

Oder hat jmd eine andere Lösung für eine bessere Bremse gefunden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Selbiges wird dann wohl auch für die Bremssättel der 6er aus 05-06 gelten? Ich würd mir gern deren Bremsen anschrauben...

 

 

 

Oder hat jmd eine andere Lösung für eine bessere Bremse gefunden?

 

 

 

hast Du dir die beiden Bremsen eigentlich schonmal angeschaut? ich glaube nicht...

 

Die 6er Bremse setzt einen kompletten Gabelumbau voraus.

 

Probiers erstmal mit anderen Belägen und Stahlflexleitungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da werden die Bohrungsabstände kleiner sein und mit nem entsprechenden Adapter wirst du wohl zu weit von der Bremsscheibe wegkommen...

 

 

 

Selbiges wird dann wohl auch für die Bremssättel der 6er aus 05-06 gelten? Ich würd mir gern deren Bremsen anschrauben...

 

 

 

Oder hat jmd eine andere Lösung für eine bessere Bremse gefunden?

 

 

 

Die ZX6R hat Radiale Bremszangen. Da hast eh' keine Chance (ausser wie Detlef schon sagte nen kompl. Gabelumbau)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SirHari

Also ich habe ne 750er (03-06) und Stahlfelx verbaut!!Ich habe noch nie Probleme bei den Bremsen gehabt bzw. sagen können das die Bremsen net gut ziehen!!

 

 

 

Wenn du was besseres haben willst bau die Gabel auf USD von der 6er Ninja um dann hast bessere! :genial:

 

 

 

Frag mal Gnom85 was der dazu sagt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hast Du dir die beiden Bremsen eigentlich schonmal angeschaut? ich glaube nicht...

 

 

 

:wall:

 

 

 

Könntest du recht haben...

 

 

 

War auch nur so ne fixe Idee. Eigentlich hab ich auch keine Probs mit meinen Bremsen. :genial:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×