Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast procto

Achse trocken

Empfohlene Beiträge

Gast GS-Hasser

Hab gestern mein Hinterrad für nen Reifenwechsel ausgebaut.

 

Sportec M-1 kommt drauf.

 

Ärgerlich war, daß die Steckachse so Furztrocken war, daß schon Laufspuren drauf zu sehen sind.

 

Aussage meines Kawahädlers:

 

Oh, da waren die Japaner wohl etwas sparsam mit dem Fett.

 

Mußt du jetzt gut fetten.

 

 

 

Wenn ihr irgendwann zum Reifenhändler fahrt, werft mal mit nen Blick darauf, ob eure auch trocken ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Brosche

du kannst davon ausgehen das alle zu wenig fett an den achsen haben, es sei denn du hast das rad selber ausgebaut und gefettet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den trockenen Achsen ist aber weit verbreitet.

 

Ist mir schon bei mehreren Motorrädern aufgefallen das Achsen oder Schwingenlager und deren Achsen sehr wenig Fett abbekommen.

 

 

 

Wenn es geht selber nachschmieren, ansonsten bei der nächsten Inspektion darauf hinweisen.

 

 

 

 

 

Gruss

 

procto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×