Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
visi0n

Hilfe ! Probleme mit LED Blinker und Relais von Polo

Empfohlene Beiträge

:biggrin: Hallo,

 

 

 

ich war heute bei Polo in FFM und hab mir folgendes gekauft,bzw verkaufen lassen :

 

 

 

- LED Blinker

 

 

 

- Relais: Blinkgeber lastunabhängig 12V 3-polig

 

(http://www.polo-motorrad.de/Shop/templates/product.asp?ProductGuid=50220000220&GroupGuid=5479)

 

 

 

Natürlich wollte ich dies gleich anbauen um den nächsten Sonnenschein nutzen zu können.

 

 

 

Meine Kawa steht schon seit Januar halb zerlegt in der Garage,weil ich mir "damals" bei Louis welche bestellt hatte,diese aber nicht beikamen.Aber das ist eine andere Geschichte

 

 

 

Nun zu meinem Problem,ich weiß leider nicht wie ich das Relais anschliessen soll.

 

Hab schon einige Beiträge im Forum gelesen,komm aber leider nicht weiter,obwohl ich den 3. Pol an Masse klemme. :thumbs_up:

 

 

 

Hab jetzt alle Kombinationen der Stecker durch und immer passt irgendwas net.

 

Entweder hab ich ein Dauerleuchten,ein Blinken mit Zwischenleuchten von 30% der LEDs pro Blinker oder es geht garnix......:clap:

 

 

 

Hat vielleicht einer von euch schon mit diesem Relais gearbeitet oder kann mir sonst irgend einen Tip geben?¿?

 

 

 

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.. :danke:

 

 

 

THX visi0n

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es das runde Relais ist(Bild in meinem Album) kannste die Sache vergessen. Dann hast Du ein mechanisches Lastunabhängiges Relais. Kaufe am besten das Elektronische Lastunabhängige Relais von Louis. Schaltplan liegt dabei (ein Pol an Masse).

 

 

 

Schau mal unter Suche hier im Forum, da haben wir dieses Thema schon sehr ausfühlich behandelt. Da ist auch die Bestellnummer für das el. Relais zu finden.

 

 

 

Grüße Blackjack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..das ganze lässt mir einfach keine Ruhe.

 

 

 

Die verkaufen doch kein Mist bei Polo !?

 

 

 

Ich hab jetzt noch ein bischen im i-net geschaut und hab folgende Polzuweisung gefunden:

 

 

 

49 = Batterie = braunes Kabel

 

31 = Masse = von mir an Batterie (-) oder Rahmen angeschlossenes Kabel

 

49a = Schalter = oranges Kabel

 

 

 

Jetzt zieht das Relais an-ich höre es schalten- wenn ich die Masse anschliesse,aber leider nur einmal.

 

 

 

 

 

wo ist der Wurm,ich find ihn nicht :thumbs_up:

 

 

 

 

 

oder hab ich das Relais schon zerschossen,weil ich Plus und Minus vertauscht habe ??? :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ferndiagnosen sind immer sehr schwer :clap: . Bei meinem Umbau auf LED-Blinker hat erst das 4. (in Worten VIERTE) Relais funktioniert. Verschiedene wohlgemerkt. Wie gesagt kaufe mal das elektronische von Louis, wenns klappt tausch das andere wieder um.

 

 

 

Einen Vorteil hatte die Sache bei mir: Heckabbau in einer Minute :thumbs_up: .

 

 

 

Nur nicht die Hoffnung aufgeben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

hallo vision

 

 

 

ich hatte das gleiche prob. im letzten jahr mit so einem schrott. musste einen originalen blinker pro seite dazu hängen dann funzte es und bin so zu meinem händler gefahren.

 

bei so einem relais funzt das nur mit je einem widerstand pro seite.

 

ich denke mal du solltest dir ein Elektronische Lastunabhängige Relais besorgen.

 

 

 

mfg maxito

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymer User schrieb am 13.03.2005 16:17

 

hallo

 

 

 

:biggrin: :biggrin: Das hilft weiter :biggrin: :biggrin: Hallo allerseits :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
maxito schrieb am 13.03.2005 09:50

 

hallo vision

 

 

 

ich hatte das gleiche prob. im letzten jahr mit so einem schrott. musste einen originalen blinker pro seite dazu hängen dann funzte es und bin so zu meinem händler gefahren.

 

bei so einem relais funzt das nur mit je einem widerstand pro seite.

 

ich denke mal du solltest dir ein Elektronische Lastunabhängige Relais besorgen.

 

 

 

mfg maxito

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn ich richtig lesen kann, dann war das ein Lastunabhängiges.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Dank an euch für die Antworten ! :clap:

 

 

 

Ich war heute bei Louis und hab mir dort das zweipolige Relais für LED Blinker geholt,

 

angeschlossen und alles funktioniert tadellos.

 

 

 

Da musst ich natürlich sofort eine kleine Runde drehen-wie schauts,langt die Rückleucht als Nummernschlidbeleuchtung aus???

 

...und ist es normal,oder eher erlaubt, das mein Nummernschlid bei 60 km/h schon so am Schlackern ist :thumbs_up:

 

 

 

Bis dann

 

 

 

visi0n :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön wenn es jetzt klappt :happy: .

 

 

 

Mit der Nummernschildbeleuchtung hat letztens sogar ein Polizist hier geschrieben es wäre OK - weiß aber nicht mehr wer das war.

 

 

 

Das Schlackern liegt vielleicht am KZ-Träger, wenn es nur so ein dünnes Blechteil ist kann ich es mir vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Unplugged schrieb am 16.03.2005 23:49

 

kommt euch die blikfrequenz auch langsamer vor mit dem louis relais?

 

 

 

...Nö !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×