Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lenux

Sicherung für die Blinker brennt durch

Empfohlene Beiträge

Lenux

5800 km ohne Probleme und dann Totalausfall der Blinker. :lol:

 

 

 

Also Sicherungskasten unter der Sitzbank geöffnet, dank Beschriftung Sicherung für die Blinker gefunden und festgestellt, dass die selbige durchgebrannt war. Na bitte. Kann ja mal vorkommen. Ersatzsicherung rein und... es blinkte wieder. :neutral1:

 

 

 

300km später Totalausfall der Blinker. :dance::dance:

 

 

 

Ich kann mir vorstellen, dass es irgendwo einen Wackler gibt, der kurzschließt. Nur wenn, wo? Vielleicht der Schalter, der Kabelbaum oder der Blinker? :thumbs_up:

 

 

 

Da die 6000er Inspektion fällig ist, kann sich ja mal die Werkstatt des Problems annehmen. Ich fürchte nur, dass die auch nicht mehr wissen und sich für mich dann die Fragen stellen:

 

 

 

Verbrauch der Sicherungen auf 1000 km? :danke:

 

 

 

Wie links blinken bei Tempo > 200? :clap:

 

 

 

 

 

Gruß Lenux, der mit der Hand blinkt. :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ice

Was hast du denn für Blinker dran? Würde mal die Kabel der Blinker anschauen, ob vielleicht irgendeins am Rahmen scheuert oder so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lenux
Ice schrieb am 25.06.2005 12:52

 

Was hast du denn für Blinker dran?

 

Die Originolen!

 

 

 

 

 

... und zur beschädigten Isolierung: Wer suchet der findet. Na denn :thumbs_up: .

 

 

 

 

 

Gruß Lenux

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ice

Die ORIGINALEN!!!! Da dann ist ja alles klar. Deine Maschine wehrt sich gegen diese Helmblinkfächer und will neue kleine Blinker! :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lenux

...und da es sich um einen Garantiefall handelt, wird Kawasaki sicherlich auch ihre Mini-Zubehörblinker im Austausch mit den alten installieren. Und wenn wir schon dabei sind, gibt es doch auch sicherlich eine nette Nummerschildhalterung dazu.

 

 

 

Danke ice für die schnelle und kompetente Hilfe, :thumbs_up:

 

 

 

danke Kawa für deine Kulanz. :danke:

 

 

 

 

 

Gruß Lenux :lol:

 

 

 

PS.: Hat einer ´ne Idee, wie man einen Zubehörauspuff auf Garantie bekommt? :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marcus

mit den originalblinkern kann sich die werkstatt aber nicht rausreden. die sollen halt suchen. da würde ich mir nicht soviele gedanken machen. so einen fehler zu finden ist echte schei..arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast persching

ein "tip" zur fehlersuche:

 

blinkerrelais raus, alle birnchen raus und auf die kontakte der birnen so ca. 200 v gleichspannung an jedem blinker geben. sollte es irgendwo einen kurzschluss geben wird die stelle sicherlich innerhalb kürzester zeit heiß und man muss nur noch gucken wo die isolation schmorrt! *lach* achso, kurzschlussfest sollte das netzteil noch sein... alternativ wäre da vielleicht ein schweißtrafo geeignet... der hat zwar weniger spannung liefert dafür aber ca. 150 ampere strom! :smile01: :biggrin:

 

 

 

p.s.: nicht nachmachen!!! und wenn doch: ich übernehme keine verantwortung für jegliche schäden! :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kawa-Racedriver

Überprüfe mal Leitungen und Schalter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mystic-Healer

Wieso soll er das überprüfen. Wenns ein Garantiefall ist, ab damit zum Händler. Warum sich selber die Mühe machen.. :thumbs_up: man hat doch schliesslich für ein fehlerfreies Mopped bezahlt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lenux

@ persching

 

Deine Idee mit dem Schweißtrafo ist super. Da bin ich noch gar nicht drauf gekommen. :thumbs_up:

 

Da es sich, wenn überhaupt, um einen Wackelkontakt handelt der nur alle paar hundert Kilometer wärend der Fahrt kurzschließt, stellt sich nun die Frage, wie transportiere ich das Teil einschließlich des Notstromaggregates bei meinen Touren durchs Mittelgebirge?

 

Und um eins klar zu stellen: mit einem Anhänger fahre i c h nicht.

 

 

 

 

 

@Kawa-racedriver

 

:clap: Ich fürchte, genau darauf wird es hinauslaufen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass soetwas mitunter sehr langwierig ist. Und wer hat schon Lust, mit einem Kabelbaum ins Bett zu gehen.

 

 

 

 

 

Meine Hoffnung ist, dass es ein Produktionsfehler ist, der im Forum schon bekannt ist und sich somit die Suche erübrigt.

 

 

 

Bisher sind die zwei Sicherungen ja noch zu verkraften. Sollte sich meine Z jedoch wirklich als Sicherungenfresser herausstellen, werde ich im Sinne von mystic-healer schon Druck auf meinen Händler ausüben. Aber bei so einer Sache kann es schwierig werden.

 

 

 

Gruß Lenux

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast persching

na komm, stell dich nicht so an... ein hänger mit ca. 750 kg sollte genügen. dort bekommste genug sprit und ein großes aggregat drauf um das bischen leistung zu produzieren! *lol* das muss dir die fehlersuche wert sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast GrafKoks
persching schrieb am 27.06.2005 23:02

 

na komm, stell dich nicht so an... ein hänger mit ca. 750 kg sollte genügen. dort bekommste genug sprit und ein großes aggregat drauf um das bischen leistung zu produzieren! *lol* das muss dir die fehlersuche wert sein!

 

Naaaa, es gibt doch diese Laub-Puster die man sich mit nem astreinen Benzinmotor auf den Rücken schnallen kann. Sowas lässt sich bestimmt zu nem Stromaggregat umfunktionieren und schaut auch gar nicht sooooooooooo schei :thumbs_up: aus beim Fahren.

 

 

 

Ich würd mal vom Relais aus die Kabel zu den Blinkern durchmessen, was Vater Ohm sagt. Das müsste noch mit recht wenig Aufwand machbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast persching

ich würde dann schon eher die kabel gegeneinander messen. denn wenn die sicherung fliegt, dann muss irgendwie der strom hochgehen. bei ner ohmmessung würdest du eher was hochohmiges (kabelbruch) feststellen... aber hochohmig bedeutet wenig strom denn nach dem ohmischen gesetzt ist I=U/R!!! besorg dir einen elektriker, der dir ne isolationsmessung machen kann... würde theoretisch gehen, würde ich aber nur dann empfehlen, wenn du sicher alles abklemmen kannst, da die messung mit ca. 1000 V gemacht wird und somit jegliche elektronik über den jordan wandern würde.

 

die einfachste lösung wäre echt das teil zum händler zu stellen... soll der sich doch drum kümmern, denn schließlich ist das ja noch ein garantiefall und kostet nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast persching

du könntest vielleicht noch eins machen um den fehler einzugrenzen:

 

 

 

entferne nacheinander immer eine der blinkerbirnchen und fahre 200 bis 300 km damit rum. vielleicht findest du so raus an welcher leitung du überhaupt suchen musst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lenux

Ich bin überwältigt.

 

 

 

...Laub-Puster, Isolationsmessung, selektive Blinkerreduzierung. Wenn das so weiter geht sollte darüber nachgedacht werden euch den großen Inovationspreis des Bundesforschungsministeriums und das Bundesverdienstkreuz zu verleihen.

 

 

 

Vorab schon mal ein großes :thumbs_up: -schön.

 

 

 

 

 

Gruß Lenux, der am Wochenende auf gutes Wetter hofft.

 

 

 

PS.: Wem der Orden nicht gefällt kann ihn ja bei ebay verhökern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.