Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast varasto

z zischt bei fahrt und im stand

Empfohlene Beiträge

Gast maxster

also heute habe ich meine felgentandaufkleber draufgemcht, bin dann ne runde gefahren und hab die z dann wieder in der garage geparkt.

 

 

 

nachdem meine mutter dann rumgemonkt hat ich soll die garage kehren hab ich das dann gemacht.

 

 

 

also ich feste am kehren wahr zischte aus auf einmal so komisch ich blicke zur z und realisierte das es von ihr kam.

 

 

 

ich wusste nicht ob ich nun in die ecke springen soll und mich ducken soll weil sie gleich explodiert oder mich auf die z stürzen und zu hören woher es kommt

 

 

 

bevor ich mich entscheiden konnte war das zischen aber auch schon wider weg

 

 

 

nun leutz woher kommt das irgendwas muss ja unter druck gestanden haben oder vakuum gezogen haben und sich nun wider mit luft gefüllt oder entleert haben

 

 

 

 

 

hilfe muss ich nun angst um meine z haben

 

 

 

als ich letztes we gefahren bin und kurz angehalten habe kam so ein zischen auch aus dem tank wenn mich nicht alles täuscht.

 

 

 

bitte helft mir :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast grüner Grinser

Ist der tankdeckel, is bei mir auch so, scheint aber normal zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stiffi

Klar, der Tankdeckel. Nach der fahrt hat die Wärme vom Motor das Bemzin erwärmt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kawa-Racedriver

Es besteht Explosiosgefahr alle in die Bunker :biggrin: :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maxster

ok scheint ja ganga und gebe zu sein klingt aber logisch das im stand die warme luft vom motor das benzin erwärmt

 

 

 

ok danke jungs ihr habt mir ma wider schnell und kompetent geholfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast grüner Grinser
maxster schrieb am 26.03.2006 21:04

 

ok danke jungs ihr habt mir ma wider schnell und kompetent geholfen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Na was denn!? :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

ich tippe auch mal auf tankentlüftung... aber wenn ich jetzt mal so drüber nachdenke...

 

 

 

der schlauch der sich tankentlüftung schimpft sollte doch überschüssige luft im tank nach draußen lassen... aber bei meiner und auch anderen kawas mit gleichem tankverschluss kommt es im sommer öfters vor, dass die karre "pfeift" bzw. "heult". :neutral1:

 

wenn der tank dann geöffnet wird, tut er dieses mit einem *plop* und danach ist ruhe...

 

sollte das nicht über die entlüftung funktionieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Surrel Snier

Vielleicht wurde der Entlüftungsschlauch irgendwie abgeklemmt?

 

Evtl. beim Tank ab- und anbauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kawa-Racedriver

Links am Tank ist der Tankablaufschlauch bzw. Tankentlüftungschlauch.Druckausgleich findet durch denn Tankdeckel statt der ne kleine Bohrung hat :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast persching

das pfeifen kommt doch wohl von der membrane die die entlüftung macht oder? ich meine, das ist ja nicht einfach ein loch drin, denn der tank ist doch relativ dicht, wenn man den gefüllten tank umdreht... oder irre ich mich da nun total??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast streetfighter

Tendenziell sollte der Tankldeckel schon nach oben zeigen. Darum rate ich jetzt einfach mal das da n stink normales löchlein drin ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mike
maxster schrieb am 26.03.2006 20:39

 

also heute habe ich meine felgentandaufkleber draufgemcht, bin dann ne runde gefahren und hab die z dann wieder in der garage geparkt.

 

 

 

 

 

Wie lange hast den gebraucht für die Felgenrandaufkleber. :clap:

 

Will das demnächst auch machen. :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nono

Meine pfeifft auch, scheint normal zu sein, geht mir aber tierisch aufn Sack.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dogfighter

Wenn es soooo stört, mach halt kurz den Tank auf, lass den Druck entweichen, wieder zu und fahr weiter... musst halt alle 10 - 20 km machen :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maxster

@ mike

 

 

 

hab die räder dranngelassen darum sieht des auch nit so gut aus werde es nächstes jahr wenn neue schlappen draufmüssen nochma neu im ausgebaute zustand machen

 

 

 

und gebraucht hab ich so 2 stunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.