Springe zu Inhalt

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'reifenwechsel'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)

Kategorien

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Z1000 SX
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Fahrrad
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Anhänger
  • Sonstige

Kalender

  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Kategorien

  • Allgemein
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z1000 SX (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Z1000 SX (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

12 Ergebnisse gefunden

  1. Auch zukünftig biete ich meinen Reifenwechselservice für Forums-Mitglieder an Um das Ganze mal wieder übersichtlicher zu gestalten, gibt es hier einen neuen Thread dazu mit den Regeln. Allgemein: Ich bin gerne bereit, Forums-Mitgliedern, Bekannten und Freunden am Mopped Reifen zu wechseln. Termine für den Wechsel müssen individuell und kurzfristig abgesprochen werden. Bezug der Reifen: Die Reifen werden von den Leuten selbst bestellt und direkt bezahlt. Vorzugsweise solltest Du beim Forumssponsor http://www.mot-teile-borken.de/ bestellen. Die Preise sind vollkommen in Ordnung, die Lieferzeit beträgt in der Regel 2 Arbeitstage. Idealerweise könnt Ihr die Reifen zu mir schicken lassen, der Laden kennt meine Adresse. Aus- und Einbau der Räder am Mopped: Nachdem die Reifen bei mir angeliefert sind und wir einen Termin haben, kommst Du nach Reutlingen. Die Adresse gibt es selbstverständlich nach Absprache per PN. Der Aus- und Einbau der Räder ist generell Deine Angelegenheit. Montageständer und Werkzeuge sind umfangreich vorhanden. Für das erste Mal Aus- und Einbau von den Rädern oder auch bei Leuten mit zwei linken Händen stehe ich gerne auch mit Rat und Tat zur Seite. Das bekommen wir auf jeden Fall hin. Montage der Reifen: Für die Montage der Schlappen auf Deinen Felgen ist eine Reifenmontagemaschine vorhanden. Ausgewuchtet wird statisch mit einem Wuchtbock. Für die Skeptiker, das wird sogar bei den IDM-Läufen von den Reifenherstellern für die Racer so gemacht. Neue Ventile oder Ventileinsätze gibt es auf Wunsch. Entsorgung der Altreifen: Die Altreifen aus dem Reifenwechsel übernehme ich. Die alten Sohlen werden hier zwischengelagert und zweimal jährlich entsorgt. Dazu mußt Du Dich nicht kümmern. Das kostet der Reifenwechsel: Der Preis beträgt 10,- € pro Rad. Das beinhaltet den Reifenwechsel, die Entsorgung der Altreifen, das Auswuchten, Verschleißmaterial wie Ventile, Auswuchtgewichte, Schmier- und Reinigungsmittel und sonstiges Zeugs was dazugehört. Kostenlos dazu gibt es auch noch Gelaber und Gespött über eventuell verbaute häßliche Windschilder oder ähnliche Verunstaltungen Sonstiges: Da in der Vergangenheit öfter mal Leutz hier zum Reifenwechsel ohne verbaute Bobbins an der Schwinge aufgetaucht sind, werde ich hier einen Satz bevorraten, den ich im Bedarfsfall zum 'Preis unter Brüdern' für einen 10er abgebe. Ich habe hier Alu-Winkelventile vorrätig in schwarz. Der Vorteil daran liegt auf der Hand, einfachere Handhabung beim Prüfen des Reifenluftdrucks. Diese Dauerventile finde ich ziemlich schick. Der 'Preis unter Brüdern' beträgt 6,50 Euro. Zusammenfassung: Ich biete hier im Forum den Reifenwechselservice aus reiner Lust am Schrauben, Benzinquatschen, Kontaktpflege, Werbung für den Stammtisch, an. Den Preis von 10,- Euro pro Rad sehe ich als reine Aufwandsentschädigung und Kostendeckung für Strom, Getränk, Verbrauchsmittel und Schmier- und Reinigungsmittel an. Du kommst mit Deinen alten, abgefahrenen Reifen hier an und fährst mit neuen Reifen wieder los. Rechtliche Geschichte: (zum Lesen auf Show klicken)
  2. Micha NO13

    Kosten Reifenwechsel

    Hallo Gemeinde! War heute beim Kawa-Händler und wollte mir neue Reifen bestellen. Bin auf dem Gebiet leider noch etwas unbeleckt und brauche mal eure Meinung. Habe mich für 2 Metzeler Sportec M5 Interact entschieden. Fahre übrigens eine Z1000 ('11). Vorne 120er und hinten 190er Reifen. Also, Motorrad hin, Räder ausbauen, Reifen wechseln, Räder einbauen, wuchten...fertig. Soll 350€ kosten? Was sagt ihr dazu? Grüße, Micha
  3. zettf

    Räder ausbauen bei der Z900

    Hallo Leute, ich muss demnächst die Reifen wechseln. Habe das bisher auch schon immer selbst gemacht, also die Felgen ausbauen und zum Reifenhändler bringen. Allerdings war das bisher immer ohne ABS. Jetzt hab ich ja die Z 900 und wollte mal fragen, ob da beim Aus- und Einbau etwas besonderes wegen dem ABS zu beachten ist. Was ich bisher gefunden habe ist, dass man auf den ABS Sensor aufpassen muss. Baut ihr den ABS-Sensor ab/aus für den Reifenwechsel? Gibt es sonst noch etwas zu beachten? Dinge wie z.B. Distanzhülsen auf die richtige Seite, Laufrichtung Reifen und Felgen nicht seitenverkehrt einbauen, sind mir bekannt. Danke!
  4. Hallo zusammen, ich habe heute an meiner Z1000 Bj. 2016 das Vorder- und Hinterrad ausgebaut, um mir neue Reifen aufziehen zu lassen. Direkt im Anschluss habe ich diese dann auch wieder montiert, war zwar ein wenig schwerer als der Ausbau, aber ich denke ich habe alles richtig gemacht. Die nötigen Drehmomente habe ich nur grob überflogen, die Achse z.B. mit 140 Nm und die Bremssattelschrauben mit ca. 35 Nm angezogen. Wenn ich das Motorrad nun aufgebockt habe und es im 1. Gang läuft, hört man ein relativ leises rasseln am Hinterrad. Als ich dann von hinten auf das Kettenrad geschaut habe, habe ich gesehen, dass dieses etwas eiert. Habe mal ein Video gemacht und es hochgeladen, weil ich mir nicht sicher bin, ob das normal ist oder nicht (ich habe das Motorrad vorher nie aufgebockt laufen lassen, deswegen kann ich nicht sagen, ob es vor dem Radausbau auch schon so war ). Hier mal das Video vom Kettenrad: Im Hintergrund kann man das leise rasseln hören: Würde mich freuen, wenn sich das mal einer ansehen/hören könnte und mir sagen kann, ob da irgendwas nicht stimmt, ich habe nämlicht echt Null Ahnung . Danke! Viele Grüße zatoxx
  5. Auch zukünftig biete ich meinen Reifenwechselservice für Forums-Mitglieder an Um das Ganze mal wieder übersichtlicher zu gestalten, gibt es hier einen neuen Thread dazu mit den Regeln. Allgemein: Wir sind gerne bereit, Forums-Mitgliedern, Bekannten und Freunden am Mopped Reifen zu wechseln. Termine für den Wechsel müssen individuell und kurzfristig abgesprochen werden. Bezug der Reifen: Die Reifen werden von den Leuten selbst bestellt und direkt bezahlt. Vorzugsweise solltest Du beim Forumssponsor http://www.mot-teile-borken.de/ bestellen. Die Preise sind vollkommen in Ordnung, die Lieferzeit beträgt in der Regel 2 Arbeitstage. Idealerweise könnt Ihr die Reifen zu uns schicken lassen, der Laden kennt unsere Adresse. Aus- und Einbau der Räder am Mopped: Nachdem die Reifen bei uns angeliefert sind und wir einen Termin haben, kommst Du zu uns nach Berlin Biesdorf. Die Adresse gibt es selbstverständlich nach Absprache per PN. Der Aus- und Einbau der Räder ist generell Deine Angelegenheit. Montageständer und Werkzeuge sind umfangreich vorhanden und sollten jedes japanische wie europäische Motorrad bedienen können. Bei exotischeren Fahrzeugen (z.B. Buell) muss im Vorfeld die Machbarkeit, also Werkzeug und Werkstattvorschriften/Handbücher, Drehmomente geklärt werden, bzw. sorgst du für die entsprechenden Informationen. Für das erste Mal Aus- und Einbau von den Rädern oder auch bei Leuten mit zwei linken Händen stehen wir gerne auch mit Rat und Tat zur Seite. Das bekommen wir auf jeden Fall hin. Montage der Reifen: Für die Montage der Schlappen auf Deinen Felgen ist eine Reifenmontagemaschine vorhanden. Ausgewuchtet wird statisch mit einem Wuchtbock. Für die Skeptiker, das wird sogar bei den IDM-Läufen von den Reifenherstellern für die Racer so gemacht. Neue Ventile oder Ventileinsätze gibt es auf Wunsch. Das Equipment: Reifen Ab- und Aufzieher - GP503 Wuchtbock Entsorgung der Altreifen: Die Altreifen aus dem Reifenwechsel entsorgst entweder du oder ich übernehme die Entsorgung gegen die BSR-Gebühr von 2,60€. Das kostet der Reifenwechsel: Der Preis beträgt 10,- € pro Rad. Das beinhaltet den Reifenwechsel, das Auswuchten, Verschleißmaterial wie Gummiventile, Auswuchtgewichte, Schmier- und Reinigungsmittel und sonstiges Zeugs was dazugehört. Kostenlos dazu gibt es auch noch Gelaber und Gespött über eventuell verbaute hässliche Windschilder oder ähnliche Verunstaltungen Sonstiges: Wir haben hier Alu-Winkelventile vorrätig in schwarz und silber. Der Vorteil daran liegt auf der Hand, einfachere Handhabung beim Prüfen des Reifenluftdrucks. Diese Dauerventile finde ich ziemlich schick. Der Preis beträgt 6,50€/Stück. Zusammenfassung: Wir bieten hier im Forum den Reifenwechselservice aus reiner Lust am Schrauben, Benzinquatschen, Kontaktpflege, Werbung für den Stammtisch, an. Den Preis von 10,- Euro pro Rad sehen wir als reine Aufwandsentschädigung und Kostendeckung für Strom, Getränk, Verbrauchsmittel und Schmier- und Reinigungsmittel an. Du kommst mit Deinen alten, abgefahrenen Reifen hier an und fährst mit neuen Reifen wieder los. Wer sich unsicher ist, ob wir das können - wir haben bisher über 100 Reifenwechsel bewerkstelligt und bisher gab es keine Klagen. Rechtliche Geschichte: (zum Lesen auf Show klicken) P.S. schorsch, danke für die Vorlage.
  6. Gast

    Reifenwechsel Z1000SX angesagt!

    Hi Kawa Gemeinde, nun muss auch ich berichten´, dass die Erstbereifung zwar toll ist ,aber der Vorderreifen nicht mal 3100km schafft. Das ist echt traurig für einen Sporttourer... Ich bin zwar kein Heizer, aber 3100km sind echt die Härte!!! Der Hinterreifen wird auch bald weg sein. Zum Glück bin ich aus Österreich und bin nicht so an die Freigaben gebunden und möchte nun foldgende Fragen stellen. Wer hat Erfahrungen mit Bridgstone BT023? , Pirelli Angel ST, Michelin Pilod Road 2, Metzeler Roadtec Z8 ??? ich möchte demnächst nach Lienz, um dort nach Südtirol zu fahren, Da brauch ich nen zuverlässigen Reifen..... Bin an und für sich ein flotter Fahrer, und fahre meistens so um die 300km bis 400km pro Ausfahrt. Eher die Ausnahme, dass ich mal die Gurke dauerhaft in tiefer Schräglage bewege. (wenns die Straße zulässt, bin ich eher flott unterwegs) Möchte einen Reifen der Ab und Zu mal etwas " Heizerei " verträgt, aber nicht gleich zum Wegwerfen ist. Kilometerleistung sollte, so um die 6000km bis 8000km sein. (wahrscheinlich nur ein Traum von mir) Habe gesehen, dass die Reifen schon in einen oder anderm Thread besprochen wurde. Möchte jedoch auf aktuelle Erfahrungen zurückgreifen.. Danke an euch schon mal im Voraus. Schöne Wochenende zum Ausfahren. Gruss aus Österreich
  7. Lowlander

    Reifenwechsel wegen Alter der Reifen

    Hallo Zusammen, ich benötige mal Eure Einschätzung wegen den Reifen. Mein Motorrad geht diesen Monat zum TÜV und ich habe immer noch die Erstausrüstungreifen montiert (die nun ins 5te Jahr kommen) weil die Maschine mehr steht als fährt - gerade mal 3000 KM seit 2011. Und mehr als 300 kommen dieses Jahr nicht hinzu. Wie dem auch sei - verkaufen möchte ich sie nicht sondern eigentlich einige Umbauten nächstes Jahr machen (Felge verbreitern mit einem 240er ist ist zum Beispiel vorgesehen). Frage nun an Euch: Soll ich sicherheitshalber doch einen neuen Satz Reifen montieren ? Die Reifen sind vom Profil her ausreichend für den TÜV und weißen auch keine Risse auf - aber halt das Alter und da Reifen ja schliesslich auch aushärten....der Sicherhheitsaspekt . Nur wenn ich sie wirklich umbaue dann benötige ich eh neue Reifen. Also bitte nicht steinigen aber vielleicht kann ja jemand helfen. Nur um es klarzusatellen: Ich will hier keine Absolution sondern einfach nur einfach Eindrücke was / wann ihr Reifen wechselt (klar wenn sie abgefahren sind ;-) Vielen Dank
  8. Wie ihr wisst, habe ich eine Reifenwechsel-Inge äh Maschine. Die wurde in den letzten Jahren auch häufig genutzt. Im letzten Jahr gab es dann öfter die Situation, dass plötzlich ohne jede Vorwarnung, denn so ein Reifen fährt sich ja schlagartig ab, ein neuer Reifen her musste, weil ja am Wochenende der Jahresmotorradurlaub an stand und der jetzige Reifen das auf keinen Fall durchhalten würde. Die Folge waren dann an manchen Wochen tägliche Reifenlieferungen zu mir nach Hause. Damit ich nicht jede Woche nur mit Reifenwechsel beschäftigt bin würde ich zum Anfang der Saison gerne ne Art Sammelbestellung machen. Preislich wird sich am Reifen kaum was ändern, aber ich kann dann besser planen. So kann man an einem Tag alle Leute nacheinander eintakten. Es können immer 2 Moppeds gleichzeitig bearbeitet werden. Dauer ist ca. ne Stunde für 2 Reifen. Also schaut euch eure Reifen an und überlegt ob diese im März oder April evtl. abgefahren sind. Bzw. steht evtl. der TÜV an und der findet Reifen knapp überm Mindestmaß nicht so toll. Also schreibt eure Reifenwünsche hier rein. Bestellt wird dann kurzfristig zum anvisierten Sammelwechseltermin. Preise entnehmt ihr hier, vorher anmelden fürn Forumsrabatt. Ich bestelle ausschließlich bei Mot-Teile Borken, dann sind die Reifen i.d.R. nach 24h da. Preislich ist er auch immer vorne mit dabei. Ich löse dann eine gesammelte Bestellung aus, sollte versandkostenfrei sein. Geld geht vorher zu mir. Ich habe noch einen Rosso2 Vorderreifen (120/70 also Z Maß) vom Herbst übrig. Wer sich also einen Satz Rosso2 holt, kann den VR günstig von mir bekommen. Ich habe auch meist Winkelventile (schwarz, Alu) in ausreichender Menge da. Also einfach vorm Wechsel drauf ansprechen. Kosten 5€ das Stück. Ihr könnt die Reifen auch woanders bestellen, aber dann müsst ihr sie zum Wechseln mitbringen. Oder kommt mit schon ausgebauten Rädern vorbei, dann geht der Wechsel in 30 Minuten über die Bühne.
  9. vornekurz

    Reifen vorne und hinten gleichzeitig wechseln?

    Hallo, Mich würde mal Eure Meinung/eigene Erfahrung interessieren zu dem Thema "Reifen paarweise wechseln". Und bitte, wen das Thema langweilt oder nervt, einfach überlesen.
  10. Hallo Leute, mein Reifen war jetzt zum Ende der Saison durch und sollte ersetzt werden. Soweit so gut.. Ich zur Werkstatt, die mir einen neuen Reifen bestellt, meine Z vorbeigebracht, das Hinterrad wurde ausgebaut, alter Reifen runter, neuer drauf.. Doch was schimmert mir da plötzlich silbernes auf meiner schön schwarzen Felge entgegen?! Zwei schöne tiefe Macken durch die Maschine vom Wuchten ... Ich den Monteur direkt drauf angesprochen, seine Reaktion: "KACKE" Nun soll ich morgen wiederkommen und dann soll wieder alles in Ordnung sein.. Meine Frage nun an euch: Kriegt man das ganze wieder so hin, wie es vorher war?! Es handelt sich um richtige Macken nicht nur um oberflächliche Kratzer die man polieren, bzw. überlackieren kann. Hoffe ihr könnt mir helfen Lukas
  11. Hallo Leute ! Habe nen neuen Satz Reifen aufziehen lassen nun leuchtet ABS auf was ist da passiert? muss man da was zurück setzten. Oder ist da was kaputt gegangen.Kann leider erst Sa. wieder zu Werkstatt.Hab das Bike geholt als Werkstatt schon geschlossen war, daher konnte ich nicht gleich nachhaken.Danke schon mal im voraus für schnelle antworten.
  12. LeeJay

    Neue Reifen für die Z750R

    Ich musste heute mit entsetzen feststellen, das mein Hinterreifen (Dunlop Sportmax 210D) sich solangsam gen legalitätsgrenze bewegt. Das entsetzen kommt vom Tachometer, dort stehen gerade mal 3300km, wovon 1600km auf das Einfahren (Spazieren fahren) entfallen. Über die Forumsuche musste ich auch feststellen das der 210D nicht gerade der Beste in Sachen Laufleistung ist. Nun zu meiner Frage: Mit welchen Reifen habt ihr gute Erfahrungen gemacht, bzgl. Grip, Laufleistung, etc. Mir wurden folgende Reifen angeboten: Metzeler Interact Z8 Dunlop Sportmax Roadsmart 2 Danke schon mal für eure Tipps Beste Grüße Robert
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.