Springe zu Inhalt

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ventilspiel'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)

Kategorien

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Z1000 SX
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Fahrrad
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Anhänger
  • Sonstige

Kalender

  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Kategorien

  • Allgemein
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z1000 SX (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Z1000 SX (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

13 Ergebnisse gefunden

  1. Papst

    Ventilspiel einstellen ZR750J

    Moin moin zusammen, hoffe es hat schon jemand das Ventilspiel bei der kleinen Z eingestellt und kann mir ein paar Tipps geben. Hab da auch schon ne Frage. Muss man die Kurbelwelle ausbauen um die Shimps zu wechseln? Habt ihr den Motor ausgebaut oder auch unterm Rahmen rum gefummelt? Mein momentaner Status ist bisher nur den Ventildeckel abgenommen und die alte Dichtung entfernt. Bin momentan am überlegen ob ich den Motor nicht vorne lösen soll und ein bisschen ablassen soll, da man so ja fast ned an die Ventile kommt, so sah es mir zumindestens aus. Is halt es 1. mal das ich mich an sowat ran traue. Wenn natürlich jemand damit Erfahrung hat und Lust hat mir zu helfen im Raum Ludwigsburg wäre das natürlich bombastisch (natürlich auch mit Aufwandsentschädigung und kaltem Bier..., aber bin auch scho für en paar gute Tipps dankbar. (habe das WHB und auch schon manche Tutorials gelesen aber nirgendwo is eindeutug zu erkennen ob das mit ein oder ausgebautem Motor is, außer im WHB da is er ausgebaut so wie des aussieht.) Ich sage schon ma Danke für die Hilfe von euch.
  2. Marco103

    Z750 Ventilspiel Einstellen

    Moin Moin , bin neu hier im Forum und habe eine Frage zur Wartung . Wann habt ihr eure Ventile einstellen lassen ? Ich habe jetzt 19.000 Runter die 24.000 Inspektion ist als nächstes dran ? Und meine Frage zu den Reifen habe Reifen von 2011 drauf ( Vorbesitzer ist nicht viel gefahren ) Augenscheinlich sehen sie noch gut aus gibt es da eine grenze wo man sie erneuern lassen sollte zb wie beim Auto 8-10 Jahre ? Danke für eure Hilfe
  3. Hallo Z Gemeinde , Fahre eine Z1000 2010 ZRT00D . Habe jetzt 24000 auf der Uhr und müsste mal die Ventile überprüfen. Hat jemand von euch eine Einstelltabelle / Toleranztabelle . Gruss Jaansi
  4. bargera

    18000 km Kundendienst / Inspektion

    Hallo alle zusammen, ich möchte euch einen kurzen Kostenüberblick über o.g. Leistungen im Raum Köln geben. Bei 18000km wollte ich mal das Ventilspiel kontrollieren lassen. Es war alles in Ordnung. Es gab nichts was nachgestellt werden musste. Da der Tank sowieso schon ab war, wollte ich direkt noch die Zündkerzen getauscht haben und die Ventildeckeldichtung musste auch erneuert werden (porös). Es kam zu folgenden Kosten: - Ventilspiel kontrolliert und Zündkerzen erneuert - 121,00€ - 4x Zündkerze NGK CR9EK - 43,52€ - Ventildeckeldichtung - 28,90€ - Beschaffungskosten Ventildeckeldichtung - 6,00€ - Kleinmaterial - 1,45€ Macht inkl. MwSt. 239,04€ Ich schätze mal mit einstellen wäre man max. ca. 100€ teurer gewesen. Beste Grüße Daniel
  5. KawaheizerZ1000

    Ventilspiel einstellen Z1000 03-06

    Kann das sein 400€ nur für ventile einstellen?? :wink: ( 48Tkm gelaufen )
  6. Morgen zusammen, ich hoffe ihr nutzt die ersten zweistelligen Temperaturen des Jahres! Und es sind noch welche da um mir die Frage zu beantworten ;-) Habe gestern den Motor ausgebaut- der neue steht schon bereit. Da er grad so schön zugänglich da lag, habe ich bei der Gelegenheit direkt mal das Ventilspiel gemessen und dabei kam raus, dass alle Ventile nah am unteren Sollbereich sind- 4 sind sogar unterhalb der minimalen Toleranzgrenze. Passiert das häufiger, dass sie 6tKm vor dem ersten großen Service schon so verstellt sind, oder liegt es daran, dass ich es nicht bei Zimmertemperatur gemessen habe? Der Motor lag über Nacht unter nem freien Carport und dürfte vielleicht so um die 8 Grad Kerntemperatur gehabt haben (Spitzentemperatur des Tages gestern war 10 Grad)- hat das so viel Einfluss auf das Meßergebnis? Habt vielen Dank und nen weiterhin sonnigen Tag!
  7. mampe

    Ventilspiel einstellen

    Servus Jungs, ich hatte meine Z beim Ventilspiel einstellen beim Freundlichen. Als ich die Rechnung sah war ich etwas geschockt. 45.00 Arbeitseinheiten 10AW = 1Std., M:39 a 8.49 382,05 € 4.00 Zündkerzen CR9EIA9 a 20.50 82.00 € 1.00 920550187 O-Ring a 4.10 4.10 € 4.00 11061-0104 GASKET, SPARK PLUG a 10.70 42.80 € 0.40 Kühlflüssigkeit a 11.75 4.70 € 4.00 Ventilplätchen (im Tausch) a 4.50 18.00 € 1.00 SR Schmier und Pflegemittel a 4.80 4.80 € Netto 452.48 € 19% Mwst 85.97 € Rechnungsbetrag 538.45 € Als ich gefragt hatte nannte man mir einen Preis von ca. 300 - 350€. Zitat: Ich sag lieber einbisschen mehr! Was sagt ihr zu den Kosten? PS: Hat hier schonmal jemand den 42000Km Kundendienst machen lassen und was hat der gekostet?
  8. Molke-Drink

    Brauche Hilfe beim Ventile einstellen.

    Moin Männer! Gibt Probleme,bin gerade am Ventile einstellen.Hab es mit ner Blattfühlerlehre in 0,05 Schritten gemacht die ungeraden Zahlen hab ich ein wenig Improvisiert je nachdem wie schwer das Blättchen zwischen durch ging Mache das das erstemal des wegen soll jemand mal drüber gucken ob es anhand der Werte passt. Dann das größte Problem,ich versteh die Liste nicht aus dem WHB. Wo sind da die Toleranzen etc angegeben -.- Wäre nett wenn das einer genauer erklären kann.Ich hänge ein Bild an mit meinen gemessenen Werten.
  9. Hallo zusammen, das Wetter und die dazu gehörigen Aussichten für die nächsten Tage ist ja wenn man es zurückhaltend ausdrückt.....SCHEISSE!!! Aber zurück zu meiner Frage, meine Z hat mittlerweile 24t Km hintersich..... da denkt man schonmal über das Ventilspiel nach.... Nur sind meine Erfahrungen (CBR600, ZX6R) das sich Toleranzen ausserhalb der der Werksvorgaben kaum feststellen lässt und sich deshalb ein entsprechendes Kontrolieren bzw. vermeintliches Nachjustieren bei dieser Laufleistung nicht lohnt. Erst bei Kilometerständen größer 40 bis 50 Tausend wird dies zum Thema....nur ist jetzt die Frage ob dich das bei dem Motor der Z auch so verhält?.
  10. Wildberry

    Ventile einstellen - selber machen

    Moin zusammen, zum Thema Ventile einstellen/kontrollieren gibt es ja schon mehrere Threads, aber die die ich gefunden habe beziehen sich immer mehr auf die Kosten und die unverschämten Händler.... Meine Frage bezieht sich aber auf's selber machen.... Ich hab von meiner dicken die ganze Verkleidung runter, wegen lacken, und hatte den Gedanken die Ventildeckeldichtung neu zu machen. Die "schwitzt" son bisschen.... Wenn man das machen will, ist man natürlich nicht weit weg von den Ventilen. Also kann an da ja auch noch mal nach gucken... Zeit wäre es.... Mein erster Gedanke jedoch, also ich so vor der völlig entkleideten Schönheit stand, wie zur Hölle bekomme ich den denn Ventildeckel runter??? gefühlt sind nach oben zum Rahmen nur 2cm Luft.... Ganzen Motor lösen/rausdrehen?? Nein, oder ?? Über nen paar hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar. Bevor ich mich völlig übermütig zu Tode schraube.... Gruß Timo
  11. Moin, bin neu hier im Forum. Ich fahren eine Z750 Bj. 2005 mit 30.000 km in Schwarz. In den letzten Tagen hab ich bei meiner Z die Ventile eingestellt. Folgendes habe ich durchgeführt: *Kühlflüßigkeit abgelassen *Thermostat und Schläuche demontiert *Sekundärluftsystem abgebaut *Zündkerzenstecker + Kabel, Nockenwellen sensor Kabel und Hupe stecker abgezogen *Ventildeckel abgenommen *Ventilspiel Kontrolliert (Alle Auslassventile zu stram, Alle Einlassventile i.o.) *Steuerkettenspanner ausgebaut *Nockenwellen deckel abgebaut. (In und Ex Markierungungen zeigten zueinander, T1*4 markierung auf der Kurbelwelle nach hinten bündig mit Gehäusefuge) *Shims getauscht *Nockenwellen in gleicher Stellung wieder eingebaut und nach Anziehreinfolge mit 12 Nm festgezogen. *Steuerkettenspanner eingebaut (zurückgesetzt) *Ventilspeil kontrolliert (passt) *in umgekehrte Reinfolge wieder zusammen gebaut (Steckverbindungen mehrfach kontrolliert) Nachdem ich alles wieder zusammen hatte "Choke" rein und Motor gestartet. Sie sprang sofort an lief aber nur mit ca 1000 rpm. (normal sind bei mir mit choke im kalten Zustande 2000). Wenn ich den Choke wieder rausnehme geht sie sofort aus. Die Z lief vorher einwandfrei, sprang ohne choke an und hatte in ordentliches Standgas. Hab ihr eine Idee wo das Problem liegen könnte? Vielen Dank und Grüße Thorben
  12. Janco

    Ventilspiel prüfen

    Servus Z Gemeinde, hab vor im Winter Ventile zu prüfen und ggf. einzustellen. Ich denke das von den 16 Ventilen bestimmt einige nicht mehr in der Toleranz liegen. Muss dazu wirklich die Nockenwelle ausgebaut werden ? oder gibts evtl. irgend ein werkzeug um die ventile runter zu drücken um das Plätchen raus zu kriegen ? danke im vorraus gruße aus stuttgart
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.