Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Kawatuning-Bericht



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Ich will euch ja in eurer Ps Historie nicht bremsen, aber oben herum hat sie ausreichend Leistung, in der Mitte muß einfach mehr passieren, wobei einige auch schon ein bisschen Abhilfe geschafft haben Eingefügtes Bild

#2
Burkhard

Burkhard
  • Gast
Habe den Bericht nicht gelesen aber oben weiter steht 139,6 PS auf der Rolle, da hat eine nicht getunte Z ca 123 PS

#3
webmaster

webmaster

    Dienstältester

  • Forumsgründer
  • Beiträge: 1655
  • Dabei seit: --
in der ps ist die rede von 137ps. meiner meinung nach ziemlich mager bei mehrkosten von 3000€ und ca. 130 serien-ps...

#4
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Die hat er schon lange rumstehen, aber bei den Preisen wird er nicht so viele Abnehmer finden.



Zitat von seiner HP:



Wir haben Sie schon getunt!



Bei uns steht die ultimative Z 1000, Modell 2003

mit 139,6 PS auf der Rolle!



Zylinderkopf und Kolbenböden überarbeitet

Strömungswiederstände optimiert

Akrapovic-Komplettanlage (wahlweise ABE oder Racing)

Alu-Superbikelenker

Stahlflexbremsleitungen vorne und hinten

Rahmenabdeckungen und Fußrastenaufnahmen hochglanzpoliert

usw.



Komplett für € 12.990,-- incl. Nebenkosten

#5
bull

bull
  • Gast
wenn die Leistung vor dem Tuning nur bei 124 Ps lag war diese Z aber

äußerst schwach auf der Brust bei manchen Fachzeitungen

lag sie serienmäßig schon bei 131Ps das würde eine gewaltige serienstreung bedeuten. Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

#6
chiller

chiller

    Super Freak

  • Beiträge: 846
  • Dabei seit: --
Hey fenrir, das is die Z vom Kawa-Motor. Das Leistungsdiagramm liegt im Laden aus. Must mal dort vorbei schauen. Leistung war, glaube ich, 137 PS und ohne feintunging und Akra waren es so um die 124 PS auf deren Diagramm.

#7
fenrir

fenrir
  • Gast
In der MRD-Zeitschrift PS ist die Kawamotor Z1000 drin.

Mit Acra und Kopfbearbeitung so wie einigen polierten Teilen.

Also wer will kann mal reingucken. Leistung wurde auch gemessen. Da kein Leistungsdiagramm dabei ist (vorher-nachher) kann auch nicht die wirkliche Leistungssteigerung festgestellt werden.Leider ist die Acra zu laut und ohne TÜV.