Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Erste Fahrt mit Sozius



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
garp

garp
  • Gast
Der Gummi müßte mit Nitroverdünner abgehen und die Tönung bleibt drauf, garantiert.

#2
Michl

Michl
  • Beiträge: 1143
  • Dabei seit: --
Hallo Stefan,

mit den guten Edelstahlreinigern wie Stahlfix-Classic oder vom Lidl W5 usw.geht die Goldtönung leider ab.

Aber für den eingebrannten Dreck sind die Mittel halt klasse.

Mit Autosol gibts keine Probleme mit der Tönung, habs erst heute wieder benutzt.Die Reinigungswirkung kommt an die Edelstahlreiniger allerdings nicht heran.



Grüße Michl

#3
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Also mein Händler meint Autosol o.ä. wäre kein Problem am Auspuff. Das mit dem "Verlust" der Farbe macht mich aber jetzt nervös.



Ist das wirklich so ? Kann ich mir gar nicht vorstellen Ausprobieren will ichs aber auch nicht. Hab eben mal ein bisschen mit Never Dull an der Unterseite ausprobiert, konnte aber nichts feststellen (weder pro noch kontra).



Stefan

#4
garp

garp
  • Gast
Um Gummi abzukriegen brauchst du kein Schleif- sondern ein Lösungsmittel. Z. B. Nitroverdünner aus dem Baumarkt. Benzin wär auch mal nen schnellen Versuch wert (klappt nur wenn die Sohle nicht benzinfest war) aber Nitro sollte auf jeden Fall gehen.

#5
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Ich hab meine Sozia gleich zu Fahrschule geschickt.

#6
Sledge

Sledge
  • Gast
Ich bin immer mehr der Überzeugung, keine Sozia mitzunehmen Eingefügtes Bild

#7
Burkhard

Burkhard
  • Gast
Stahlfix kannste probiern,Ich hab ein Industrie Schleifmittel, damit gehts garantiert. Der Auspuf its danach an der Stelle allerdings Silber, läß sich aber mit einem Brenner wieder Einfärben.

#8
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Habe meinen Auspuff mit Alumagic bearbeitet, Das Ergebnis ist für mich positiv, es hat den Goldschimmer geschwächt, habe noch einige anderen Teile in Alu oder Chrom ausgetauscht. Ich finde es kommt bei einer Schwarzen echt gut



blackghost

#9
webmaster

webmaster

    Dienstältester

  • Forumsgründer
  • Beiträge: 1655
  • Dabei seit: 15.05.2003
muss euch entäuschen. habe heute wie wahnsinnig mit wd40 geputzt und sch..., krieg die gummispuren nicht runter. auch mit edelstahlpolitur keine chance. wer hat noch eine idee. die aktion mit never dull möchte ich nicht ausprobieren. habe sonst vielleicht einen gescheckten auspuff.

#10
Burkhard

Burkhard
  • Gast
Si WD 40 ist klasse. Wenns nicht runter geht Never Dulll Stahlfix Autosol. Der Auspuff wird dann an der Stelle allerdings blank. Läßt sih aber mit einem Katuschenbrenner o. Ä. wieder goldfarben färben

#11
Sledge

Sledge
  • Gast
Ich will hier ja keine Werbung machen. Aber WD-40 ist das NonPlusUltra fuer den Moppedfahrer. Seit ich das entdeckt hab kommt mir nix anderes mehr an die Kiste Eingefügtes Bild

#12
webmaster

webmaster

    Dienstältester

  • Forumsgründer
  • Beiträge: 1655
  • Dabei seit: --
Danke für den Tipp.

#13
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Naja, mit Sozia merke ich untenrum aber doch einen Unterschied zur ZRX1100. Die Gummiflecken müßten mit Reinigungsbenzin oder anderen Lösungsmitteln schonend zu entfernen sein. Für die Zukunft: Sozia nur mit Asbestsohlen...LOL

#14
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Habe Heute die erste Runde mit meiner Frau gedreht. Die Z1000 lässt sich auch mit Sozius sehr gut fahren. Nur die Auspuffrohre haben gelitten. Gummirückstände der Schuhe meiner Frau sind drauf. Wie reinige ich am besten?

Eingefügtes Bild



Habe vergessen mich vorher einzuloggen.