Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Highspeedtest mit Sozia



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hab immer leder an fahren nie ohne kutte Eingefügtes Bild

#2
Stinger

Stinger
  • Gast
...eben dehalb fahren wir ja auch ne "Z" Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

#3
bull

bull
  • Gast
Was will man mit ner Vmax??? Geradeaus fahren geht noch !

aber Kurven?????? dafür brauch ich kein Motorrad!!! Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

#4
Anonymous

Anonymous
  • Gast

Quote:




V- MAX RULZ!!!





Wenn keine Kurven in der Nähe sind, dann vielleicht, aber auch nur vielleicht ...

Eingefügtes Bild



Christian

#5
Anonymous

Anonymous
  • Gast

Quote:




Quote:




OK, aber nicht nur die Schutzkleidung hat sich geändert, sondern auch der Fahrstiel Eingefügtes Bild




Hast natürlich recht! Aber in der Schweiz gehn die Uhren da wohl anders Eingefügtes Bild

Guck mal ganz unten unter: www.egli-racing.ch/Vmax-Tuning.htm Eingefügtes Bild




V- MAX RULZ!!!

Eingefügtes Bild

#6
fenrir

fenrir
  • Gast
Das mit der richtigen Kleidung hat auch was mit dem Alter zu tun. Mit jedem jahr mehr auf dem Buckel muß es immer sicherer werden. Selber trag ich zu 99% Schwabenleder Einteiler mit den guten TC-Protektoren, Helm der Oberklasse und natürlich an Handschuh und Stiefel was man für gutes Geld nur kriegen kann. Verkauf meine Haut so teuer wie möglich. Meine Bilder von den Wahsinnigen sind bitte nicht ernst zu nehmen, sollen eigentlich den einen oder anderen zum grinsen bringen. Eingefügtes Bild

#7
Sledge

Sledge
  • Gast
@garp: Naja, ich bin schon zweimal unfreiwillig abgestiegen. Das zweite Mal war auch so ein Tag, wo ich überlegt hab ob ich meine Jeans anziehen soll, weils so heiss war. Glücklicherweise hab ich mich anders entschieden.



Der erste Sturz war in ner Kurve, war Splitt, und ich hab dummerweise gebremst. Geschwindigkeit war ungefähr 30km/h... Ohne Klamotten hätt ich jetzt wohl die Kniescheibe ein paar mm abgeschliffen. So wars halt ein Stück Protektor.



Der zweite Sturz war beim Überholen, zu knapp kalkuliert für 34 Ps, also bremsen... Vorderrad hat beim wiedereinscheren blockiert und schon bin ich neben dem Mopped hergerutscht. Geschwindigkeit etwa 40km/h... Naja, leg noch nen Ellbogen drauf... Neuer Protektor Eingefügtes Bild



Ohne gescheite Klamotten hätt ich wohl echt anders ausgesehen, so warens nur blaue Flecken, die nach 'ner Woche wieder weg waren.



Seitdem, egal wie heiss es ist, nur noch mit vernünftigen Klamotten.



Irgendwo hab ich mal gelesen, dass bei einem Sturz aus 100km/h soviel Energie frei wird um ein paar Liter Wasser in ein paar Sekunden zum Kochen zu bringen. Wer einigermassen fit in Physik ist, kann das ja mal ausrechnen Eingefügtes Bild

#8
fenrir

fenrir
  • Gast

Quote:




OK, aber nicht nur die Schutzkleidung hat sich geändert, sondern auch der Fahrstiel Eingefügtes Bild




Hast natürlich recht! Aber in der Schweiz gehn die Uhren da wohl anders Eingefügtes Bild

Guck mal ganz unten unter: www.egli-racing.ch/Vmax-Tuning.htm Eingefügtes Bild

#9
hty

hty
  • Gast
Wenn es so unerträglich heiss ist, fahre ich einfach gar nicht. Eingefügtes Bild



Wenn man bei 250 km/h ohne Schutzkleidung auf die Fresse fällt, kann man in jedem Fall nur offen es nicht zu überleben!



Letztlich bin ich der Meinung, dass es jeder selber wissen muss! Eingefügtes Bild



hty

#10
Gerry

Gerry

    Kampfkürbistreiber

  • Beiträge: 8910
  • Dabei seit: --
OK, aber nicht nur die Schutzkleidung hat sich geändert, sondern auch der Fahrstiel Eingefügtes Bild

#11
fenrir

fenrir
  • Gast
Was würde wohl der berüchtigte Rekordfahrer zu Schutzkleidung sagen. Wie hieß der doch nochmal??? Eingefügtes Bild

Wißt schon der mit Badekappe und Badehose lang auf dem Motorrad liegend auf dem Salzsee in den USA über 250KMH düste. Eingefügtes Bild



Ah ja der Rolli Free war das Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Guckst du unter:www.classic-motorrad.de/winni_sto_01/britstory.htm

#12
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Ich hau mich weg Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

#13
carboni

carboni
  • Gast
naja dann schläft man wenigstens beim fahren nicht ein.

#14
garp

garp
  • Gast
bin bei der Hitze in den letzten Wochen auch mit Jeans und manchmal sogar kurzen Hosen und Jethelm gefahren.



Die meisten Leute vergessen dass sie das allergrößte Risiko beim Biken schon dadurch eingehen, dass sie überhaupt Motorrad fahren. Klar ist Schutzkleidung sinnvoll und trag sie fast immer auch, aber man kanns auch übertreiben mit der Vorsicht. Und ob du bei 250 mit oder ohne Kombi absteigst, ist weitgehend egal. Ein Happy End wirds da nicht geben.



Achja: vor vielen Jahren bin ich in Südfrankreich auch immer ohne Helm gefahren. Hab damals festgestellt, dass die Augenlider ab 190 wg. dem Winddruck hochklappen. Eingefügtes Bild

#15
chiller

chiller

    Super Freak

  • Beiträge: 846
  • Dabei seit: --
hey, jedem das seine. Das kann ich zum Glück noch selbst entscheiden ob ich an meinem Urlaubsort bei 35° im Schatten nen Kombi anzieh oder nicht. An dem Tag hatte ich sogar den Helm an, da in den letzten 2 Jahren in Ungarn drauf geachtet wird. Eine Woche davor war ich in Kroatien, dort braucht man noch nicht mal einen Helm. Aber über 180 ging fast gar nicht, da die Augen so tränen das man nix mehr sieht.