Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Wheelie



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
miss Liberty

miss Liberty
  • Gast
Am schönsten finde ich es zu zweit. Mit dem zweiten Gang so bis 80km/h kurz die Kupplung ziehen und Vollgas, schün langsam kommt sie gegen Himmelwärts und dort spielst du dich mit dem Gas.

Sau Geil wenn du die Bürgerkäfige auf der Bundesstrasse so überholst.

Mit meiner Sozia hab ich keine Probleme, die macht alles mit ob Weehlie ob Stoopie oder am Ring.

#2
Brosche

Brosche
  • Gast
wenn du es mit gewallt versuchst kannst du es eh knicken, wie schon gesagt beim durch beschleunigen macht die Z von alleine mänschen, vor allem dan wen du es net brauchst grins!

hatte in der eifel so ein paar happenings auch im dritten, rutscht erst in der kurve weck dann fängst du sie irgendwie, gibst wieder gas und die kleine hält das rad nicht unbedingt unten, wenn du es widerhollst machts mehr spass grins

Brosche Eingefügtes Bild

#3
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Das gleiche gabs bei mir auch auf dem helm Eingefügtes Bild und dann noch den bösen Finger

#4
Gerry

Gerry

    Kampfkürbistreiber

  • Beiträge: 8910
  • Dabei seit: --
kann ich fast bestätigen (bis auf die Haue) Bei mir heists dann nur "nochmal" Eingefügtes Bild

#5
Anonymous

Anonymous
  • Gast
unser mädel fährt sich auch gut mit sozia auf einem rad ... das giebt aber danach meist haue :fun02:) bei mir jedenfals Eingefügtes Bild

#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Servus,



einfach bei 5500 - 6000 Vollgas geben, dann kommt sie hoch, auch mit der O-Übersetzung Eingefügtes Bild



VG

Alex

#7
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hi am einfachsten ist es im ersten hoch und dann schalten in zweiten dritten dann kannste bei 6000 und ca 120kmh so weitfahren wie es die Straße hergibt.

#8
Maiky

Maiky

    Triebfahrzeugführer

  • Beiträge: 4707
  • Dabei seit: --
Meine steigt schon ,nur alleine vom Beschleunigen

#9
Freezi

Freezi
  • Beiträge: 167
  • Dabei seit: --
im orig zustand funzt es auch im ersten voll durchbeschleunigen wenns nicht klappt ein stückchen auf der sitzbank nach hinten rutschen, ich mach es schon so das ich die beine auf die kühlerabdeckungen legen sieht bissel cooler aus hehe ;D

#10
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hallo zusammen,



wenn ich im 1.Gang voll ausdrehe steigt sie ab ca. 8.000 u/min von ganz allein. Das Problem ist nur, daß man beim Abheben nicht mit dem Lenker wackeln darf weil es sonst beim Aufsetzen in die falsche Richtung geht Eingefügtes Bild

#11
Gerry

Gerry

    Kampfkürbistreiber

  • Beiträge: 8910
  • Dabei seit: 18.04.2003
vom alleinen beschleunigen ist sie bei mir erst einmal hochgekommen. Da sass meine Freundin mit Rucksack hinten drauf.



Es gibt aber noch ne Möglichkeit (ist mir auch schon 2x passiert)

Beim überholen (voll am Kabel) lupft es das Vorderrad bei einer Bodenwelle und es will einfach nicht mehr runter ;D

#12
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Da die Z mein erstes Mopped ist, werde ich wohl noch ein "paar" km fahren bevor ich Wheelies versuche Eingefügtes Bild

#13
kaptnkorg

kaptnkorg
  • Gast
Hi Gerd,

hab vorne einen Zahn weniger.....

Sie steigt nun beim reinen Beschleunigen...ich glaub das hat sie mit Orginalübersetzung nicht gemacht. Leider kann ich das nicht 100%ig sagen da ich bereits bei 1000Km das Ritzel gewechselt habe und es vorher nicht so richtig ausprobiert habe (Wg. Einfahren und so...)

Gruß

#14
GerdS

GerdS
  • Gast
@kaptnkorg

was fährst du für eine Übersetzung, hatte vor, ein größeres Kettenrad drannzustricken?

Gruß

Gerd

#15
kaptnkorg

kaptnkorg
  • Gast
....kommt drauf an ob er beim wiedereintritt in den Strassenbelag pfeift und raucht.... Eingefügtes Bild