Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Einfahren des Gefährts!



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Habe gestern bei meiner die 1000er Inspektion machen lassen. Wenn du kurzzeitig ( beim beschleunigen ) mal bis 10.000 drehst, nimmt dir der Motor das auch nicht übel !! Eingefügtes Bild

#2
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Gern geschehen, gehört mit zum Service! Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

#3
Anonymous

Anonymous
  • Gast
danke für den tipp! wieso ich nicht selbst draugekommen bin bleibt ein rätsel Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

#4
Anonymous

Anonymous
  • Gast
@rondez: Schau mal in der Suchfunktion z.B. nach "Einfahren", da bekommst Du mit Sicherheit über 10 Threads. Eingefügtes Bild

Neo

#5
webmaster

webmaster

    Dienstältester

  • Forumsgründer
  • Beiträge: 1655
  • Dabei seit: --
nach dieser gefahrenen zahl von kilometern ist mir schon das ein oder andere mal die hand "ausgerutscht"...

#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hy jungs! ich wollte nur mal fragen wie Ihr eure z eingefahren habt!

ich hab bis jetzt 750km runter und drehe höchst selten mal bis 7000 oder 8000 hoch! wie habt ihr das gemacht?! kanns kaum erwarten bis ich sie mal richtig drehen kann Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild