Inhalte aufrufen

* * * * - 3 Stimmen


Profilbild

Kamera und Foto Thread

kamera foto fotografieren bilder spiegelreflex

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#1
muc

muc
....sodala hab jetzt keinen entsprechenden Thread über die Forensuche gefunden, falls da schon einer existiert, den hier bitte löschen ;)

Inspiriert von den durchaus genialen Bildern aus dem Foto des Tages Thread

Jup, is geil kann mich da nur anschließen http://www.z1000-forum.de/public/style_e...



Mehr Fotos (auch von Strecke): http://www.thought.at/z1000/glockner/



wollte ich hier mal einen Thread eröffnen, wo Erfahrungen über gute Kameras Tipps etc. ausgetauscht werden können.....bin selbst Laie und hab auf Touren bis jetzt nur mit dem Handy (8mpxl) fotografiert....war eigentlich auch zufrieden...aber jetzt wo ich einige andere Bilder gesehn habe....vorallem bei den Landschaftsaufnahmen machen die doch einiges her..

hier ein Bild vom Plansee fotografiert mit dem Handy:
Eingefügtes Bild



wer kann Kaufempfehlungen / Markenempfehlungen geben? kann man sich Spiegelreflex Kameras gebraucht kaufen?

Gruß

#2
Venom

Venom

    Giftzahn

Kann dir nur dieses Forum empfehlen:

http://www.dslr-forum.de/index.php

#3
Z750 arrived

Z750 arrived

    Ex-Z´ler

Das DSLR-Forum kann ich auch weiterempfehlen. Dort hab ich meine EOS auch gekauft und mir nach und nach auch Zubehör zugelegt.
Preislich besser wie bei ebay, alle Verkläufer waren sehr nett (ebenso herscht mim Forum ein netter Umgangston) und die waren waren alle Tip Top in Schuss.

Ob du dir eine Spiegelreflex zulegen möchtest würde ich mir gut überlegen. Was man nicht verschweigen darf ist, dass sie viel Platz verbraucht, unhandlich ist (wenn man dann mal 2 Objektive und Zubehör dabei hat) und in der Bedienung ist sie deutilch aufwendiger als eine Kompaktkamera (außer man fotografiert nur im Automatikmodus)
Vorteil: Wenn man den Dreh mal raushat will man nix anderes mehr :mrgreen:

Wenn du dein Budget angibst und ungefähr schreibst was du damit fotografieren willst (oder auch Videos) kann man mal sehen, ob es da was von ein paar Herstellern gibt ;)

#4
muc

muc
  • Themenersteller
ok merce schon mal für den Tipp mit dem DSLR Forum...gerade schon ein wenig gestöbert und als Laie natürlich komplett überfordert :D aber ich denke da kann man sich auch einlesen.

Das mit der Spiegelreflex ist natürlich richtig.....da musst dann schon deinen (Tank) Rucksack jedesmal dabei haben....und sonderlich günstig werden die auch net sein. Zudem tausende Einstellungsmöglichkeite die mich warscheinlich nur verwirren würden... ;-)

zum preislichen Rahmen....puuuuhh...da habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht...da ich das Teil eigentlich hauptsächlich für Landschaftsaufnahmen beim Moped fahren ordern möchte auf alle Fälle im Gesamtpaket unter 1000 Euro...

#5
Venom

Venom

    Giftzahn

Denke immer daran, nicht die Kamera macht das gute Bild sondern das Objektiv bzw. der Fotograf. Für den Anfang reicht schon z.B. eine gebrauchte EOS 450D.

#6
patrick

patrick

    Hyper Hyper :)

Kann auch das DSLR Forum empfehlen. Hab dort auch schon Sachen gekauft bzw. verkauft. Immer alles Tip Top gelaufen.

Am besten du liest dich mal hier durch,dann sind so die groben Fragen schonmal beantwortet wenn es um die DSLR Knipserei geht.

http://www.fotolehrgang.de/

Am besten wers vieleicht auch wenn du dir von nem Kumpel oder so mal ne DSLR leihen könntest zum probieren.

Denn eigentlich nur durchs probieren kommst du auf diesem Gebiet vorran und lernst dazu.


MfG patrick

bearbeitet von patrick, 28.05.2012, 17:19


#7
Sparky

Sparky

    Ballermann

  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 547
  • Dabei seit: 15.05.2010
  • Alter: 38
  • Wohnort:Ettlingen
Weil meine Pentax K10D mit Objektiv so unhandlich ist, gerade beim Motorrad fahren, habe ich mir eine Kompaktkamera gekauft. Allerdings gibt es dann Situationen bei denen man es bereut die Dslr doch nicht mitgenommen zu haben.

Du musst aber heute auch nicht mehr unbedingt eine Dslr kaufen um die bestmögliche Bildqualität zu haben. Es gibt mitterweile auch Kompaktkameras die mit einem Bajonett für Wechselobjektive ausgestattet sind (und dabei immer noch handlicher sind als Dslr), und deren Sensorgrössen zwischen den Edelkompakten und Dslr-Kameras angesiedelt sind. Allerdings kostet das manchmal gleich soviel, dass man sich davon lieber gleich eine Dslr kaufen könnte. Da muss man halt wissen auf was man mehr wert legt.

#8
muc

muc
  • Themenersteller
so den ganzen nachmittag am lesen und vergleichen gewesen......jetzt hab ich mir mal einen ungefähren Überblick verschafft...werde jetzt mal zu einem Foto Händler gehn und mir die Teile mal in echt anschauen....

#9
patrick

patrick

    Hyper Hyper :)

so den ganzen nachmittag am lesen und vergleichen gewesen......jetzt hab ich mir mal einen ungefähren Überblick verschafft...werde jetzt mal zu einem Foto Händler gehn und mir die Teile mal in echt anschauen....


Und ? Schlauer geworden ?!? :shock:

#10
muc

muc
  • Themenersteller
naja schlauer :pfeif:

aber ich habe mir einen Überblick verschaffen können, in welchem Preissegment die Anfänger bzw. Mittelklasse Kameras angesiedelt sind.


was mir bis jetzt so ins Auge gestochen ist: Nikon D3000, Nikon D3200 oder die Nikon D5100

Ich denke total falsch machen kann man da auch nicht wirklich etwas...

#11
patrick

patrick

    Hyper Hyper :)

Viel falsch machen kannste da nix. Wichtiger als die Kamera sind letzendlich die Objektive die du benutzt.

Kannst uns ja mal auf dem laufendem halten was es geworden ist.

Ich selbst versuche mich mit einer Canon EOS 550D. Dazu das EF-S 17-85 IS USM und ein Canon EF-S 60mm Macro USM.

#12
Mr-blueee

Mr-blueee
Sollte auch ein Gebrauchtkauf in Frage kommen, dann google mal " pöpping gebrauchtpreisliste", müsste ganz oben dann für Kamera und Zubehör erscheinen. Bin gerade unterwegs und kann nicht verlinken.


Edit:
http://www.fotoversi...preisliste.html

bearbeitet von Mr-blueee, 03.06.2012, 22:10


#13
Der Helle

Der Helle
Ich verwende ne Canon EOS 7D mit nem 70-200mm f4 L IS USM objektiv. Cam und objektiv kann ich nur weiterempfehlen. angefangen hab ich mit ner EOS 400D. Damit war ich eigentlich auch immer zufrieden. Besser als ne kompakte sind eh fast alle dslr's. Aber im tankrucksack würde ich meine nicht mitnehmen. Für unterwegs ist irgendwas zw. Kompaktcam und dslr am besten.

bearbeitet von Der Helle, 04.06.2012, 09:22


#14
Venom

Venom

    Giftzahn

Die 7D ist halt mit gut 1200€ neu nicht gerade ein Schnäppchen. Für den Anfang würde auch eine 550 oder 600D bzw. ne Nikon D5000/D5100 reichen. Lieber in vernünftige Objektive investieren, die sind ja universal.

bearbeitet von Venom, 03.06.2012, 21:46


#15
Der Helle

Der Helle
Ich wollte auch eher zum ausdruck bringen dass etwas in Richtung EOS 400-600D reicht. War blöd geschrieben. Bei Nikon kenne ich mich nicht mit aus.





Ähnliche Themen