Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


* * * * * 1 Stimmen


Profilbild

Motorvibrationen der Z750 '04

vibration kühler geräusche

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#1
kawaZDriver

kawaZDriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2
  • Dabei seit: 19.04.2013
  • Alter: 25

Guten Tag,

 

ich habe meine Kawasaki als 2. Halter letztes Jahr gedrosselt auf 34 PS (34.000km) gekauft. Top Zustand, keine Macken, eher wie neu!

Ich habe Sie nun offen machen lassen. Seid dem Sie offen ist, bin ich ca 300 km gefahren.

 

Nun zu mein Problem was mich sehr beschäftigt: Ab 5.500 bis 8.000 rpm Vibriert der Motor (bzw. die Maschine) so stark, das es echt nervend ist.

 

Ich habe hier im Z1000 Forum dazu einen Beitrag gefunden, aber der wird nicht beantwortet.

 

Der Motor virbriert so Stark, das die Wasserkühlerblende sehr laut surrt. Das tritt im Erstn bis zum Letzten Gang auf.

 

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht ?

 

Viele Grüße


bearbeitet von kawaZDriver, 19.04.2013, 17:35


#2
marko

marko

    Bistabiler Multivibrator

Also so um 6 bis 7 Tausend ist genau DER Vibrationsbereich der Z. Ob das bei dir nun mehr als normal ist, kann dir wohl keiner per Ferndiagnose sagen. Wenn man z.B. aus dem Hondalager kommt, sind die für Kawa normalen Vibrationen recht verstörend. Ich kannte es nicht anders, somit wars ok. Dass einem aber bei dieser Drehzahl (ich glaub bei 7k wars am stärksten) durchaus die Hände mal einschlafen können ist halt so.

#3
Andreaz

Andreaz

    Klimawandler

  • Beiträge: 3.502
  • Dabei seit: 11.12.2007
  • Alter: 37
  • Wohnort:Wiesenthau bei Forchheim/Ofr
  • Fahrzeuge:
  • Kawasaki Z1000 (2005)

also meine vibriert auch wie sau. und das darf sie auch :D

 

wenn ich mal ne halbe stunde auf der bahn mit 130 unterwegs bin und dann absteige, dann brummen schon mal die hände.

aber mir ist das wurschd.



#4
sasti

sasti

    Kurvendrängler

Die Motorhalteschrauben mal prüfen.....man weis ja nie . Hab schon von gebrochenen Halterungen gelesen.


  • kawaZDriver bedankt sich

#5
Unplugged

Unplugged

Die Z is schon eher ein rauer Geselle. Und das Klingeln das du hörst kommt sicher vom Kupplungshebel.



#6
kawaZDriver

kawaZDriver
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2
  • Dabei seit: 19.04.2013
  • Alter: 25

Die Motorhalteschrauben mal prüfen.....man weis ja nie . Hab schon von gebrochenen Halterungen gelesen.

 

Ja davon habe ich auch schon gelesen. Werde die Tage mal alles überprüfen! Vielen DanK!

 

Die Z is schon eher ein rauer Geselle. Und das Klingeln das du hörst kommt sicher vom Kupplungshebel.

 

Das Rasseln oder Klingeln kommt eigentlich nicht von der Kupplung, eher vom Wasserkühlergitter - Wollte mir da mal ein etwas stabieleren anbauen.



#7
Unplugged

Unplugged
Fahr mal ne runde und lass dabei die Finger auf dem kupplungshebel...

#8
Listei

Listei

    Master and Commander

  • Beiträge: 237
  • Dabei seit: 07.04.2011
  • Alter: 31
  • Wohnort:Wasserburg/ Inn
  • Fahrzeuge:
  • Kawasaki Z1000 (2004)

du brauchst andere Töpfe, wenn du bei 8000 Touren dein Kühlergitter noch hörst :sorry:


  • kawaZDriver bedankt sich

#9
dacapo06403

dacapo06403
  • Mitglied (inaktiv)

du brauchst andere Töpfe, wenn du bei 8000 Touren dein Kühlergitter noch hörst :sorry:

:mrgreen:

Wie sasti schon geschrieben hat, alle Halteschrauben des Motors mal überprüfen, aber ansonsten ist das normal. Das Thema wurde schon so oft angesprochen und es ist eben bei der Z der Charakter des Motors. Wann kommt man mit 34PS schon mal an die 7000 U/min... Deswegen wundern sich alle die dann offen fahren erstmal über die Vibrationen. Wie du sicherlich gemerkt hast sind die bei 9000 U/min aber schon wieder weg.

Also das ist ganz normal und du musst dir keine Sorgen machen. Und da gewöhnt man sich auch dran. Mich stört es zum Beispiel gar nicht mehr und ich finde es mitlerweile sogar ganz angenehm zu merken wie der Motor unter mir arbeitet :thumbs_up:

Falls jemand aus dem Forum bei dir in der Nähe wohnt und auch eine 3/4 Z hat, könnt ihr ja mal die Maschinen tauschen und dann wirst du zu 99,9% merken, dass die Maschine sich ab 6000 U/min genauso verhält.







Ähnliche Themen