Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Profilbild

Sitzbank geht nicht aufzuschließen

sitzbank sitzbankschloss

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#1
Streeti

Streeti
  • Beiträge: 55
  • Dabei seit: 04.08.2014
  • Alter: 50
  • Wohnort:bei Kassel

Hallo Leute,

 

wollte heute die Sitzbank aufschließen geht aber nicht mehr, scheint sich der Zug ausgehangen zu haben  :verwirrt:

 

Bei der Hayabusa wußte ich wie man dran kommt, wie geht es bei der Z, auch gerne per PN  :headbang:

 

Frage Gruß Streeti  :help:



#2
DerZombie

DerZombie
  • Beiträge: 3.285
  • Dabei seit: 10.07.2014

Sicher das der Zug sich ausghängt hat und sich nichts drin verkeilt hat?

 

Hatte letzte Woche das gleiche Problem, da hat sich das Verbandspäckchen irgendwie sau dumm hingelegt und erst als sich jemand auf die Sitzbank hocke, also das Schloß entlastete, konnt ich aufsperren.

 

Ansonsten wüßte ich beim besten Willen nicht wie du an den Zug kommen könntest, der ist nur ca. 10 cm lang und läuft halt vom Schloß außen hoch und geht rüber.



#3
Streeti

Streeti
  • Themenersteller
  • Beiträge: 55
  • Dabei seit: 04.08.2014
  • Alter: 50
  • Wohnort:bei Kassel
So ich habe es geschafft, der Zug war am Schloß ausgehangen  :wall:
 
img0150ve8m79tbga.jpg

Wenn dann einer mal den Tipp braucht wie man sie aufbekommt ohne was kaputt zu machen, nur fragen ich würde es hier nicht umbedingt öffentlich machen.
 
Gruß Streeti  :headbang:
Ach ja, um den Zug einzuhängen am Schloss müsst ihr dieses ausbauen sonst geht das nicht  :shock:
 
img0151tymdefhpvc.jpg

#4
kw

kw
  • Beiträge: 500
  • Dabei seit: 07.04.2007
  • Wohnort:Raum Karlsruhe
 

Wenn dann einer mal den Tipp braucht wie man sie aufbekommt ohne was kaputt zu machen, nur fragen ich würde es hier nicht umbedingt öffentlich machen.

 

...hast du was verbotenens getan??? oder warum hälst du dich hinterm Berg?

würde mich auch interessieren, hatte mal das gleiche Problem wie "Zombie" und echt Glück gehabt dass es aufging
Danke

#5
Streeti

Streeti
  • Themenersteller
  • Beiträge: 55
  • Dabei seit: 04.08.2014
  • Alter: 50
  • Wohnort:bei Kassel

Naja ich denke da an Langfinger, weil meine Zigaretten liegen immer unter Sitzbank  :cop:

 

Aber wenn es OK ist schreibe ich das gerne hier  :thumbs_up:



#6
detlef

detlef

    Rumdriver

  • ADMINISTRATOR

das öffnen der bank hat nicht zwangsläufig den diebstahl des ganzen moppeds zur folge.

schreibs ruhig hin...



#7
Streeti

Streeti
  • Themenersteller
  • Beiträge: 55
  • Dabei seit: 04.08.2014
  • Alter: 50
  • Wohnort:bei Kassel

Ok ist eigentlich kein Hexenwerk, den Bürzel der Sitzbank richtig hochziehen so dass man die Soziusabdeckung abbekommt, nach hinten rausziehen.

 

Schon kommt man an die Schrauben für die Seitenverkleidung, wenn die runter ist, kommt man super an das Schloss.

 

Nun eine Spitzzange und an dem Zug ziehen und die Bank geht ab. 

 

Ich habe es auch durch die Öffnung der Kabel ( Blinker,Rücklicht) an der Heckunterverkleidung versucht, kein drankommen.

 

Gruß Streeti  :headbang:







Ähnliche Themen