Inhalte aufrufen

- - - - -


Profilbild

Vorgehen um Lackschäden auszubessern

lackschäden kratzer polieren

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#31
Alex-Z1000

Alex-Z1000

    I red boarisch und des is guad so

  • Beiträge: 2.405
  • Dabei seit: 07.05.2011
  • Alter: 42
  • Wohnort:Landshut / Bayern des samma mia, jawoi !

Steht der Scheidungstermin schon fest? :pfeif:



#32
Fassgurke

Fassgurke
  • Mitglied (inaktiv)

Weia!!! :wall: :kopf:

Versuch dein Glück mal mit einem Wachs und das ganze hinterher schön polieren. Wenn die Kratzer nicht zu tief sind könnte das schon helfen.

 

PS: Ich frage jetzt lieber nicht wie man auf die Idee kommt, mit einem Topfkratzer das Bike zu putzen... :fun02:



#33
DerZombie

DerZombie
  • Beiträge: 3.285
  • Dabei seit: 10.07.2014

Und ich versteh nicht wie man auf die Idee kommt Wachs aufzutragen und anschließend zu polieren.

Ist in etwa genauso sinnig wie mit Topfschwämmen ein Mopped zu putzen.

 

 

Zum xten Mal, Wachse und Versiegelungen dienen dazu den Lack vor Umwelteinflüssen zu schützen und den Glanz in eine bestimmte Richtung zu beeinflußen (weicher tiefer Naßglanz, harter Spiegelglanz usw.). Damit lassen sich keine Kratzer entfernen. Es gibt zwar füllende Polituren aber deswegen ist der Kratzer nicht weg und bei der nächsten Wäsche wieder gut sichtbar.

 

Polituren sind dafür da, den Lack zu reinigen und zu schleifen (Swirls, Grauschleier und Kratzer werden damit "ausgeschliffen". Je nach Körnung der Politur stärker oder schwächer. Da muß man je nach Härte des Lacks, Material des Bauteils, Form des Bauteils und Kratzerstärke die richtige "Waffe" wählen. Außerdem machts einen Unterschied ob man mit Hand poliert oder Maschine (vorallem was für eine Maschine)


  • Zehner und Konstantin bedanken sich

#34
Fassgurke

Fassgurke
  • Mitglied (inaktiv)

Asche auf mein Haupt... Zombie hat natürlich recht und eine Politur ist der bessere Weg.



#35
matschmann

matschmann
  • Beiträge: 28
  • Dabei seit: 29.05.2015
  • Alter: 22

Zwar bisschen alt der Thread aber den von dir geposteten Kratzerentferner habe ich ebenfalls daheim und der wirkt sehr gut bei kratzern allerdings glaub ich bei dir sind die schäden eher oberflächlich durch reiben (vom Gepäck) ich an deiner Stelle würde es einfach mal mit einer gründlichen Politur versuchen und anschliessend evtl. mit dem Kratzer ex größere Kratzer ausarbeiten . Bin allerdings kein Lackexperte aber mit politur hab ich schon einige leichte kratzer verschwinden lassen :)



#36
Timo95

Timo95
  • Beiträge: 53
  • Dabei seit: 29.12.2016
  • Alter: 22
  • Wohnort:Landkreis Cuxhaven

Hallo Zusammen,
Mir ist letzte Woche etwas wirklich doofes passiert.
Wollte voller Vorfreude die Batterie wieder einbauen. Also Sitzbänke runter und die "Sitzhalterung" abgeschraubt. Da die Seilzüge für die Sitz-Entriegelung noch dran waren dachte ich mir hängst die einfach über den Sozius Platz....( Wie kann man die Seile aushängen?)
Kurze Zeit später macht sich das Ding selbstständig und rutscht die Verkleidung runter bis das Ding an den seilzügen hängen bleibt. Fazit: unschöner Kratzer in der Verkleidung quer durch die "1000".

Stört mich jetzt wirklich wahnsinnig doll, da eigene Blödheit...

Kann man da selber was machen ohne spezielles Werkzeug/Poliermaschine?

Handelt sich um die Z1000 von 2009, schwarze Verkleidung..

Gruß


EDIT: Blödes Handy, kann das Topic nicht ändern. Soll natürlich durch selbst Verschulden heißen!


bearbeitet von BusDriver, 20.03.2017, 20:50


#37
HY-Z

HY-Z

Hallo,

dumm gelaufen kann man dazu nur schreiben.

Ist nun halt passiert und jetzt soll der Kratzer weg.

Ohne Bilder und jetzt aus der Ferne kann man nichts konkretes schreiben.

Man kann sofern der Kratzer nur den Klarlack beschädigt hat mit schleifen von 2000er und 3000er bis 4000er Schleifblüten und dann mit Poliermittel 

Kratzer schon wegbekommen. Der Kratzer darf nur nicht zu tief sein, so das man noch genug Klarlack zum polieren hat. Schleifst du den Klarlack an der Stelle durch

sieht es schlimmer aus wie der Kratzer.

Ohne Vorkenntnisse und bisschen Feingefühl nicht für Jedermann geeignet.

Mein Tipp, fahr mal bei einer Lackierung vorbei und frag ob es möglich ist den Kratzer aus zu polieren.   



#38
Timo95

Timo95
  • Beiträge: 53
  • Dabei seit: 29.12.2016
  • Alter: 22
  • Wohnort:Landkreis Cuxhaven
Hab mal ein Foto gemacht, vielleicht erkennt man ja etwas.
9cbfa5b19f5828ab57e41068d8e09c9e.jpg

d8180890d8314b325b25aad3c4e6c692.jpg

#39
nbg-21

nbg-21

Lies dir mal den Threat von Anfang an durch. Der Zombie hat darin alles geschrieben was du wissen musst.



#40
pakaleol

pakaleol
Also von den Bildern des Hecks zu urteilen sind es nur Swirls. Nehm am besten das Ultimate Compound von Meguairs und dazu ein gescheites Handpolierpad. Vorher alles unlackierte abkleben sonst hast du weiße schmierer drauf. Und dann schön mit leichtem druck, in kreisförmigen Bewegungen polieren! Danach, !!!!!ganz wichtig!!!!!, mit einem Mikrosfastertuch in guter Qualität (kein DM Tuch oder so) drüber wischen!

#41
Kuma

Kuma
  • Beiträge: 4
  • Dabei seit: 12.10.2017

Ich hab so kleinere Kratzer bisher auch eher stiefmütterlich behandelt, aber in der Summe fallen die dann doch auf. Vielen Dank für die Tipps







Ähnliche Themen