Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Profilbild

TomTom 2 second Edition oder Urban ?

tom tom urban navi navigation

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#1
Doppel-D

Doppel-D

Hi

 

da ich das Navi nur 2-3x im Jahr brauch will ich ein älteres Modell kaufen, hatte bisher ein Navigon / Garmin dran ( Autonavi)

 

wer hat oder hatte ein TT 2 oder das Urban und kann mir sagen welches besser ist.

 

mir gehts um Displayhelligkeit, Ansagelautstärke und Streckenberrechnung

 

wenn Bluetooth gehts nur mit Scala oder auch anderen Headsets z.B Handykopfhörer

 

Hat einer ev sogar ein kleines Video beim Fahren mit dem Navi ?


bearbeitet von Doppel-D, 08.02.2015, 11:48


#2
Thyler

Thyler
  • Mitglied (inaktiv)

Ich habe das Urban Rider, ist jetzt 2 Jahre alt. Ich will dieses Jahr auf das neue Rider umsteigen.

 

Das Urban Rider nutze ich nur mit Eingabe des Zielpunktes und dann kurvige Strecke, zeigt mir viele Wege auf die ich allein nie gekommen wäre.

 

Können ja mal per PN texten ob Interesse besteht



#3
Doppel-D

Doppel-D
  • Themenersteller

Hi

 

also nix mit TT  hab mir wieder mein Navigon 8110 gekauft gebraucht inkl Ativladeschale für 100€ ,und Uodate auf 8310

 

das hat jahrelang super funktioniert ( leider nur defekter Stecker weil ich das USB Kabel nur einsteckte lose , deshalb jetzt die Aktivhalterung)

und es lässt sich sogar mit Handschuhen bedienen . Die Routenpunkte überspringen ist auch einfach= ein Tipp auf Screen , Button antippen, fertig

es ist aus ALU und somit stabil

 

und es ist ein großes Display wo man was sieht nicht so ein Miniding wie Garmin oder TT, wassdicht nein aber wann fahr ich im Regen und es gibt ja Plastiktüten von Topits

 

http://www.ebay.de/i...=item58b141b30e

 

http://www.ebay.de/i...=item3f45790d40



#4
Schönwetter_Manni

Schönwetter_Manni

    TouringJoe

wenns nicht wasserdicht ist kannste dir auch nen 40euro autonavi kaufen. Dann gehts für mich nicht mehr um Motorradnavis und ist auch nicht vergleichbar mit dem TT rider, vor allem nicht im Preis.

#5
DerZombie

DerZombie
  • Beiträge: 3.285
  • Dabei seit: 10.07.2014
Bevor ich mit Navigon navigiere hol ich lieber die Landkarte raus.


Aber bei der Lösung kann ich auch ein Naviapp fürs Smartphone holen.
  • Schönwetter_Manni bedankt sich

#6
Oldenburger

Oldenburger
  • Beiträge: 220
  • Dabei seit: 12.01.2014
  • Alter: 43
  • Wohnort:Oldenburg (Oldb)
Das TT bitte nicht mit einen Auto Navigon vergleichen, dazwischen liegen Welten.

Es gibt nicht umsonst Motorrad Navis.
Mein Urban Rider bleibt am Bike, könnte mir nichts anderes mehr vorstellen, bin sehr zufrieden damit.

Im Auto habe ich ein Navigon, auch sehr zufrieden.
Motorrad Navis werden robuster gebaut, haben Spezielle Motorrad Strecken, kurvenreiche Strecke usw usw.....

#7
DerZombie

DerZombie
  • Beiträge: 3.285
  • Dabei seit: 10.07.2014

Wir reden von dem Teil was Doppel-D erwähnt hat und nicht vom TT ;)







Ähnliche Themen