Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Profilbild

Neue z1000 2014 zieht nach rechts beim freihändigem Fahren

z1000 rechtslastig

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#1
hannes603

hannes603
  • Beiträge: 7
  • Dabei seit: 07.08.2015

Hey Leute,

 

mir is aufgefallen, das bei meiner z1000 beim freihändig fahren eine leichte Rechtslastigkeit zu spüren ist.

Sobald ich den Lenker loslasse, neigt sich das Bike.

man kann es zwar ausgleichen ...kommt mir jedoch trotzdem komisch vor.

 

Habt ihr bei euch auch  dieses Phänomen bemerken können?

 

Gruß Hannes


bearbeitet von hannes603, 07.08.2015, 14:57


#2
Alex-Z1000

Alex-Z1000

    I red boarisch und des is guad so

  • Beiträge: 2.435
  • Dabei seit: 07.05.2011
  • Alter: 42
  • Wohnort:Landshut / Bayern des samma mia, jawoi !

Dir auch ein :welcome: .


bearbeitet von Alex-Z1000, 07.08.2015, 15:19


#3
Gamer2k

Gamer2k

Moin,

 

 

also ich hatte die 14er SX nun die 15er SX und bei beiden ist mir das nicht aufgefallen, evtl liegt es an deiner Haltung auf dem Teil!

 

 

 

Gruß

 

 

Marco



#4
Arnim Bach

Arnim Bach
Na sollman eigentlich nicht auch beide Hände am Lenker halten..

#5
schorsch

schorsch

    Here I am, on the road again ...

  • ADMINISTRATOR

Wer behauptet denn sowas ?

Die Fuhre muß auch freihändig geradeaus fahren. Zumindest solange, wie man auch gerade drauf sitzt.


  • taucher bedankt sich

#6
w00lfy

w00lfy

    Elle (Längenmaß) = Abstand zwischen Lenker und Fahrbahn

Prüf mal welcher deiner Hoden tiefer hängt, ists der rechte dann hast dein Problem gefunden  :ditsch:


Aber Scherz beiseite... Ich glaub du sitzt einfach nicht ganz mittig drauf oder belastest die Rasten ungleichmäßig (Sprungbein stärker)...
Probier dich mal wirklich mittig hinzusetzen und entlast dann auch die Rasten völlig... sollte eigentlich geradeaus gehen ;)



#7
Odonto

Odonto

    Loud pipes, save lives!

Also ich kenn das Problem auch...

Maschine zieht nach rechts, wenn ich mich nach rechts lehne...
Maschine zieht nach links, wenn ich mich nach links lehne...

Selbst wenn du denkst, du sitzt grade, sitzt du NICHT grade...

Ähnliches Schema ist auch, mit Augen zu, geradeaus zu laufen...

#8
Skip

Skip

Hannes, kontrolliere bitte mal die Hinterradflucht.

Kette mal nachgespannt?



#9
MarkuZ

MarkuZ

    Peppy

ist rechts nicht der ESD schwerer wg. Bowdenzüge & Co.?

#10
BusDriver

BusDriver

    Spaßbremse

  • MODERATOR
Das mit der Auspuffklappe kann ich mir nicht vorstellen. Das liegt eher im Gramm Bereich.
Da wäre die rechtsseitige Aufhängung mit Federbein schon eher ein Grund.

Aber dann hätten alle ab 2010 dieses Phänomen was ja nicht der Fall ist..


EDIT: Ich hab's! Es ist die Beintasche!

#11
Arnim Bach

Arnim Bach
Mir scheint das mit der Hinterradflucht ud der Kettenspannung plausibel. Hatte ich auch mal

#12
PrinzMi

PrinzMi

ich hab auch das selbe problem.ich muss mich schon fast nach links reinlegen das se geradeaus fährt



#13
Odonto

Odonto

    Loud pipes, save lives!

also ich rolle des Öfteren freihändig auf Ampeln zu oder nen Berg herab...

 

gestern noch gemacht - meine 2014er zieht in keine Richtung...

 

 

 

 

tritt euer "Rechtsdrall" bei allen Geschwindigkeiten auf ? oder nur bei langsamem, bzw. schnellem fahren/rollen ?



#14
DerZombie

DerZombie
  • Beiträge: 3.285
  • Dabei seit: 10.07.2014

Straßen fallen in der Regel wegen Regenwasser auch immer nach rechts ab, evtl. liegts daran?



#15
Bahlim

Bahlim

Straßen fallen in der Regel wegen Regenwasser auch immer nach rechts ab, evtl. liegts daran?

Normalerweise zur Kurveninnenseite, also nicht immer nach rechts 😉





Ähnliche Themen